Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
04.01.2016Jugend-Fußball

SV Höltinghausen gewinnt hochklassiges E-Jugend Hallenturnier

zum Bild:
Siegerteams des Löninger E-Jugendturniers. Foto: VfL Löningen.
zum Bild:
Siegerteams des Löninger E-Jugendturniers. Foto: VfL Löningen.

Überraschender Sieger des diesjährigen E-Jugend-Hallenturniers vom VfL Löningen ist der SV Höltinghausen. Trotz des vergleichsweise jungen Kaders (großer Teil jüngerer Jahrgang E-Jugend), gewann der SV Höltinghausen das jährlich ausgerichtete E-Jugend- Winterturnier vom VfL Löningen. Im Finale konnte sich der SVH gegen den eigentlichen Turnierfavoriten VfL Löningen I mit 2:0 durchsetzen.

Aufgeteilt in zwei Gruppen mit je fünf Mannschaften wurde die Vorrunde bereits zu einem echten Leckerbissen für jeden Fußballfan. In der Gruppe A traten die Mannschaften vom VfL Löningen II und III sowie vom SV Bethen I, SV Höltinghausen I und dem Quakenbrücker SC I an, während es in der Gruppe B zu Spielen zwischen den Mannschaften VfL Löningen I und IV, dem SV Evenkamp I, SV SW Lindern I und BV Cloppenburg I kam. Die jeweils Erstplatzierten beider Gruppen spielten dann im Finale und die beiden Zweitplatzierten im Spiel um Platz 3 gegeneinander.

Das Eröffnungsspiel zwischen der E II und der EIII des VfL konnte die E II noch klar mit 4:0 für sich entscheiden. Danach konnte die E II aber nicht mehr an die Leistung anknüpfen und verlor die letzten Gruppenspiele ganz knapp. Turnierleiter und Trainer Olewicki sah es positiv: "In dieser Saison, in den Spielen gegen Mannschaften aus dem älteren Jahrgang können wir nur Lehren ziehen. Im nächsten Jahr heißt es dann wieder, der Favoritenrolle gerecht zu werden". In der Gruppe A kam es dann zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Mannschaften vom SV Höltinghausen und dem Quakenbrücker SC. Aufgrund gleicher Punktanzahl und einem exakt gleichen Torverhältnis kam es zu einem 7-Meter-Duell zwischen den beiden Mannschaften. Dieses Duell konnte dann der SVH für sich entscheiden. Der QSC müsste also leider ins Spiel um Platz 3 gehen.

In der Gruppe B waren die Tabellenstände dagegen schneller klar als in Gruppe A. Der VfL Löningen gewann hier alle seine Spiele. Trainer Anatoli Getmann resümierte die Leistung der E I folgendermaßen: "Mit der Leistung in der Vorrunde konnten wir völlig zufrieden sein. Als Team spielten wir ohne Fehler und auch in der Ballance zwischen Offensive und Defensive war alles gut". Der SV SW Lindern I gewann die anderen drei Spiele und zog somit ins Spiel um Platz 3 ein.

Das Spiel um Platz 3 war dann komplett ausgeglichen. Die beiden Mannschaften waren sichtlich mitgenommen von der Kräfte zerrenden Vorrunde, sodass das Spiel um Platz 3 nach 10 Minuten mit Null zu Null ausging. Wiederum ein 7-Meter-Schießen musste als Entscheidung herhalten. Auch hier verlor der QSC leider und der SW Lindern belegte den dritten Platz im diesjährigen Weihnachtsturnier.

Im absolut spannenden Finale kam der SV Höltinghausen schnell durch Max Plate in Führung. Durch extrem konsequente Abwehrleistung und einen Treffer kurz vor Schluss konnte das Team um Stefan Plate das Finale gewinnen.

Die Orga-Team mit Jonas Olewicki, Alexander Greb und Anatoli Getmann konnte somit auf ein rundum gelungenes Turnier zurückblicken, dessen besonderer Dank dem Sportförderkreis "100 x 100“ galt, der das Turnier der Nachwuchskicker - wie in den Jahren vorher - gesponsort hatte.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (J. Olewicki) vom 04.01.2016

Trainerliste 18/19

Alle Trainer und Betreuer der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen auf einen Blick

Seite aufrufen

VfL-Vereinskollektion Jugendfußball

intersport_jako_vfl

Hier findet ihr die Vereinskollektion der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen.

Alle Fans, Sponsoren, Eltern, Spieler, oder Trainer können hier, durch eine Bestellung über Hendrik Kemme, günstige Preise sichern. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Hendrik Kemme
Telefon: 05432/807680
Mobil:  015159468002
E-Mail: hendrik.kemme@ewetel.net

Jako-Katalog 2018

Trainingsanregungen

hier finden Sie Anregungen und Ideen für das Kinder- und Jugendtraining

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite