VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
10.09.2018Basketball

Löningen erwischt Traumstart in die Saison

Topscorer des Spiels mit 21 Punkten Paul Grünloh. Hier beim Dunking.
Topscorer des Spiels mit 21 Punkten Paul Grünloh. Hier beim Dunking.


Löningen erwischt Traumstart in die Saison
Das erste Saisonspiel der Löninger Bezirksoberliga Basketballer wurde deutlich mit 91:46 gegen den Osnabrücker SC gewonnen.Auf beiden Seiten fehlten wichtige Akteure, die Gastgeber hatten trotzdem die bessere Ausdauer.
Am Sonntag den 09.09. um 15 Uhr war der Tip Off zur neuen Bezirksoberliga Saison. Rund 50 Zuschauer waren gekommen, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Leider musste sich das Pflichtspieldebüt von Lukas Knobbe, der krankheitsbedingt ausfiel, verschieben. Ebenso fehlten dem Heimteam aufgrund von Krankheit Max Schmücker, Torben Brogmus und aus privaten Gründen Steffen Gerdes. Auch der letztjährige Tabellendritte reiste nur mit sieben Spielern an, die damit gegen neun Löninger durch Talent Julian Peek aufgestockt, antreten mussten. Die Hausherren legten druckvoll in der Defensive und mit Tempo in der Offense los. Sie erarbeiteten sich bis zur sechsten Minute eine 9:0 Führung, ehe Jonas Flint vom OSC mit seinem Dreier die ersten Punkte der Gäste markierte. Bis zum Ende des Viertels war es auch fast nur Flint, der mit acht von zehn Gästezählern punktete, um gegen die 20 Punkte der Löninger mitzuhalten. Beeindruckte man schon mit einer guten Leistung in dem ersten Spielabschnitt, so konnte man die Leistung im Zweiten nochmals steigern. Zwischenzeitlich überrannte man die Osnabrücker förmlich mit Fast Breaks und baute die Führung zur Halbzeit auf 50:27 aus.

Jegliche aufkommende Hoffnung auf eine Aufholjagd oder ein Comeback wollte das Team um Spielertrainer Nils Drees im Keim ersticken. So agierte man auch im 3. Viertel weiter defensiv sehr aggressiv und mit viel Tempo nach vorne in den Angriff. Nur vier Punkte ließ man zu und erzielte dabei selbst 24. Somit war vor dem letzten Viertel beim Stand von 74:31 die Partie bereits entschieden. Bis zur 35. Minute konnte man noch ordentlich spielen und die Konzentration aufrecht erhalten. Dann markierte Leon Ostermann mit einem Dreier den Punktestand 89:35. Danach liefen die letzten Spielminuten sehr schleppend. So gut wie alle Würfe verfehlten ihr Ziel und der Gegner konnte selbst noch elf erzielen, ehe Justus Krause den Endstand zum 91: 46 erzielte.

Insgesamt eine sehr ordentliche engagierte Leistung und ein guter Start in die Saison, mit dem man selbstbewusst in die nächsten schwierigen Aufgaben gehen kann. Direkt am kommenden Sonntag muss man auswärts gegen Rasta Vechta II ran. Diese haben ihrerseits ihr erstes Spiel hoch gewonnen beim 92:74 Erfolg über Logabirum II. Es wird mit den hoffentlich wieder genesenen Spielern dann eine weitere fordernde Aufgabe für die jungen Löninger Basketballer.
Für Löningen spielten:Nils Drees 14 Punkte, Hannes Kalvelage 6 , Justus Krause 18 , Jonas Breher 17/1 Dreier, Leon Ostermann 9/1, Joop Hömmen 0, Timm Lüken 4, Paul Grünloh 21, Julian Peek 2. 

Weitere Fotos zum Spiel unter diesem Link:

https://www.flickr.com/photos/vfl-loeningen/albums/72157700902340654/with/42788302890/

Social Media

    

Ergebnisse:

Samstag 11.05.

45 : 66                                                  U18m : TuS Neuenkirchen

Spiele am Wochenende

Samstag 18.05.

17:00 Uhr

1.Herren : Fortuna Logabirum I                ( Kampfgericht: 2.Herren)

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite