VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
23.11.2015VfL Löningen

VfL größter Sportverein im Landkreis

zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 23.11.2015.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 23.11.2015.
zum Bild:
Aushängeschilder: Die besten Leichtathleten zeichnete Franz Benken (2.von links) aus. Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Aushängeschilder: Die besten Leichtathleten zeichnete Franz Benken (2.von links) aus. Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Einstimmig bestätigt: Der geschäftsführende Vorstand des VfL präsentierte auf dem Jahrestreffen eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz. Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Einstimmig bestätigt: Der geschäftsführende Vorstand des VfL präsentierte auf dem Jahrestreffen eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz. Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Ungeschlagen in die Bezirksliga: Das zweite Volleyball-Frauenteam mit Trainer Torsten Eck (rechts.). Foto: Willi Siemer.
zum Bild:
Ungeschlagen in die Bezirksliga: Das zweite Volleyball-Frauenteam mit Trainer Torsten Eck (rechts.). Foto: Willi Siemer.

Vorstand einstimmig im Amt bestätigt
Einen großen Schub für den Schulsport und die Sportvereine der Stadtgemeinde erwartet der VfL-Vorsitzende Stefan Beumker von der neuen, im Oktober eingeweihten Turnhalle.


Löningen (ws) - Der VfL Löningen hat es im Kopf-an-Kopf Rennen mit dem TV Cloppenburg wieder zurück an die Spitze der Liste der mitgliederstärksten Vereine im Landkreis Cloppenburg geschafft. Dem Verein gehören aktuell 2239 weibliche und männliche Mitglieder an, davon sind mehr als 900 unter 18 Jahren. Der Vorsitzende des Vereins, Stefan Beumker, bedankte sich auf der Generalversammlung am Wochenende bei den 180 Trainern, Betreuern und Übungsleitern der 17 Abteilungen des Vereins, die die die Arbeit machten und das Rückgrat des Vereins bildeten.

Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstand präsentierte er eine Erfolgsbilanz mit nicht nur vielen sportlichen Erfolgen und Veranstaltungen wie dem „Remmers Hasetal Marathon“, einigen Workshops oder den Leichtathletik-und Fußball-Sommer-Camps. Wichtigstes Ereignis war nach 20-jährigem Streit die Einweihung der Turnhalle mit samt Mensa-Bau. Das Projekt hatte ein Volumen von 2,3 Millionen Euro, wobei eine finanzielle Punktlandung gelang.

Es sei ein herrliches Gefühl, zu erleben, wenn die Mädchen und Jungen der Grundschule oder die jungen Sportler des VfL in die neue Halle stürmten, so Beumker. Er hob vor allem die Leistungen des Fördervereins „Bürger für Löningen“ sowie Werner Dröge vom Generalunternehmer db-bau hervor. Die Halle sei bereits zu hundert Prozent ausgebucht und werde dem Schulsport, dem VfL und auch allen anderen Sportvereinen der Stadtgemeinde einen großen Schub geben.

Einstimmig bestätigten die Mitglieder den geschäftsführenden Vorstand für zwei weitere Jahre im Amt. Stefan Beumker bleibt Vorsitzender, Jens Lüken zweiter und Bernhard Ostermann dritter Vorsitzender, Geschäftsführer ist weiterhin Dr. Jörg Bringer und für die Finanzen als Kassenwart ist Christoph Ostermann zuständig.

Besonders groß war die Schar der zu Ehrenden in der Leichtathletik-Abteilung, zurzeit das Aushängeschild des Vereins. Dabei wurden nur Regions- oder Bezirksmeister in einer Einzeldisziplin, ein Platz unter den ersten drei auf norddeutschen oder Landesmeisterschaften im Einzel oder Staffel sowie Platz eins bis acht auf deutschen Meisterschaften gewürdigt.

Die Geehrten: Regionstitel: Marieke Pelster, 50 Meter, Guilla Buccioni, 800 m, David Möller 75 m, Carolin Hinrichs zwei Titel über 800 m Halle, 2000 m, Jasmin Engelmann, dreifache Meisterin im Kugelstoßen und Ballwurf, Kai Krüßel dreifacher Meister 800 m und Hochsprung, Pia Albers drei Titel 800 m, Crosslauf, Dreikampf und sechs neue Kreisrekorde. U 16 und älter: Lara Robakowski Hochsprung und Vierkampf, Jahrgangsbeste der W14 im Land mit 1,60 m.

Gesa Schuling, Pauline Beckmann, Lotta Meyer Vizelandesmeister über 3x800 m, Lotta Meyer Vizelandesmeisterin 800 und 2000 Meter, Luca Gehling Landesmeister in 4 x200 m Halle, Jana Schulte, Landesmeisterin 4x400 m Halle, Vizemeisterin 400 m Hürden.

Marvin Pohl, Falk Siemer und Erik Siemer: Landesmeister 3x1000 m, Pohl 2. über 3000 m Erik Siemer 3. über 800 m, Falk Siemer 3.3000m.

Annika Rund zweifache Landesmeisterin 4x100 m, Henrieke Block Landesmeisterin 4 x100m, Tanja Gössling 3. Landesmeisterschaft Halbmarathon, Hildegard Alde, Hildegad Beckmann und Rita Schulte Landesmeister Halbmarathn Mannschaft.

Ausgezeichnet wurde auch das zweite Frauen-Volleyball-Team. Die Nachwuchstalente sind von der Bezirksklasse in die Bezirksliga aufgestiegen. Sie erzielten dabei überragende 42:0 Punkte und verloren nur acht Sätze. Zum Team um Trainer Torsten Eck gehören Verena Beckmann, Susanne Böckelmann, Daniela Greten, Annemone Jansen, Lena Keller, Ruth Kessen, Leno Koopmann, Lena Lüdeke-Dalinghaus, Lisa Lüken, Marian Mischo, Nina Schelze, Anna Schmücker, Janine Vorfeld und Julia Vorholt.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 23.11.2015

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf mt_­2015_­11_­23.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 23.11.2015, als pdf-Dokument.
552 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite