VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
20.05.2016Fußball

Sternbusch erwartet VfL Löningen zum Abstiegsendspiel

Kreis Cloppenburg (ll) - Das Titelrennen hat der SV Thüle für sich entschieden, die U-23-Fußballer des BV Cloppenburg haben die Vizemeisterschaft schon in der Tasche, für den SV Gehlenberg ist der Abstieg schon besiegelt: Die meisten Entscheidungen in der Kreisliga sind bereits gefallen. Nur die Antwort auf die Frage, wer den SVG in die 1. Kreisklasse begleiten muss, steht noch aus. Der SC Sternbusch und der VfL Löningen kommen in Frage - und die beiden treffen am Sonntag im direkten Duell aufeinander.

Die aktuelle Formkurve spricht für Sternbusch und daher wähnt sich Trainer Vikor Katron im Vorteil: „Unsere Chancen stehen besser, wir haben in den letzten Wochen aufgeholt, während Löningen abgebaut hat." Immerhin gewann der SCS zwei seiner letzten drei Spiele, während die Löninger mit der mageren Ausbeute von zwei Unentschieden und sechs Niederlagen aus den vergangenen acht Spielen aufwarten. Nur wegen des besseren Torverhältnisses hat der VfL noch die Nase vorn.

Die Sternbuscher Aufholjagd hat Löningens Coach Bernd Bruns mit Sorge verfolgt. „Aber wir haben es noch selbst in der Hand und können es aus eigener Kraft schaffen. Wir müssen und wollen am Sonntag gewinnen", sagt Bruns. Zuversicht gibt auch der Umstand, dass Bruns auf einen fast kompletten Kader zurückgreifen kann. „Es gibt nur ein Fragezeichen, sonst sind alle Mann dabei. Das ist natürlich wichtig, gerade, weil wir beinahe in der gesamten Rückrunde mit riesigen Personalproblemen zu kämpfen hatten." Ähnlich gut sieht es im Sternbuscher Kader aus, sogar Torjäger David Jahdadiq ist mit von der Partie. Beide Trainer erwarten ein von Taktik geprägtes Spiel. Stürmen auf Teufel komm' raus will erst einmal niemand. „Aber wenn früh ein Tor fällt, sind natürlich alle Überlegungen über den Haufen geworfen", meint Viktor Katron.

Den vorletzten Spieltag eröffnet heute Abend der B V Essen II gegen den SV Bethen. Anstoß ist um 19 Uhr. Am morgigen Samstag steigt um 18 Uhr das Nachbarschaftsderby des SV Petersdorf gegen den SV Bösel. Alle weiteren Partien beginnen am Sonntag um 15 Uhr. Für den frisch gebackenen Meister SV Thüle steht dabei in Lastrup bereits das Saisonfinale an, der SVT ist am Wochenende darauf spielfrei. Zeitgleich spielen der SV Cappeln gegen den SV Molbergen sowie BW Ramsloh gegen den Cloppenburg U23.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 20.05.2016 

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite