VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

KALOBAU GmbH

zum Bild: Logo KALOBAU GmbH

HÄUSER zum Wohlfühlen...

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
18.12.2017HipHop / VideoClip

„Let it beat“: Tanzgruppen versetzen Berge

zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 18.12.2017.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 18.12.2017.
zum Bild:
Finale: Mit dem Tanz „Berge versetzen“ lassen die Mädchen die Weihnachtsaufführung ausklingen. Foto: Benken.
zum Bild:
Finale: Mit dem Tanz „Berge versetzen“ lassen die Mädchen die Weihnachtsaufführung ausklingen. Foto: Benken.
zum Bild:
Einheitliches Outfit: Mit Nikolauskostümen präsentierten sich die Tänzerinnen ihrem Publikum. Foto: Benken.
zum Bild:
Einheitliches Outfit: Mit Nikolauskostümen präsentierten sich die Tänzerinnen ihrem Publikum. Foto: Benken.
zum Bild:
Sehenswert: „McDance“ ist die erfolgreichste Tanzgruppe des VfL Löningen. Foto: Benken.
zum Bild:
Sehenswert: „McDance“ ist die erfolgreichste Tanzgruppe des VfL Löningen. Foto: Benken.

140 Tänzerinnen im Forum Hasetal

Sehenswert und anspruchsvoll präsentierten sich die Gruppen des VfL ihrem Publikum. Die Abteilungen gehören zu den erfolgreichsten Sparten des Sportvereins und sind über die Grenzen hinaus bekannt.

Die „Dance Kids“ machten den Auftakt / Erfolgreich um Förderpreis beworben


Löningen (hb) - Acht Tanzgruppen mit 140 Tänzerinnen haben für ein volles Haus gesorgt. Die 20. Weihnachtsaufführung der Tanzabteilung „HipHop und VideoClip Dance“ des VfL Löningen zog Eltern, Geschwister und Großeltern ins Forum Hasetal. Die Tanzabteilung gehört zu den erfolgreichsten Sparten des Löninger Sportvereins. Daher konnten sich die vielen Zuschauer nicht nur über ein unterhaltsames und abwechslungsreiches, sondern auch über ein niveauvolles Programm freuen.

Moderiert wurde die Winteraufführung, mit der sich die Tänzer von einem erfolgreichen Jahr verabschiedeten, von Abteilungsleiterin Michaela Zager.

Die jüngeren Tänzerinnen waren in Nikolauskostümen erschienen, in denen der Tanznachmittag eröffnet wurde. Die „Dance Kids“ im Alter von sechs bis neun Jahren werden von Friederike Bruns und Franka Wöste trainiert und machten den Auftakt. Muntere Tänze zeigten danach die Gruppen „Reality“ der neun bis zwölfährigen Mädchen, die von Anna Budke, Thao Mi Cao und Julia Viner geleitet werden, und „S:O:B“ (Stay on Beat) der Elf- bis 13-jährigen Mädchen mit Sarah gr. Pöhler und Theresa Korfhage.

Ausschnitte aus ihrem Repertoire präsentierte die von Mara Laumann trainierte Formation „Inspire“ (Dance Explosion) der 13- bis 16-jährigen Akteure.

Die beiden anderen Gruppen der jugendlichen Tänzerinnen sind „Let it beat“ (Leitung Maria Rolfes, Pia Seemann und Kristin Schulte) und „Trouble Spot“ mit Wiebke Hölzen, die mit sehenswertem HipHop in die Pause geleiteten, in der noch ein Video gezeigt wurde, mit der die Tanzabteilung sich erfolgreich um den Förderpreis für hervorragende Nachwuchsarbeit beworben hatte.

Auch der zweite Teil der Weihnachtsauführung wurde in Nikolauskostümen eröffnet. Den Weihnachtstanz mit schon erfahrenen Tänzerinnen hatte Michaela Zager eingeübt. Zu den Höhepunkten zählten HipHop-Variationen von „Mc-Dance“, der erfolgreichsten Tanzgruppe des VfL Löningen.

Mara Laumann trainiert die 23 Mädchen im Alter von 15 bis 16 Jahren seit vier Jahren. Im Mai erreichte „McDance“ den fünten Platz bei der Norddeutschen Videoclip- und Hip-Hop Meisterschaft. Die Truppe ist bei vielen öffentlichen Veranstaltungen rund um Löningen zu sehen. Ihr Können zeigte die Formation im Forum Hasetal auch in kleineren Gruppen, um die Vielfalt ihres Repertoires zu präsentieren. Auflockerung brachten die beiden Gesangssoli von Thao Mi Cao. Die 18-jährige Gymnasiastin intonierte „Stay“ von Rihanna und „Dancing on my own“ von Calum Scott und erhielt dafür tosenden Beifall. Die Gruppe „Let it Beat“ beendete die auch choreograisch anspruchsvollen Tänze mit einem weiteren Weihnachtstanz.

Das Finale gestalteten dann alle Mädchen mit dem Tanz „Berge versetzen,“ der schon seit mehr als zehn Jahren die Weihnachtsaufführung ausklingen lässt.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 18.12.2017

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf mt_­2017_­12_­18.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 18.12.2017, als pdf-Dokument.
566 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite