VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
07.01.2015Fußball

Luca Abeln hält den Finalsieg fest

zum Bild:
Die Endspielgegner: Der SV Molbergen (rot) und der VfL Löningen (gelb). 2:1 siegten die Gastgeber nach 9-Meterschießen. Foto: all.
zum Bild:
Die Endspielgegner: Der SV Molbergen (rot) und der VfL Löningen (gelb). 2:1 siegten die Gastgeber nach 9-Meterschießen. Foto: all.
zum Bild:
VfL-Vorsitzender Stefan Beumker und Bürgermeister Marcus Willen (v.l.) präsentierten zusammen mit dem Vorstand des Fördervereins Gelbrink-Turnhalle die wertvollen Preise der Tombola. Foto: all.
zum Bild:
VfL-Vorsitzender Stefan Beumker und Bürgermeister Marcus Willen (v.l.) präsentierten zusammen mit dem Vorstand des Fördervereins Gelbrink-Turnhalle die wertvollen Preise der Tombola. Foto: all.
zum Bild:
VfL-Keeper Luca Abeln hält den Turniersieg fest. Foto: all.
zum Bild:
VfL-Keeper Luca Abeln hält den Turniersieg fest. Foto: all.

Fußball: VfL Löningen gewinnt Helmut-Bünger-Gedächtnisturnier


Löningen (all) - Der VfL Löningen ist der Sieger des Helmut-Bünger-Gedächtnisturniers, das am Sonntag in der Löninger Sporthalle an der Ringstraße ausgetragen wurde. Eine volle Halle, spannende Spiele und ein interessantes Rahmenprogramm bestimmten auch in diesem Jahr das Löninger Turnier.

Nachdem der SC Winkum, die Löninger Altherren, der SV Petersdorf und der FC Lastrup die Vorrunde nicht überstehen konnten, setzte sich im Halbfinale der VfL Löningen gegen den bis dahin souveränen VfL Herzlake im 9-Meter-Schießen mit 2:1 durch. Nach der regulären 14-minütigen Spielzeit hatte es torreich 3:3 gestanden. Im 2. Halbfinale war der SV Molbergen dem Klassenrivalen vom BV Garrel deutlich überlegen und siegte 4:1.

Das als 9-Meter-Schießen ausgetragene Spiel um Platz 3 sicherte sich der VfL Herzlake gegen den BV Garrel mit 5:4.

Spannend ging es im Endspiel zu. Die Spieler des SV Molbergen erkämpften sich eine leichte Feldüberlegenheit und waren auch technisch überlegen. So gingen sie durch Paul Ruhl verdient in Führung. Doch kurz vor Schluss glichen die kampfstarken Löninger durch Lars Reiners aus. Im 9-Meter-Schießen scheiterte Marco Feldhaus vom SV Molbergen am stark reagierenden Luca Abeln, der nicht zu Unrecht zum besten Torwart des Turniers gekürt wurde. Somit setzte sich Löningen mit 4:3 durch, nachdem sowohl das Halbfinale als auch das Finale durch 9-Meter-Schießen gewonnen wurde und kassierte die Siegprämie in Höhe von 100 Euro. Um 75 Euro konnten die Molberger ihre Mannschaftskasse auffüllen, während für die von Torsten Bünger, Bruder von Helmut Bünger, trainierten Herzlaker 50 Euro übrig blieben.

Im Zwischenspiel besiegte die 1. F-Jugend-Mannschaft des VfL Löningen die eigene 2. Vertretung mit 7:0.

Bei der Tombola zugunsten des Fördervereins Gelbrink-Turnhalle wurden elf wertvolle Gewinne wurden durch den neuen Löninger Bürgermeister Marcus Willen verlost. Den Hauptgewinn, ein E-Bike, gewann Jürgen Funke aus Löningen, der die Ehrenrunde genoss.


Quelle:
Wochenblatt vom 07.01.2015


[weitere Informationen und Bilder vom Spiel finden Sie HIER]

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Ahrendvehn 5
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite