VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
03.11.2019Fußball

Erste Herren rehabilitiert sich im Topduell

Nachdem man 2 Spiele in Folge verloren hatte war Wiedergutmachung erste Bürgerpflicht für die Mannschaft vom Trainerteam Anneken/Wesselmann. Denn auch nach diesen beiden Niederlagen stand man tabellarisch noch top da und hatte im Bewusstsein der eigenen Qualität in der Fehlerananlyse die Mängel angesprochen.

Im Spiel selbst, in welchem man nach Sperre auch noch auf Möller verzichten musste (neben den zahlreichen Verletzten) aber wieder mit Reinert antrat, machte der Gastgeber gleich klar wer in der Pflicht steht und die Truppe lieferte. Zunächst war es der wahnsinnig umtriebige Yousefi der eine Olewicki-Hereingabe verwertete und kurz später trat Zwirchmair den Ball aus der Distanz mit Gewalt und Präzision traumhaft ins Kreuzeck zum 2:0. In der Folge ließ man wieder etwas nach obgleich sich Gelegenheiten boten und bekam wie leider häufig dann auch noch einen Gegentreffer.

Zur Pause aber stellt pünktlich Janzen mit 2 Toren auf 4:1 und man nahm den Aufwind mit in den zweiten Abschnitt als Schmitz per Kopf auf 5:1 stellte. Eine Art kollektiver Aussetzer ermöglichte den Gästen aber binnen 3 Minuten die Rückkehr in die Partie zum 5:3. In der Folge blieb das Spiel für neutrale Zuschauer packend und spätestens als man gar noch den direkten Anschlusstreffer kassierte schien sich die abermals hohe Anzahl an vergebenen Chancen zu rächen.

Wenn dies ein sich wiederholendes Erkennunsmerkmal des VfL Spiels ist, so ist es aber auch die individuelle Klasse der Akteure als zuerst Lampe mit tollem Refelx einen Schuss parierte und im direkten Gegenzug Zwirchmair sich durchsetzte und letztlich Janzen nur noch zum 6:4 einschieben musste.

Mehr Mühe und Unruhe als notwendig kann man als Fazit ziehen, man darf aber nicht die Tatsache außer Acht lassen dass es sich hier um das Duell Zweiter gegen punktgleichen Vierten handelte. So war man nach dem Negativlauf wieder in der Erfolgsspur und geht guten Mutes in das nächste Topspiel gegen Emstek vorm Sportball.

Aufstellung: Lampe - Olewicki ; J.Schmitz; F.Brundiers ; Stindt - Reinert ; T.Diekmann ; Klose ; Zwirchmair - Janzen ; Yousefi

eingewechselt: Kaschek ; Sillah

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite