Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
13.05.2019Jugend-Fußball

B-Jugendfußball 6. Saisonspiel VfL Löningen – JSGLindern/Vrees 0:3

Zum Spiel der beiden vermeintlich besten Mannschaften der Liga trafen sich die Nachwuchsmannschaften aus Löningen und Lindern. Bedauerlicherweise musste der VfL kurzfristig auf Hermes, Roth und Bremersmann verzichten, glücklicherweise konnte der vorher angeschlagene Zwirchmair sich fit melden und Schmidtke kam aus der C-Jugend hinzu.

Im Spiel fielen die Ausfälle zunächst kaum ins Gewicht denn von Beginn an war es der Gastgeber der klar überlegen agierte und zu Gelegenheiten kam, diese aber im Laufe der ersten Hälfte allesamt nicht zu nutzen wusste. So scheiterten Willen (2x gehalten von Fischer) ; Bartoszko (Ball versprungen) ; Spomer (neben das Tor nach Eckball) ; Boog (Pfosten) ; Burke (knapp verfehlt) ; Ekkert (geblockt) und Zwirchmair (an Fischer gescheitert, knapp vorbei und einmal Außenpfosten) allesamt und so stellte ein guter Schuss Bleys aus 18m das Spiel vollends auf den Kopf zum 0:1 Pausenstand.

Mit der Führung im Rücken stand die JSG noch tiefer und verließ sich zunehmend auf die Klasse ihrer Defensive insbesondere ihres Torhüters Fischer. Folge war dass sich weniger Gelegenheiten für den VfL einstellten welche dann leider auch ausgelassen wurden. Mit der ablaufenden Zeit stellte man weiter offensiv auf wohlwissend um das Risiko von Gegentreffern, hierdurch kamen Siemer, Burke und Willen zwar zu Gelegenheiten aber nicht mehr so klar wie es in der ersten Hälfte noch der Fall gewesen war. Im Gegenteil nach einem Standard fiel das glückliche 0:2 für die JSG, welche danach durch Konter zu Gelegenheiten kam, wo Kleene einmal am gut reagierenden Weischnur scheiterte beim zweiten Mal mit Glück den von Schulz auf der Linie geklärten Ball im Nachfassen ins Tor schoss.

So kam der 0:3 Endstand zustande, welche für das Spiel insbesondere das der ersten 40 Minuten brutal anmutet, wenngleich man hier klar sagen muss dass wenn man die eigenen Chancen nicht nutzt es sich doch in aller Regel rächt und so war es hier der Fall gegen eine defensiv gute, robuste Linderner Mannschaft mit einem ausgezeichneten Torhüter in ihren Reihen. Dennoch war das Spiel der VfL-Jungen ein gutes auf dem man bereits am Samstag in Cappeln aufbauen sollte.

VfL Löningen: Weischnur – Samuriwo; Spomer; Boog; Schulz – Raters ; Schmidtke – Bartoszko ; Burke ; Ekkert - Willen

Eingewechselt: Wichmann ; Batard ; Zwirchmair, Siemer

Tore: 0:1 Bley ; 0:2 Jakobi ; 0:3 Kleene

Trainerliste 19/20

Alle Trainer und Betreuer der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen auf einen Blick

Seite aufrufen

VfL-Vereinskollektion Jugendfußball

intersport_jako_vfl

Hier findet ihr die Vereinskollektion der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen.

Alle Fans, Sponsoren, Eltern, Spieler, oder Trainer können hier, durch eine Bestellung über Hendrik Kemme, günstige Preise sichern. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Hendrik Kemme
Telefon: 05432/807680
Mobil:  015159468002
E-Mail: hendrik.kemme@ewetel.net

Jako-Katalog 2019

Trainingsanregungen

hier finden Sie Anregungen und Ideen für das Kinder- und Jugendtraining

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite