VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
31.08.2017Fußball

VfL-Fußballerinnen... raus im Elfmeterschießen

Am gestrigen Mittwochabend endete das Pokalspiel der Fußballdamen des VfL Löningen als Gast bei der SG Lindern/Bunnen 2 mit demselben Ergebnis, wie im Pokalhalbfinale der letzten Saison gegen den FC Lastrup, mit einer Niederlage im Elfmeterschießen.

Dabei fing aus Sicht des VfL das Spiel zunächst ganz gut an. Feldüberlegenheit, mehr Ballbesitz und gute Einschussmöglichkeiten ließen einen erfolgreichen Abend vermuten. In der 6. Minute konnte Michelle Wiehe die Löninger mit 1:0 in Führung bringen und es sollten weitere gute Einschussmöglichkeiten folgen, doch keine fand den Weg ins Tor.

Anders sah es bei der SG aus: Im Verlauf gut vom Gästegehäuse ferngehalten, kam dann doch die SG-Stürmerin Hanna Kalvelage in der 37. Minute zum Schuß und erzielte den 1:1-Ausgleich, fast wie aus dem Nichts. Scheinbar war das der Wendepunkt im Spiel. Die VfL-Damen waren zu ängstlich, um mit voller Wucht und mit allem was sie haben, zum Tor durchkommen zu wollen und auch der Gastgeber hatte nun Ambitionen, das Spiel auch gewinnen zu wollen.

In der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, bei dem die Gastgeber dann die größte Chance zur Führung, durch einen Strafstoß, vergaben.

Der Kräfteverschleiß war beiden Mannschaften anzumerken und die Minuten vergingen, bis der Schiedsrichter den Schlusspfiff ertönen ließ und es zum Elfmeterschießen kam. Eine Lotterie, in der Löningen einfach seine Nerven nicht im Griff hatte und zweimal vergab, während die SG alle Bälle versenkte.

Somit steht die SG Lindern/Bunnen 2 in der nächsten Runde des Kreispokals. Die Damen des VfL Löningen müssen sich aber nicht grämen, den Kampf hatten sie angenommen, Chancen das Spiel zu gewinnen, waren auch vorhanden und eine Steigerung zum letzten Spiel war natürlich auch zu beobachten.

Nun geht es am kommenden Samstag, dem 02.09.2017, ab 14 Uhr, zur SG Lastrup/ Hemmelte 2. Der VfL muss den Kopf freibekommen und sich einfach auf das Spiel einlassen, den Sieg wollen und alles für das Team geben.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Tobias Meyer) vom 31.08.2017 

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite