VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
19.04.2015Fußball

VfL-Fußball-Damen im Derby-Fieber

Nach den „kalten Tagen“, an denen der VfL Löningen sowohl von Verletzungen als auch von Krankheiten heimgesucht wurde, stand den Hasestädtern, am Samstag, dem 11.04.2015, endlich mal wieder ein nahezu vollständiger Kader zur Verfügung. Natürlich wollten zu Beginn der Derbywochen auch alle an Bord sein. Der Gegner aus Evenkamp sollte natürlich nicht unterschätzt werden, und so legten die Hausherrinnen auch schon früh vor und machten das 1:0 in der 6. Minute durch Kathrin Eick.

In der Folge verursachten die Löninger immer wieder kleinere Fouls durch halbherzige Tacklings und so konnte Neele Bär in der 8. Minute einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld, durch eine Bogenlampe ins lange Eck, zum 1:1 unterbringen.

Das konnte der VfL Löningen aber nicht auf sich sitzen lassen und griff sofort wieder an, ohne vom überraschenden Ausgleich geschockt zu sein. In der 17. Minute wurden die Versuche dann auch mit dem Treffer zum 2:1 gekrönt, abermals von der wie aufgedreht spielenden Kathrin Eick. Nun drehten die Platzherrinen aber mächtig auf und stellten durch ansehnliche Angriffe innerhalb kurzer Zeit auf 4:1 durch Petra Möller (21.) und Svenja Hegger (22.).

Nun ließen sie doch einiges an Chancen aus und auch der Wille war beim SV gebrochen. Sie konnten dabei aber kämpferisch überzeugen und ließen sich bis auf die Schlussphase der zweiten Halbzeit auch nicht hängen. Trotzdem war der spielerische Unterschied klar zu erkennen und so machten die VfLerinnen auch noch vor der Pause das 5:1 (30. Kathrin Eick) und 6:1 (39. Juliane Diekmann). So konnten die Löningerinnen auch beruhigt in die Pause gehen und man brauchte nicht viel umstellen, um den Sieg nach Hause zu bringen.

Zur zweiten Halbzeit braucht man nicht viele Worte verlieren. Löningen versuchte das Spiel ruhig und ohne Gefahr fürs eigene Tor runter zu spielen und das gelang auch sehr gut und so konnte sich auch nur die VfLer mit Offensivaktionen auszeichnen. In der Anfangsphase stellten sie durch Svenja Hegger (55. und 63.) und Kathrin Eick, (57.) auf 9:1. In den letzen zehn Minuten kamen die Evenkamperinnen dann nochmal richtig unter die Räder, in dem sie insgesamt fünf Treffer kassierten.

Zweistellig wurde es dann in der 80. Minute durch Jessica Höhne. Juliane Diekmann traf in der 82. und 85. Minute zum 11:1 und 12:1. Danach waren dann nochmal Petra Möller in der 87. und Jessica Höhne mit dem Schlusspunkt in der 89. Minute, zum insgesamt hochverdienten und trotz des anfänglichen Ausgleichs nie in Gefahr geratenen 14:1 Sieg, dran.

Die Erkenntnisse aus solch einem Spiel sind jetzt nicht die allergrößten, aber man kann klar große Defizite in der Offensive (trotz der vielen Treffer) ausmachen. Hier wird wenig bis gar nicht auf die häufig freistehende und besser postierte Nebenfrau abgespielt. Das gilt es im Verlauf der verbleibenden Rückserie zu verbessern. In diesen Spielen mag es helfen, in eine "Eins-gegen-Eins-Situation" zu gehen, aber in den Spielen gegen direkte Konkurrenten wird das nicht genügen.

Trotzdem ist dieser Sieg natürlich für die Moral der Mannschaft Gold wert. Nun muss am Mittwoch die Bunner Reserve in Schach gehalten werden.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Tobias Meyer) vom 13.04.2015

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite