VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
26.11.2018Basketball

Löninger erobern vorübergehend Tabellenführung zurück!

 

Mit dem deutlichen 87:52 Sieg über den TuS Bad Essen ziehen die Löninger wieder an Konkurrent Merzen auf Platz 1. vorbei. 

Die Gäste traten ohne ihren Topscorer Radion Groß, der mit 28 Punkten im Schnitt auch die Liga in der Punkteausbeute anführt, merklich geschwächt an.

Auf Löninger Seite fehlte am Samstag Abend Steffen Gerdes krankheitsbedingt. 

Die Hausherren waren seit der letzten Partie gegen den OTB III gewarnt, trotz der Umstände niemanden zu unterschätzen und das nur eine konzentrierte Leistung zum gewünschten Erfolg führen würde.

Die Gastgeber zeigten gleich wo an diesem Tag ihre Vorteile liegen würden und eröffneten mit einem krachenden Dunking von Paul Grünloh den Angriff auf den gegnerischen Korb. Aber auch die Bad Essener wussten um ihre Stärke und erspielten sich immer wieder offene Distanz Würfe und Fast Break Punkte. Nachdem 1. Viertel stand es 20:15 für die Löninger. Weiterhin gelang es den Ball ans Brett zu den langen Leuten zu bringen und so hochprozentig zu treffen, jedoch war die Defense immer noch nicht auf dem gewünschten Niveau. Die Gäste konnten immer wieder durch Schnellangriffe kontern.

Zur Halbzeit führte man mit 42:30 schon leicht komfortable. Eine Klare Anweisung war jedoch in der zweiten Halbzeit weniger als 30 Punkte zu kassieren und weiterhin Vollgas zu geben.

Konstant blieb man in der Offensive über 20 Punkte pro Viertel, so auch im Dritten Spielabschnitt. Dabei ließ man nur 13 Punkte des Gegners zu, womit man vor den letzten zehn Minuten des Spiels mit 64:43 deutlich führte.

Weiterhin konnte man mit der tiefen Bank das Tempo und Qualität im Spiel hoch halten, wobei man hingegen beim Auswärtsteam erste Anzeichen von Ermüdung verspürte. Diese Ausgeglichenheit im Kader war heute wieder mal zu spüren und ein Garant für den Sieg. Alle Löninger konnten sich auf dem Scoreboard eintragen und gleich vier Spieler konnten zweistellig punkten. Drei Minuten vorm Ende kam es noch zu einer Rarität. Nicht nur das Spielertrainer Nils Drees den einzigen Dreier des Teams und den ersten persönlichen der Saison erzielte, sondern er konnte auf seine alten Tage auch noch im Fast Break mit einem Dunking abschließen. 

Insgesamt ein verdienter Sieg und eine ordentlich Leistung auf die der Trainer auch stolz sein konnte. Nun steht mit dem Auswärtsspiel am 08.12 beim TV Georgsmarienhütte das letzte Spiel der Hinrunde an. 

Für den VfL spielten:

Nils Drees (14 Pkt/1 Dreier ), Hannes Kalvelage (2), Justus Krause (6), Jonas Breher (9), Leon Ostermann (2),Joop Hömmen, (2), Torben Brogmus (10), Lukas Knobbe (7), Timm Lüken (8), Paul Grünloh (10), Max Schmücker (17)

Social Media

    

Ergebnisse:

Freitag 15.02

74 : 63                                          1.Herren : SC Rasta Vechta II

Samstag 16.02

87 : 76                                          1.Herren : Oldenburger TB III

33 : 69                                            Damen : SG Bramsche

77 : 36                                                    VfL WE Nordhorn : U18m  

69 : 47                                                    VfL WE Nordhorn : 2.Herren 

Spiele am Wochenende

Samstag 23.02

14:00 Uhr                                            TuS BW Lohne : U18m

Sonntag 24.02

14:00 Uhr                                              SV Concordia Belm Powe II : Damen 

 

 

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite