Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
01.04.2019Jugend-Fußball

VfL B-Jugend mit 2. Saisonspiel gegen SG Neuscharrel/Mehrenkamp

Nach den witterungsbedingten Absagen der letzten 2 Wochen ging es für einen ersatzgeschwächten VfL Nachwuchs, neben Batard, Ghulami, Spomer und Siemer war auch Bremersmann nicht vollends fit, nach Neuscharrel.

Im Spiel selbst wurde gerade im Defensivbereich sehr gewissenhaft gearbeitet und man ließ dem Gegner nicht einen Torschuss abgeben in den ersten 45 Minuten, dabei überzeugte vor allem der auch beim Spielaufbau sichere Hermes. In der Offensive näherte man sich nach einigen Minuten in denen die Körperliche Spielweise der Gegner noch Früchte trug dem Tor aber nachdem man aus kleineren Gelegenheiten kein Kapital schlug, wurden in der Folge riesige Gelegenheiten liegen gelassen. So war nicht weniger als 3 mal ein Akteur frei durch konnte aber den Ball nicht unterbringen.

Nach der Pause hatte man zwar weiter ein klares Übergewicht und hatte den Laden hinten im Griff aber Stück für Stück wurde das Spiel ausgeglichener, auch da sich Ungeduld einschlich und des Öfteren versucht wurde es allein und mit Tricks zu lösen. Das vorher gut funktionierende Spiel wurde zerfahrener und so beteiligte sich der Gastgeber nun stärker am Spiel was jedoch in jedem der Fälle mit Unzulänglichkeiten des VfL zusammen hing.

Als wäre es damit nicht genug kam die alte Fußballerweisheit ob der vergebenen Chancen hinzu und ein Distanzschuss brachte Neuscharrel in Führung mit dem zweiten Torschuss des gesamten Spiels, es sollte der letzte bleiben.

Die Mannschaft, verstärkt durch Schmidtke und Saliov aus der C-Jugend versuchte noch einmal alles aber das Tor wirkte wie vernagelt und so rutschten Bälle knapp vorbei, der Torhüter parierte im letzten Moment oder aber man nahm sich die Chance selbst durch Stockfehler.

Bedauerlicherweise blieb dieser Rückstand das Endergebnis und führte das komplette Spiel ad absurdum. So bleibt aber zum Spiel selbst zu sagen, dass man vor allem in der ersten Hälfte ein tolles, ansehnliches und dominantes Spiel gemacht hat und nun das Positive mitnehmen muss.

In der kommenden Woche bietet sich in Löningen schließlich die Gelegenheit zur Wiedergutmachung. Bei einem erneuten Auftreten wie in Neuscharrel ist es nur eine Frage der Zeit bis der Knoten platzt und man sich für die Arbeit in Training und Spiel belohnt.

VfL Löningen: Weischnur – Samuriwo; Boog; Hermes; Schulz – Raters; Burke – Bartoszko; Bremersmann; Ekkert - Zwirchmair

Eingewechselt: Wichmann, Willen, Saliov, Schmidtke

Trainerliste 19/20

Alle Trainer und Betreuer der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen auf einen Blick

Seite aufrufen

VfL-Vereinskollektion Jugendfußball

intersport_jako_vfl

Hier findet ihr die Vereinskollektion der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen.

Alle Fans, Sponsoren, Eltern, Spieler, oder Trainer können hier, durch eine Bestellung über Hendrik Kemme, günstige Preise sichern. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Hendrik Kemme
Telefon: 05432/807680
Mobil:  015159468002
E-Mail: hendrik.kemme@ewetel.net

Jako-Katalog 2019

Trainingsanregungen

hier finden Sie Anregungen und Ideen für das Kinder- und Jugendtraining

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite