VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Neubau Turnhalle: Bauarbeiten für Turnhalle haben begonnen

zum Bild: Ungewohnter Blick: Wohl nur einige Wochen kann man von der Lagestraße aus direkt auf die Rückseite der Gelbrink-Grundschule blicken. Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Ungewohnter Blick: Wohl nur einige Wochen kann man von der Lagestraße aus direkt auf die Rückseite der Gelbrink-Grundschule blicken. Danach ist diese Sicht wieder versperrt, denn in dieser Woche ist mit den Bauarbeiten für die neue Turnhalle und das Mensa-Gebäude begonnen worden. Bis zum Ende des Jahres soll das Stahlgerüst stehen und etliche Wände werden ebenfalls schon gemauert sein. Foto: Willi Siemer.

VfL als Generalübernehmer des Projekts geht von Gesamtkosten von 2,335 Millionen Euro für Halle und Mensa aus
In zehn bis zwölf Monaten sollen nach den bisherigen Planungen die neue Gelbrink-Turnhalle und die Mensa der Grundschule fertiggestellt sein.


Löningen (ws) - Die Bauarbeiten für die neue Gelbrink-Turnhalle und die Mensa der Grundschule Löningen haben in dieser Woche offiziell begonnen.

„Wir alle an diesem Projekt Beteiligten haben Mitte Oktober bereits den Beginn der vorbereitenden Arbeiten zum Baureifmachen des Moorkamp-Grundstücks als die entscheidende Voraussetzung ausgiebig gewürdigt. Dies ist aber noch einmal ein ganz besonderer Moment. Auch wenn so kurze Zeit später natürlich nicht schon wieder gefeiert wird“, erklärte gestern der VfL-Vorsitzende Stefan Beumker im MT-Gespräch.

Geplant sei in den kommenden Monaten eine Art Richtfest oder eine offizielle Grundsteinlegung. Das müssten aber die an diesem Projekt Beteiligten, der VfL als „Generalübernehmer“ des Neubaus von Turnhalle und Mensa, die Stadt Löningen, der Förderverein „Bürger für Löningen“ und die Verantwortlichen der Schule gemeinsam erörtern, so Beumker.

Er hoffe jetzt, dass die Arbeiten zügig vorankommen und nicht durch einen langen und harten Winter zu lange unterbrochen werden. Alle Beteiligten gehen von einer Gesamtbauzeit von zehn bis zwölf Monaten aus. Er hoffe aber darauf, so der Vorsitzende, dass die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler zum Schuljahr 2015/2016 schon mit viel Platz für alle Familienangehörigen in der neuen Halle stattfinden kann.

Alle vorbereitenden Bodenarbeiten seien abgeschlossen, in dieser Woche werde noch mit den Vorbereitungen für die Fundamente begonnen, kündigte dbbau-Geschäftsführer Werner Dröge an. Das Löninger Unternehmen ist Generalunternehmer und hat sich verpflichtet, die beiden Gebäude nach dem erstellten detaillierten Leistungskatalog für 2,335MillionenEuro zu bauen.

Die Finanzierung sei aufgrund der vorliegenden Verträge und Zusagen „in trockenen Tüchern“, so Beumker. Ein Drittel der Gesamtkosten von Halle und Mensa, zu denen auch Abbrucharbeiten, Baureifmachung und die Außenanlagen gehören, steuert die Kreisschulbaukasse bei. Die Mensa mit ihren 100 Plätzen, die zwischen Schule und Turnhalle gebaut wird, schlägt mit fast 895 000 Euro zu Buche. Die restlichen zwei Drittel zahlt die Stadt.

Die Turnhalle selbst, ohne vorbereitende Arbeiten und die Außenanlagen, kostet den VfL 1,413 Millionen. 500 000 Euro gibt die Stadt als feste Pauschale. Hinzu kommen die Mittel des Kreises, fast 209 000 Euro vom Förderverein „Bürger für Löningen“ aus vielen kleinen und großen Spenden und etwa 100 000 Euro als Zuschuss des Landessportbunds für das Vereinsprojekt. Weitere 100 000 Euro bringt der VfL Löningen durch die Aufnahme eines Kredits selbst auf. Die restlichen Gelder kommen durch Förderungen verschiedener Stiftungen zusammen, größter Einzelbetrag sind hier 30 000 Euro von „Ein Herz für Kinder“.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 13.11.2014

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite