Trainingszeiten Baseball

Dienstags,18:00-20:00

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
14.04.2016Baseball

Tigers zeigen Zähne und Krallen

zum Bild:
Die VfL Tigers nutzten ihren Heimvorteil und gewannen das diesjährige Hallenbaseballturnier. Foto: Benken.
zum Bild:
Die VfL Tigers nutzten ihren Heimvorteil und gewannen das diesjährige Hallenbaseballturnier. Foto: Benken.

Heimturnier der VfL-Baseballer ein voller Erfolg


Löningen (hb) - Die Baseballsparte des VfL Löningen hatte zu ihrem alljährlichen Hallenbaseballturnier in der Großraumsporthalle an der Ringstraße eingeladen. Insgesamt nahmen zehn Mannschaften an dem Turnier teil. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils fünf Teams.

Hallenbaseball ist aufgrund des kleineren Spielfeldes, der Einbeziehung der Hallenwände in den Spielverlauf und der seitlich zugeworfenen Bälle (Side-Toss, kein Pitching) eine besonders schlag- und actionreiche Baseballvariante. Die Spieldauer pro Spiel beträgtg 15 Minuten.

Die Löningen Tigers waren erstmals mit zwei Mannschaften am Start. Team l (Gruppe A): Alexander Gerliz, Artur Lechner, Dirk Wewer, Lukas Hummel, Manuel Gohra, Viktor Falkenberg und Sergej Felker. Team 2 (Gruppe B): Mathias Rogge (Coach), Mattheo Buccini, Moritz Hoppe, Henning Rohlfer, Alexandra Hummel, Andre Leppich und Uwe Schnieders. Beide Mannschaften glänzten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung in der Vorrunde.

Das Löninger Team l konnte in den ersten beiden Spielen gleich zwei Siege verbuchen: 6:2 gegen Oldenburg I, 4:0 gegen Aurich. Die letzten beiden Vorrundenspiele gegen Osnabrück (3:6) und Wilhelmshaven (0:3) waren leider nicht von Erfolg gekrönt. Dafür meisterte das zweite Team aus Löningen alle Vorrundenspiele mit Bravour: Gegen Oldenburg II (8:2), gegen Bückeburg (11:0), gegen Barnen (5:1) und gegen Cornau (8:1).

Im Spiel um den 9. Platz, setzten sich die Wilhelmshavener Waves knapp mit 7:6 Runs (Punkten) gegen die Cornau Buffaloes durch und konnten so doch noch ihren zweiten Sieg feiern. Der 7. Platz ging an die Osnabrück Basebusters, die mit 3:0 Runs die zweite Mannschaft der Oldenburg Hornets bezwangen. Eindeutiger wurde es im Spiel um den 5. Platz. Hier siegte klar die erste Mannschaft der Oldenburger mit 12:1 Runs gegen die Buccaneers aus Bückeburg.

Dann kam es zum ersten Highlight des Tages. Die beiden Löninger Mannschaften trafen im Halbfinale aufeinander. Doch konnte die zweite Mannschaft der Tigers ihre Siegesserie nicht fortführen, nachdem sie in der Vorrunde alle Spiele gewonnen hatten und mussten sich letztendlich mit 0:6 Runs gegen die erste Mannschaft der Tigers geschlagen geben.

Im zweiten Halbfinale setzte sich Aurich mit 4:1 Runs gegen die Green Bears aus Barrien durch und standen somit im Finale gegen die Löningen Tigers I.

Im kleinen Finale um den dritten Platz musste sich die zweite Mannschaft der Tigers ebenfalls geschlagen geben, das Spiel ging mit 7:4 Runs an die Green Bears aus Barrien.

Das Finale hingegen hatten die Löningen Tigers I voll in ihrer Hand. Ohne irgendwelche Anzeichen von Schwäche besiegten sie die Auricher und durften zu Recht den Gewinn des Heimturnieres feiern.

* Info:
Die Tigers trainieren dienstags ab 18 Uhr auf ihrem Baseballfeld im Hasetal. Sportinteressierte sind eingeladen zum Probetraining.

* Fakten:
Die Abschlusstabelle sieht wie folgt aus:
1. Löningen Tigers l
2. Aurich Shorliners
3. Barrien Green Bears
4. Löningen Tigers II
5. Oldenburg Hornets l
6. Bückeburg Buccaneers
7. Osnabrück Basebusters
8. Oldenburg Hornets II
9. Wilhelmshaven Waves


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 14.04.2016 

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite