VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
18.03.2016Altherren-Fußball

Acht Teams kämpfen um Titel

Kreismeisterschaftsendrunde der Oldies an der Marka


Markhausen (Stephan Tönnies) - Die Ü-48-Fußballer ermitteln am Sonnabend, 13.45 Uhr, den Hallenkreismeister des Landkreises Cloppenburg. Austragungsort der 15. Auflage der prestigeträchtigen Endrunde ist Markhausen. Das Eröffnungsspiel bestreiten die SG Bösel/Thüle und der VfL Löningen.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils vier Mannschaften. Die Gruppe A bilden die SG Markhausen/Lindern, SG Bösel/Thüle, DJK Elsten und der VfL Löningen. Als Titelverteidiger geht die DJK Elsten an den Start. Die Elstener konnten sich den Titel im vergangen Jahr dank eines Endspielerfolges gegen den BV Essen sichern. Um den „Pott“ wieder nach Elsten zu holen, müssen sie erneut bärenstarke Leistungen abrufen. Denn die Konkurrenz wird alles daran setzen, ihnen den Titel abzujagen.

Bereits in ihrem ersten Gruppenspiel trifft die DJK auf die SG Markhausen/Lindern, die eine blitzsaubere Vorrunde hingelegt hatte. Die SG belegte in ihrer Vorrundengruppe den ersten Rang (20 Punkte, 24:2-Tore). Das Halbfinalticket haben auch die SG Bösel/Thüle und der VfL Löningen ins Visier genommen.

Auch in der Gruppe B werden packende Spiele um den Einzug ins Halbfinale erwartet. Die dortige Gruppenkonstellation hat es jedenfalls in sich. Dem BV Garrel trauen die Experten einiges zu, genau wie der SG Emstek/Bühren, die bereits im vergangenen Jahr bei der Endrunde in Molbergen mit von der Partie war. Der BV Kneheim und die SG Winkum/Evenkamp sollten ebenfalls nicht unterschätzt werden. Beide haben schon in der Vorrunde gezeigt, dass sie schwer zu knacken sind.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 18.03.2016

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite