VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
06.08.2021Gesamtverein

Lea Meyer im Löninger Rathaus empfangen

Lea Meyer ist am Freitag Morgen im Löninger Rathaus vom Bürgermeister Willen und dem Vereinsvorstand (im Bild 1.Vorsitzender Robert Koch) empfangen worden. (Bild Anna Siemer)
Lea Meyer ist am Freitag Morgen im Löninger Rathaus vom Bürgermeister Willen und dem Vereinsvorstand (im Bild 1.Vorsitzender Robert Koch) empfangen worden. (Bild Anna Siemer)

 Ganze zehn Mal habe er sich Lea Meyers Lauf jetzt schon angesehen, erzählte Bürgermeister Marcus Willen am Freitagmorgen beim Empfang der Olympionikin im Rathaus. Und auch der VfL-Vorstand begrüßt die Athletin stolz zurück in Deutschland. Sie nutzte die Gelegenheit von ihrer Olympia-Erfahrung zu erzählen.

Nach ihrem Olympia-Debut am Sonntagmorgen ist Lea Meyer schon zurück in Deutschland denn aufgrund der Corona-Maßnahmen müssen die Athleten bereits einen Tag nach dem Ausscheiden beziehungswiese nach dem Ende des Wettbewerbs dem olympischen Dorf den Rücken kehren und zurück in ihr Heimatland fliegen. „Es ist ein erhebender Moment dich jetzt als erfolgreiche Olympionikin begrüßen zu dürfen“, eröffnete Marcus Willen den Empfang im Rathaus. Meyer hat es zwar nicht in den Finallauf geschafft, kam im Vorlauf aber trotz ungünstiger Bedingungen wieder nah an ihre persönliche Bestleistung heran, mit der sie sich für Olympia qualifiziert hat.

VfL zeigt sich stolz auf die Olympia-Teilnehmerin

Nachdem sich Meyer schon vor ein paar Wochen in das goldene Buch der Stadt eingetragen hatte, wurde dieses Mal darauf verzichtet. Stattdessen gab es ein kleines Präsent vom Bürgermeister und Blumensträuße sowohl von Willen als auch vom VfL-Vorsitzenden Robert Koch. Koch ist sehr stolz auf das Aushängeschild des Vereins und betont: „Wir sind vor allem froh, dass du gesund und glücklich wiedergekommen bist.“ Auch den anderen Vorstandsmitgliedern war der Stolz anzusehen.

Willen stellt Pläne für die Sportanlage vor

Willen nutze die Gelegenheit nochmal die umfangreichen Pläne, die Landkreis, Stadt und Verein für den Bereich rund um die Ringstraße haben, vorzustellen. Neben der Sanierung der Tartanbahn und der Installation einer Hindernisanalage ist unter anderem geplant den Bereich zwischen Sportanlage und Schulen verkehrsberuhigt zu gestalten. Insbesondere die geplante Hindernisanlage war großes Thema, denn Willen hofft das Lea Meyer diese dann einweiht.

„Viel mentale Arbeit“ für Lea Meyer

Sowohl Willen als auch die VfL-Vorstandsmitglieder, die bei dem Empfang dabei waren, hatten die Gelegenheit Lea Meyer zu ihrem Rennen und zu ihrer Zeit im olympischen Dorf zu befragen. Meyer kostete es im Vorhinein viel mentale Arbeit, sich nicht von den großen Namen, die mit ihr an der Startlinie standen, erschlagen zu lassen, „vor Ort konnte ich es aber richtig genießen“, erzählt sie. Auch im deutschen Haus im olympischen Dorf konnte sie einige Athleten treffen. Die Athleten, die im Haus waren, haben dann die Medaillengewinner bei ihrer Rückkehr begrüßt, „da ist man dann doch Fan“, sagt sie.

EM 2022 und Olympia 2024 sind die nächsten großen Ziele

Aufgrund der Coronamaßnahmen gab es aber auch einige Einschränkungen im Vergleich zu den normalen Olympiajahren. Neben der frühen Abreise konnte sie außerdem keine Familie mit nach Tokyo nehmen und die Abschlussfeier fiel aus. Nachdem sie zuvor immer nur von Jahr zu Jahr geplant hatte, hat ihre Teilnahme sie jetzt motiviert bis 2024 weiter zu trainieren mit dem Ziel an Olympia 2024 in Frankreich teilzunehmen und die Olympischen Spiele im Normalzustand kennenzulernen. Etwas kurzfristiger ist ihr nächstes Ziel die EM im nächsten Jahr. Wenn sie dann ihre Leistungen aus diesem Jahr wieder abrufen kann, rechnet sie sich dort Chancen aus im Finale zu stehen.

Quelle Pressinfo VfL Löningen, Anna Siemer

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Ahrendvehn 5
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite