Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
26.04.2019Jugend-Fußball

B-Jugend - Kreispokal-Viertelfinale SV Bethen - VfL Löningen

Nach den witterungsbedingten Absage des ursprünglich anberaumten Termins nun also nach Ostern die Neuauflage einer Partie die es in der Kreisliga-Hinserie bereits zwei Mal gegeben hat. Hier gewann Bethen beide Partien 3:0 und 5:2. Allem zum Trotz war der VfL auch ohne Bremersmann und Hermes sich sicher hier ein gewichtiges Wörtchen mitreden zu können.

Das Spiel wurde vom Gast aus Löningen bewusst defensiv angegangen, so wollte man durch schnelles Verschieben und dazugehörige Robustheit den Gegner nicht zur Entfaltung kommen lassen und seinerseits schnell kontern über die flinken Ekkert und Bartoszko.

Und genau dieses Konzept bereitete den klassenhöheren Bethern zunächst Probleme, meist war bereits vor der heute bärenstarken Viererkette um Samuriwo, Raters, Boog und Schulz Schluss und man konnte das Spielgeschehen weitesgehend im Mittelfeld halten. Dazu passte dass auch der offensive Gedanke fruchtete als Bartoszko nach Weinschnur-Abschlag den Ball stark an allen Gegnern vorbeilegte und stark zum 0:1 ins lange Eck vollendete.

Sehr ärgerlich war dass sich kurz später Ekkert verletzte und auch nachher nicht ins Spiel zurückkehren konnte, dadurch und auch durch nun bissigere Gastgeber fiel das Spiel immer mehr an den die Truppe aus Cloppenburg und im Ergebnis standen 2, in der Entstehung zwar glückliche aber verdiente Treffer durch Arkash wodurch der Pausenstand mit 2:1 Toren zu beziffern war.

Im festen Willen dass dieses Spiel nicht entschieden sein würde kämpfte die Löninger Mannschaft immer weiter und hielt, in einer kritischen Phase nach Wiederbeginn, mit Klasse und auch Glück das knappe Ergebnis.

Nach einer knappen Stunde stellte man auf Löninger Seite um und wollte nun Offensive durch mehr Mannstärke in des Gegners Hälfte erzwingen und ganz nach dem Credo „Angriff ist die beste Verteidigung“ auch seine Defensive weiter entlasten. Sehr schnell stellte sich hier durch eine tolle Einzelleistung Burkes auch etwas Zählbares in Form des 2:2 ein. Hiernach aber hatte genau das Erhoffte sich eingestellt, nämlich das Spiel durch puren Willen wieder ausgeglichen zu gestalten und dann auch nachhaltig zeigen zu können, dass allem Kampfe zum Trotz auch spielerisch viel in der Mannschaft steckt.

Erst in den Schlussminuten als der Druck der wieder größer und der Tank letztendlich auch leerer wurde ging man wieder mehr auf das Verteidigen des Remis und auf das Elfmeterschießen. In der trainierbaren Lotterie waren die Nerven auf Löninger Seite dicker und nachdem bereits Burke, Spomer und Zwirchmair getroffen hatten war es der endlich wieder fitte Siemer der die beiden klasse Paraden Weinschnurs vergolden und den VfL mit 4:6n.E. ins Halbfinale schießen konnte.

Ein Sieg der an Emotionalität kaum zu überbieten war, allein der Dramaturgie des Elfmeterschießens zum einen geschuldet, aber auch der Art und Weise wie sich eine Mannschaft für viele Mühen mit einem ganz starken Auftritt belohnt. Ein Sieg des Willens und des Kampfes.

Kompliment an den SV Bethen der den Sieg spielerisch in den 80 Minuten auch verdient hätte holen können und nicht zuletzt Kompliment für die fairen Glückwünsche.

VfL Löningen: Weischnur – Samuriwo; Boog; Raters; Schulz – Spomer; Burke – Bartoszko; Roth; Ekkert - Zwirchmair

Eingewechselt: Wichmann, Willen, Siemer

Trainerliste 18/19

Alle Trainer und Betreuer der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen auf einen Blick

Seite aufrufen

VfL-Vereinskollektion Jugendfußball

intersport_jako_vfl

Hier findet ihr die Vereinskollektion der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen.

Alle Fans, Sponsoren, Eltern, Spieler, oder Trainer können hier, durch eine Bestellung über Hendrik Kemme, günstige Preise sichern. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Hendrik Kemme
Telefon: 05432/807680
Mobil:  015159468002
E-Mail: hendrik.kemme@ewetel.net

Jako-Katalog 2019

Trainingsanregungen

hier finden Sie Anregungen und Ideen für das Kinder- und Jugendtraining

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite