VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
06.10.2014VfL Löningen

Bau der Turnhalle soll noch in diesem Monat beginnen

zum Bild:
Das ist der Plan: Am 13.10.2014 soll die Fläche reif für den Bau gemacht werden.
zum Bild:
Das ist der Plan: Am 13.10.2014 soll die Fläche reif für den Bau gemacht werden.

Das lang ersehnte Projekt an der Gelbrinkschule wird, aktuell kalkuliert, etwa 1,4 Millionen Euro kosten


Löningen (hb) - Der Bau der Turnhalle an der Gelbrinkschule ist ein Schwerpunktthema auf der Mit-gliederversammlung des VfL Löningen gewesen. „Nach mehr als 20 Jahren Turnhallendiskussion haben die Verantwortlichen der Stadt dem VfL Löningen das Vertrauen geschenkt und gehen mit uns diesen Weg, die neue Turnhalle zu bauen" drückte der Vereinsvorsitzende Stefan Beumker seine Freude darüber aus, dass noch in diesem Monat mit dem Turnhallenbau an der Löninger Grundschule begonnen werden soll. Am 13.10.2014 wird die Baureifmachung des Grundstücks für die Turnhalle und die Mensa durch Stadt, VfL und dessen Förderverein erfolgen.

Das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises und das Finanzamt hätten bereits das Realisierungsmodell des VfL Löningen abgesegnet, berichtete Beumker. Es fehle nur noch die Projektanerkennung durch den Landessportbund (LSB), die in dessen Präsidiumssitzung am 15.10.2014 fallen werde. Vom LSB erwartet der VfL einen „erheblichen" Zuschuss für den Turnhallenbau, dessen Kosten derzeit auf 1,413 Millionen Euro kalkuliert werden.

Die Stadt Löningen beteiligt sich am Bau der Turnhalle mit 500000 Euro. Die Kreisschulbaukasse hat 471000 Euro in Aussicht gestellt. Die Restsumme (rund 442000 Euro) will der VfL aufbringen. Direkt steuert der Sportverein rund 233000 Euro bei, gut 200 000 Euro (Sponsoren und Aktionen) sammelt der vereinsinterne Förderverein „Bürger für Löningen - zur Unterstützung der Gelbrink-Turnhalle". Der VfL schließt mit der Stadt Löningen, wenn die Finanzierung vollständig gesichert ist, einen Generalübernehmervertrag. „Das ist dann der tatsächliche Startschuss für die neue Turnhalle," betonte Beumker.

Gleichzeitig übernimmt der VfL den Bau der Mensa für die Gelbrinkschule. Die Baukosten für die neue Mensa in Höhe von rund 894000 Euro übernimmt aber die Stadt ebenso wie die geschätzten Kosten von 200000 Euro für Abbrucharbeiten, die Baureifmachung und die Außenanlagen.

Beumker konnte außerdem in seinem Jahresrückblick fast ausschließlich Positives berichten. Er hob die erfolgreich verlaufenen Großveranstaltungen (Deutsche Crossmeisterschaft, Hasetal-Marathon, WM-Public-Viewing mit dem NDR) und die zahlreichen überregionalen sportlichen Erfolge insbesondere der Leichtathleten hervor. Er nannte als aktuelle Zahlen des zweitgrößten Sportvereins im Landkreis 2293 Mitglieder (1070 weiblich und 1223 männlich) und mehr als 160 Trainer, Betreuer und Übungsleiter.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 06.10.2014

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Ahrendvehn 5
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite