VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
22.10.2018Basketball

Löningen siegt im Spitzenspiel

Siegreiches Team in Jever.
Siegreiches Team in Jever.


Die Basketballer des VfL Löningen eroberten mit dem 73:51 Erfolg über den Tabellenführer SG Cleverns-Sandel den Platz Eins in der Bezirksoberliga zurück.Ein starkes drittes Viertel (20:3) und ein, mal wieder in der Halle in Jever, treffsicherer Torben Brogmus (30 Punkte) waren Garanten für den Sieg.

Am vergangenen Samstag Abend gab es das Duell Erster Cleverns-Sandel gegen Zweiter VfL Löningen im hohen Norden. Die Gäste aus dem Hasetal reisten mit zehn Spielern und einem Fan an. Joop Hömmen und Max Schmücker fehlten aus persönlichen Gründen im Spitzenspiel leider, bei dem auch Justus Krause ,angeschlagen durch ein Schnittwunde in der Hand, die Partie bestritt.Auch die Hausherren boten zehn Akteure und einige Fans auf, die für eine tolle Stimmung im Topduell der Liga sorgten.

Die Gastgeber legten gut los und konnten angefeuert von ihren Anhängern einige Ballverluste durch die Löninger erzwingen und zu Punkten ummünzen. Dies sorgte für eine Führung von 22:17 nach dem ersten Viertel. Die zweiten 10 Minuten gestalteten sich schon ausgeglichener. Die Gäste fanden besser ins Spiel, verteidigten ordentlicher und konnten nun auch die Reboundüberlegenheit nutzen. Noch immer lag man jedoch mit drei Zählern zur Halbzeitpause hinten.(36:33) Nun folgte jedoch eine bemerkenswerte Leistung im dritten Spielabschnitt. Lediglich drei mikrige Punkte konnte Cleverns-Sandel erzielen, wobei ihnen gleichzeitig 20 Punkte eingeschenkt wurden. Hier tat sich vor Allem Topscorer der Partie Torben Brogmus hervor, der ganze 16 der Löninger 20 Punkte in diesem Viertel erzielte. Dies machte aus dem knappen Rückstand eine deutliche Führung vor dem letzten Viertel. (39:53) Der VfL verteidigte weiter konzentriert und in der Offensive klappte es auch dadurch besser, so dass die letzten zehn Minuten der Partie mit 20:12 auch an die Löninger gingen.
Timm Lüken dem seine Rückkehr an alter Wirkungsstätte letzte Saison wegen Verletzung noch verwehrt wurde, konnte noch einmal viele Minuten vor alten Bekannten aus seiner Heimat sammeln. Das junge Team brachte souverän den Sieg nach Hause, gesteuert von Jonas Breher, der den nach einem Sturz auf die Hand ausgefallen Justus Krause, im Spielaufbau gut ersetzte.

Auch wenn es noch einige kleinere Schwächen von Spielertrainer Nils Drees zu bemängeln gab, war es doch eine sehr ordentliche Leistung und ein verdienter Sieg. Ehe die Gäste die lange Reise nach Hause wieder antraten, feierten sie noch mit den fairen Verlierern und gastfreundschaftlichen Fans. Dabei sei Edelfan Luke aus Cleverns und der mitgereiste Arnas Lavickas noch zu erwähnen. Bereits am kommenden Samstag steht die nächste schwere Prüfung bevor.
Am 27.10 um 20:15 Uhr geht es im Duell Löningen (Platz 1.) gegen BW Merzen (Platz 3.) darum die Tabellenspitze zu verteidigen. Kommt in die Halle an der Ringstraße und unterstützt die erste Herren bei dieser schwierigen Aufgabe. 

Hier noch weitere Fotos zum Spiel: https://www.flickr.com/photos/vfl-loeningen/albums/72157701163578711


Für den VfL spielte:Torben Brogmus(30Pkt/6 Dreier), Paul Grünloh(12), Jonas Breher(9), Hannes Kalvelage(8), Leon Ostermann(4), Justus Krause(4), Nils Drees(2), Timm Lüken(2), Lukas Knobbe(2) & Steffen Gerdes(0).

Social Media

    

Ergebnisse:

Spiele am Wochenende

Sommerpause Ende:

Trainingsbeginn für alle Teams ab Donnerstag 15.08.

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite