VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
03.09.2019Fußball

Last-Minute-Ausgleich sorgt für verdienten Punkt

Am zweiten Spieltag der Kreisliga hatte der VfL den BV Garrel zu Gast der noch ohne Spiel war, so konnte man sich nicht genau vorstellen wie man den Gegner zu erwarten hat.

Ins Spiel ging man mit nur einem Wechsel zum Sieg in Ramsloh, nämlich Vize-Kapitän Samuriwo kehrte in die Startelf zurück. Das Spiel begann aber mit einer kalten Dusche als Mechelhoff nach 5 Minuten den Treffer zum 0:1 erzielte, nachdem er zu frei durchs Mittelfeld hatte laufen können.

Ohnehin hatte man in den ersten 10 Minuten kaum Zugriff und musste fast alle Bälle nahe des eigenen Tores gewinnen. Mit Umstellung auf 2 Angreifer wusste man das Spiel Stück für Stück weiter an sich zu reißen und langsam ein Übergewicht zu erzielen, aber leider war weder Burke (Distanzschuss) noch Ekkert (zwei Mal knapp vorbei) oder Lutter (zögerte etwas zu lang und wurde geblockt) ein Treffer vergönnt. So ging man im Rückstand befindlich in die Kabine.

Im zweiten Durchgang war man bemüht noch höher zu schieben um Fehler zu provozieren und dann schnell abzuschließen, ersteres klappte desöfteren aber das Zweite war von Unglück geprägt. Auch im zweiten Durchgang hatte man Gelegenheiten durch Burke (geblockt), Schmidke (knapp verpasst), Saliov (Heber abgewehrt) um auszugleichen, wenngleich bei den sich zwangsweise bietenden Kontern der BVG hätte das Spiel durchaus entscheiden können.

So kam es in den Schlussminuten zu einem immer bissigeren Spiel das fast mit einem auf der Linie geklärten Versuch der Löninger, was nach dem Spielverlauf ungerecht gewesen wäre, geendet hätte. Aber direkt im Anschluss brachte Ekkert den Ball gedankenschnell wieder vor das Tor wo Burke ihn zum umjubelten Ausgleich hineinstochern konnte.

Aufstellung: Köster - Ciobanu ; Wieborg ; Schmidtke ; Schulz - Raters ; Roth - Samuriwo ; Burke ; Ekkert - Tönnies

eingewechselt: Saliov ; Lutter ; Schmidke ; Edelburg

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite