VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
27.05.2016Fußball

Abstiegskampf geht in letzte Runde

zum Bild:
Der SC Sternbusch hat nach dem 3:1-Sieg gegen den VfL Löningen (in Gelb-Schwarz) im Abstiegskampf gute Karten. Bild: Lichtfuß.
zum Bild:
Der SC Sternbusch hat nach dem 3:1-Sieg gegen den VfL Löningen (in Gelb-Schwarz) im Abstiegskampf gute Karten. Bild: Lichtfuß.

SC Sternbusch und VfL Löningen wollen sich Klassenerhalt sichern
Der VfL kann sich am letzten Spieltag nur noch mit einem Sieg retten, wenn die Sternbuscher gleichzeitig verlieren sollten. Starke Gegner haben beide Teams.


Cloppenburg (Steffen Szepanski) - Das Team mit dem großen Namen muss schon groß aufspielen, um den Abstieg noch zu verhindern. Fußball-Kreisligist VfL Löningen ist am letzten Spieltag aber auch auf Hilfe angewiesen. Nur wenn der SC Sternbusch an diesem Sonnabend ab 18 Uhr beim Tabellenfünften SV Petersdorf verlieren sollte, könnte sich die ehemalige Nummer zwei im Landkreis Cloppenburg noch mit einem Heimsieg gegen den Vierten BW Ramsloh retten. Das Team aus der Stadt Cloppenburg hat drei Punkte mehr als die Löninger, die zur selben Zeit spielen, aber das schlechtere Torverhältnis.

VfL Löningen - BW Ramsloh
Nach der 1:3-Niederlage in Sternbusch spricht auf den ersten Blick nicht mehr viel für den VfL. Auf den zweiten Blick ist aber doch noch einiges zu finden. So haben die Löninger zu Hause doppelt so viele Punkte wie auswärts geholt. Zudem sind sie nicht mehr der Gejagte und können in ihrer Situation nur noch positiv überraschen.

Abzuwarten bleibt außerdem, wie sehr sich die Ramsloher noch einmal motivieren können. Nach der 1:5-Heimniederlage der Blau-Weißen gegen die U-23 des BV Cloppenburg können sie Platz drei nicht mehr erreichen, und Rang vier dürfte ihnen aufgrund ihres guten Torverhältnisses sicher sein. Mal ganz davon abgesehen, dass der letzte Spieltag schon in so mancher Fußball-Liga spektakuläre Rettungen mit sich gebracht hat.
Sonnabend, 18 Uhr

SV Petersdorf - SC Sternbusch
Neue Situation für die Gäste: Der SCS stand fast die gesamte Saison über in der Abstiegszone. Nun sind die Sternbuscher auf einmal selbst die Gejagten. Aber sie haben es nun in der eigenen Hand. Schon ein Punktgewinn würde die Rettung bedeuten. Zudem spricht für sie, dass sie sich im Schlussspurt im Gegensatz zu den Löningern kräftig steigern konnten. Allerdings brauchen die Petersdorfer wohl auch noch Punkte, wenn sie auf Rang fünf bleiben wollen. Außerdem dürfte so mancher SVP-Spieler nach dem verlorenen Gemeinde-Derby gegen den SV Bösel (1:2) noch etwas Wut im Bauch haben.
Sonnabend, 18 Uhr

BV Cloppenburg U-23 - FC Lastrup
Die U-23 ist bereits Vizemeister und der FCL kann sich höchstens noch auf Platz acht verbessern – das aber auch nur, wenn der SV Bethen verlieren sollte.
Sonnabend, 18 Uhr

SV Molbergen - SV Bösel
Der siebtplatzierte SVM könnte, wenn vieles zusammenkommen sollte, noch Fünfter werden. Die Böseler dürften nach geschaffter Pflicht (Klassenerhalt) und Kür (Derby-Sieg) befreit aufspielen.
Sonnabend, 18 Uhr

SV Bethen - SV Cappeln
Beide Teams können sich in der Tabelle nicht mehr verbessern und höchstens noch um einen Rang abrutschen. Der SVB ist Achter, der SVC Zehnter.
Sonnabend, 18 Uhr

SV Gehlenberg - BV Essen II
Am 6. April bezwang die BVE-Reserve den SVG in einem für den Abstiegskampf ungemein wichtigen Spiel durch ein Tor in letzter Minute. Anschließend konnten die Gehlenberger kaum noch Punkten, während sich die Essener retteten. Inzwischen ist der Gastgeber als Schlusslicht abgestiegen und der Gast gerettet.
Sonnabend, 18 Uhr

SV Harkebrügge - SF Sevelten
Der „kleine HSV“ hat wieder eine tolle Saison gespielt und wird sie sogar um einen Platz besser als im Vorjahr, als Dritter, abschließen. Die Sevelter sind zurzeit Sechster, könnten aber noch den Sprung in die Top Fünf schaffen.
Sonnabend, 18 Uhr


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 27.05.2016 

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite