VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
03.11.2016VfL Löningen

Hallenneubau wichtigstes Ereignis

zum Bild:
VfL-Geschäftsführer Jörg Bringer (links) gratulierte den jüngeren besonders erfolgreichen Leichtathleten. Foto: Privat.
zum Bild:
VfL-Geschäftsführer Jörg Bringer (links) gratulierte den jüngeren besonders erfolgreichen Leichtathleten. Foto: Privat.
zum Bild:
Bericht Nordwest-Zeitung vom 03.11.2016.
zum Bild:
Bericht Nordwest-Zeitung vom 03.11.2016.

VfL Löningen zieht Bilanz und ehrt erfolgreiche Mitglieder
Der VfL ist der zweitgrößte Verein im Landkreis. Er hat aktuell 2224 Mitglieder.


Löningen (Peter Linkert) - Auf ein ereignisreiches Jahr blickte der geschäftsführende Vorstand des VfL Löningen jetzt in der Mitgliederversammlung zurück. In seinem Jahresrückblick nannte Vorsitzender Stefan Beumker den Bau der neuen Sporthalle an der Gelbrinkschule als herausragendes Ereignis neben den vielen sportlichen Erfolgen, neben dem Remmers-Hasetal-Marathon und neben der Verleihung der Niedersächsischen Sportmedaille.

Nach dem Bau der neuen Sporthalle stünden nun weitere Baumaßnahmen an. Realisiert werden konnten ein weiteres Flutlicht auf dem Sportgelände an der Ringstraße, ein Stromspeichersystem im Tennispark und in der Tennishalle die Umstellung auf LED-Beleuchtung. Beumker kritisierte die mehrfachen Beschädigungen an Sportanlagen.

Aktuell hat der VfL Löningen 1038 weibliche und 1186 männliche Mitglieder. Er ist damit der zweitgrößten Sportverein im Landkreis Cloppenburg hinter dem TV Cloppenburg. Mehr als 170 Trainer, Betreuer und Übungsleiter sind aktiv. In diesem Jahr sind 16 neue Trainer und Übungsleiter hinzu gekommen.

65 Jahre Mitglied sind die Löninger Josef Breher, Günter Hölzen, Johannes Rischkowsky, Josef und Regina Tepe. Für seine langjährigen Tätigkeiten im Vorstand, als Stadionsprecher und als Ersteller der Stadionzeitung wurde Günter Albers geehrt. Geehrt wurde auch Franz Benken. Zu den erfolgreichsten Mannschaften des VfL gehört das von Tobias Meyer trainierte Frauenfußball-Team, das in die Kreisliga aufgestiegen ist.

Uneingeschränkt am erfolgreichsten war wieder die Leichtathletikabteilung, die von Armin und Antonia Beyer geleitet wird. Zahlreiche Landesmeistertitel und vordere Plätze bei Deutschen Meisterschaften wurden in diesem Jahr errungen. Auch der Nachwuchs war überaus erfolgreich, darunter Pia Busse, Marieke Pelster, Wiebke Scheper, Mona Böhmann, Lara Robakowski, Lukas Möller, Jost Eilers, Sophie Scheidt, Carolin Hinrichs, Kai Krüßel, Jasmin Engelmann, David Möller und Pia Albers.

Landesmeister wurden Lotta Meyer, Henrieke Block, Marvin Pohl, Andreas Kuhlen, Anika Rund, Hildegard Alde, Erik Siemer (und Bronze Norddeutsche Meisterschaften), Hildegard Beckmann (und Siebte der Deutschen Meisterschaften), Falk Siemer (und Bronze Norddeutsche Meisterschaften), Pauline Beckmann (und Bronze Norddeutsche Meisterschaften), Anke Barlage (und zweimal Silber und Bronze Deutsche Meisterschaften, dreimal Gold Norddeutsche Meisterschaften), Lea Meyer (sechsfach, und Silber, Bronze, Platz vier und Platz zwölf bei den Deutschen Meisterschaften).


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 03.11.2016


[weitere Bilder von der Versammlung können Sie HIER finden

 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf nwz_­2016_­11_­03.pdf
Bericht Nordwest-Zeitung vom 03.11.2016, als pdf-Dokument.
726 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite