VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
20.09.2015Fußball

9 Punkte in 3 Spielen: Die Fußball-Damen des VfL Löningen wollen Erfolgsserie aufrechterhalten

zum Bild:
Quelle: www.spvggholzgerlingen.de
zum Bild:
Quelle: www.spvggholzgerlingen.de

Erstes Heimspiel am Samstag, dem 26.09.2015, Anstoß 14.00 Uhr


Die Fußball-Damen des VfL Löningen haben bisher gezeigt, was alles in ihnen stecken kann und Gelerntes aus der Vorbereitung gut umgesetzt. Konditionell hat das gesamte Team ebenfalls einen großen Sprung nach oben gemacht und das gilt es nun weiterhin auszunutzen.

Des Weiteren hat die Mannschaft weitere Neuzugänge: Darlyn Werner ist nach fünf Jahren wieder zum VfL Löningen zurückgekehrt. Sie spielte nach der D-Jugend beim FC Lastrup und wechselte von dort dann in die B-Juniorinnen des BV Cloppenburg, in der sie in der Bezirksliga mitspielte.

Seit kurzem ist Diane Ziegler dazu gekommen. Sie ist durch eine Freundin auf Fußball aufmerksam geworden und konnte schon früh im Team zeigen, was sie kann.

Nun wollen die Damen frisch und hoch motiviert in ihr erstes Heimspiel starten. Motivation sollte für das nächste Spiel genug vorhanden sein, da sie das erste Spiel in Kneheim mit 3:1, das zweite in Lindern mit 4:0 und das letzte in Garrel mit 4:2 für sich entscheiden konnten. Alle drei Mannschaften werden mit Sicherheit am Ende der Saison oben mitmischen und so kann man zufrieden auf das Geleistete zurück blicken. Das Trainerteam Meyer/Dreesen/-Mathlage konnte bisher in jedem Spiel auf eine große Kaderspanne zurückgreifen und so auch einzelne Spielzüge verfeinern.

Für das anstehende erste Heimspiel der Saison gilt es den Gegner nicht zu unterschätzen, geschweige denn sich selber zu überschätzen: Die SG Thüle/Bösel wurde in der letzten Saison zwar besiegt, jedoch sind auch sie für einige Überraschungen gut. Aus vier Spielen konnte sie 9 Punkte für sich gewinnen und stehen, aufgrund eines besseren Torverhältnisses in der Tabelle über den VfL-Damen, auf Platz 4. Das heißte aber nicht, dass man eingeschüchtert ins Spiel starten muss. Im Gegenteil, gleich von Anfang an den Druck standhalten und den Gegner zeigen wer der Herr …. Ehm… die Damen im Hause sind.

Für das erste Heimspiel, am Samstag, dem 26.09.2015, Anstoß: 14.00 Uhr an der Ringstraße, hoffen die Spielerinnen natürlich wieder auf zahlreiche Zuschauer. In der vergangenen Saison konnten sie geradezu „treue Fans“ dazu gewinnen, die wirklich bei jedem Wetter am Rand standen und mit der Mannschaft mitgefiebert hat. Auf so einen Rückhalt hofft man nun auch in der neuen Saison, zumal man auch einen Fußball geboten bekommt, der sich wirklich sehen lassen kann.

Das Team
Spielerinnen:
Nadine Behnken, Julia Bruns, Jule Dreesen, Kathrin Eick, Nina Grünloh, Svenja Hegger, Jessica Höhne, Vanessa Kühne, Petra Möller, Laura Naumann, Johanna Olliges, Vanessa Pleiter, Sarah Streekmann, Karina Schulte, Nicole Welticke, Darlyn Werner, Lena Wilzek, Nicole Wolke sowie Diane Ziegler.

Trainerstab:
Tobias Meyer (Trainer), Christoph Dreesen (Co-Trainer), Michael Mathlage (Torwarttrainer), Elisabeth Meyer (Betreuerin).


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Jessica Höhne) vom 20.09.2015

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite