VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
21.12.2019HipHop und VideoClip Dance

Weihnachtsaufführung der Abteilung HipHop und VideoClip Dance

zum Bild: In der Gruppe Dance Club tanzt der einzige Junge.
zum Bild: In der Gruppe Dance Club tanzt der einzige Junge.
Zum Bild: Little Divas: Ein Herz für den HipHop
Zum Bild: Little Divas: Ein Herz für den HipHop
Zum Bild: Die erfolgreiche Gruppe Reality
Zum Bild: Die erfolgreiche Gruppe Reality
Zum Bild: Abschlusstanz
Fotos: Birgitt Ostermann
Zum Bild: Abschlusstanz
Fotos: Birgitt Ostermann

Alle Plätze im Forum Hasetal waren am Wochenende in der traditionell am dritten Adventssamstag im Forum Hasetal stattfindenden Weihnachtsaufführung der Abteilung HipHop und VideoClip Dance des VfL Löningen besetzt. Viele Besucher mussten die Darbietungen im Stehen verfolgen. Mütter, Väter, Geschwister, Verwandte, Freunde und weitere Interessierte, waren gekommen, um die Tänze der 167 Aktiven der neun Gruppen live zu erleben. 166 von ihnen waren Mädchen und junge Frauen, nur ein Junge tanzt zurzeit aktiv in der Abteilung.

Die Verantwortlichen zeigten sich mit den gezeigten Leistungen angesichts des Wechsels bei den Übungsleiterinnen erst im Sommer zufrieden. „Sieben Mädchen haben Löningen verlassen, um zu studieren, jedoch ist es uns gelungen, sieben neue Trainerinnen zu finden, die im März nächsten Jahres ihre Übungsleiterinnen-C-Lizenz absolvieren werden, aber bereits jetzt schon tatkräftig die Tanzgruppen betreuen“, freut sich Abteilungsleiterin Michaela Zager.

In der mehr als zweistündigen Veranstaltung bekam jede Gruppe die Chance, dem Publikum ihre sorgfältig einstudierte Choreographie zu präsentieren.

Sehenswert waren vor allem die älteren Gruppen „Trouble Spot“, „L.I.B.“ und „Inspire“. Doch auch jüngere Gruppen wie „Reality“, die im August den regionalen „Street Dance Contest“ in Oldenburg gewonnen hatten, zeigten mit ihrem athletischen Können und der erreichten Synchronisation, dass sie bereits in jungen Jahren mit vielen Großen mithalten können.

Jedoch durften nicht nur alle neun Gruppen auf der Bühne ihr Talent unter Beweis stellen. Neben musikalischer Unterstützung gab es zum ersten Mal ebenfalls einen von allen Tanzgruppen gemeinsam einstudierten Weihnachtstanz sowie eine Kleingruppe und zwei Duos, darunter die Geschwister Jessica und Jil Landwehr, die erfolgreich unter anderem an den Deutschen Meisterschaften in Mannheim teilgenommen hatten.

Das Highlight für alle Aktiven der Abteilung war jedoch der traditionelle Abschlusstanz zu Volker Rosins jungem Weihnachtsklassiker „Berge mal versetzen“. Er bildete den perfekten Abschluss der Aufführung und versetzte nicht nur die Tänzerinnen und Tänzer, sondern auch das Publikum endgültig in Weihnachtsstimmung. Ein Lob gab es zum Abschluss vom VfL-Vorsitzenden Helmut Pille zum einen für die tollen Darbietungen und zum anderen für den Einsatz der engagierten Trainerinnen. 

Weitere Fotos demnächst in der Bildergalerie

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf artikel_­der_­seite_­18_­aus_­der_­mt_­vom_­17.12.2019.pdf
Artikel der MT vom 17.12.2019
2192 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Ahrendvehn 5
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite