VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
28.09.2015Fußball

Sevelten kassiert erste Niederlage

zum Bild:
Lastrups Fußballer (rechts) kamen im Heimspiel gegen die Sportfreunde Sevelten zu einem 2:0-Erfolg. Foto: Wulfers.
zum Bild:
Lastrups Fußballer (rechts) kamen im Heimspiel gegen die Sportfreunde Sevelten zu einem 2:0-Erfolg. Foto: Wulfers.

Fußball-Kreisliga: Sportfreunde unterliegen beim FC Lastrup 0:2


Kreis Cloppenburg (rw) - Es war nicht der Spieltag der Spitzenteams in der Fußball-Kreisliga: Tabellenführer SV Bethen kassierte bereits am Donnerstag beim SV Molbergen eine 1:2-Niederlage, SV Thüle musste sich am Freitag mit einem 2:2-Remis gegen SV Bösel begnügen und die Sportfreunde Sevelten kassierten mit 0:2 beim FC Lastrup ihre erste Saisonniederlage. Einzig der SV Harkebrügge gewann 3:1 in Löningen und verbesserte sich auf Platz vier.

Lastrup - Sevelten 2:0 (1:0)
Sevelten war das spielerisch bessere Team, doch die Hausherren hielten mit Kampf und Leidenschaft dagegen. Zudem avancierte Lastrups Torhüter Mario Brünnemeyer zum großen Rückhalt seiner Mannschaft, als er gleich mehrere Chancen der Gäste vereitelte. So war das 1:0 zur Pause nach einem Treffer von Christoph Fröhle (39.) durchaus glücklich. Nach dem Wechsel drängte Sevelten auf den Ausgleich, doch die Lastruper Defensive hielt dem Druck stand. Dirk Huster-Klatte besorgte mit dem 2:0 kurz vor Schluss die Entscheidung.
Tore: 1:0 Fröhle (39.), 1:1 Huster-Klatte (86.). SR: Möller (Ermke), SRA: Miller, Schumacher.

Petersdorf - Gehlenberg 5:1 (4:1)
Bereits nach einer guten halben Stunde hatte sich bei einer Petersdorfer 4:0-Führung die Frage nach dem Sieger erledigt. Nach der Pause beließen es die Gastgeber bei einem weiteren Treffer, bei den Gästen kassierte zu allem Überfluss Kevin Kaiser noch die Gelb-Rote Karte (72.).
Tore: 1:0 Johannes Cloppenburg (1.), 2:0 Dennis Bley (8.), 3:0, 4:0 Alexander von Lewen (29. und 33.), 4:1 Elias Langliz (39.), 5:1 Daniel Emken (57.). SR: Gerdes (Varrelbusch), SRA: Schumacher, Miller.

Ramsloh - Essen II 1:1 (0:0)
In der chancenarmen ersten Halbzeit kassierte Essens Sebastian Plohr die Gelb-Rote Karte (42.). Trotz Unterzahl kam die BVE-Reserve durch einen von Engelberg verwandelten Foulelfmeter zur 1:0-Führung (63.). Für die Blau-Weißen rettete Artur Getz in der Schlussphase immerhin noch das Unentschieden.
Tore: 0:1 Engelberg (63./FE), 1:1 Getz (85.). SR: Coskun (Strücklingen), SRA: Dziallas, Schmidt.

Löningen - Harkebrügge 1:3 (0:1)
Die Gäste kamen nach einem Treffer von Pakosz (43.) zur 1:0-Halbzeitführung, die Lars Reinert kurz nach Wiederanpfiff aber egalisierte. Nach einer guten Stunde dann die erneute Harkebrügger Führung, für die Piotr Dziuba verantwortlich zeichnete. Mit seinem zweiten Treffer in der 88. Minute machte der SVH-Torjäger den Sack zu.
Tore:0:1 Pakosz (43.), 1:1 Reinert (49.), 1:2, 1:3 Piotr Dziuba (63. und 88.).


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 28.09.2015

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite