Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
04.06.2019Jugend-Fußball

Löninger E2-Jugend fährt zum „Länderspiel“ in die Niederlande

Quelle: Frans Fleer
Quelle: Frans Fleer
Quelle: Frans Fleer
Quelle: Frans Fleer
Quelle: Frans Fleer
Quelle: Frans Fleer

Am 25.05.19 fuhren die Fußballer der Löninger E2-Jugend in die Niederlande um ein echtes Länderspiel gegen ihre Altersgenossen des FC Meppel (JO 11-2) zu bestreiten. Die Idee zu diesem Spiel war schon im Herbst des Vorjahres entstanden und mit dem 25. Mai konnte auch schnell ein geeignetes Datum gefunden werden. Im Vorfeld war es nur nicht klar, ob die Mannschaften leistungsmäßig vergleichbar sind; es sollte sich aber im Spielverlauf zeigen, dass die Unterschiede nicht groß waren.

Nach leichten Verzögerungen bei der Anreise, wurden wir mit Musik und einem großen Wilkommensbanner von den Verantwortlichen herzlich begrüßt.

Während die Spieler sich draußen aufwärmten, wurden die begleitenden Eltern drinnen mit Kaffee versorgt. Nach einer kurzen Aufwärmphase mit Musik, in der alle Spieler nochmal namentlich über Lautsprecher begrüßt wurden, trafen sich dann alle Spieler an der Mittellinie und beide Nationalhymnen wurden abgespielt.

Die Spieler begrüßten sich per Handschlag und tauschten Vereinsfähnchen aus. Danach konnte das Spiel dann endlich losgehen. Ob es an der beindruckenden Kulisse lag (Es wurden Länderfähnchen abwechselnd um den gesamten Platz verteilt und sogar Bengalos wurden gezündet!), oder an der langen Fahrt; schon nach 5 Minuten ging FC Meppel durch Joost 1-0 in Führung. Das schien ein Weckruf zu sein, denn ab da hielt unsere Abwehr dicht und unsere Stürmer fingen an ihr gewohnt souveränes Spiel zu zeigen. Unterstützt vom defensiven Mittelfeld verlagerte sich das Spiel immer mehr in die Hälfte von FC Meppel. Das führte dann zum 1-1 durch Safaa, zum 1-2 und 1-3 durch Atakan jeweils durch gut ausgespielte Angriffe. Mit diesem Stand ging es dann in die Halbzeit, in der einige Spieler ausgewechselt wurden. Die eingewechselten Spieler brauchten etwas länger um sich ein zu gewöhnen, was unser Spieltempo abnehmen ließ. Trotzdem konnte sich, nach einem weiteren gut ausgespielten Angriff, auch Julian mit einem wuchtigen Linksschuß in die Torschützenliste eintragen (1-4). Im letzten Viertel kam dann der FC Meppel wieder öfter vor unserem Tor. Nachdem mehrere Chancen von Meppel vergeben wurden, konnte ein Schuß aus zweiter Linie zwar von Leon mit einer glänzenden Parade entschärft werden, beim Nachschuß von Jami war er dann allerdings Chancenlos (2-4). Durch einen ausgespielten Angriff konnte Meppel erneut durch Jami sogar noch weiter verkürzen (3-4). Dieses Tor fiel allerdings unmittelbar vor dem Schlusspfiff, also war eine weitere Aufholjagd nicht möglich und wir konnten den Sieg mit nach Hause nehmen. Als Zeichen der Anerkennung bekamen unsere Jungs nach dem Spiel noch eine Erinnerungsmedaille überreicht und wurden mit Getränken und Süßes versorgt.

Da sich die Mannschaft des FC Meppel am Dienstag vor dem Länderspiel zum Staffelsieger gekrönt hatte, war der von uns mitgebrachte deutsche Kindersekt für die Siegesfeier sehr willkommen. Als Abschluss des schönen Tages sind beide Mannschaften, mit ihrer Begleitung, zum Mittagessen in ein örtliches, bekanntes Schnellrestaurant gefahren und haben gemeinsam gegessen. Dort wurde beschlossen, dass eine Neuauflage unbedingt nächstes Jahr in Löningen ausgetragen werden sollte. Unsere Mannschaft fuhr mit viel Selbstvertrauen zurück nach Löningen und am Dienstag den 28.05.19 (genau eine Woche nach dem FC Meppel JO 11-2) konnten wir dann ebenfalls den Staffelsieg sicherstellen!

Bericht: Frans Fleer

Trainerliste 18/19

Alle Trainer und Betreuer der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen auf einen Blick

Seite aufrufen

VfL-Vereinskollektion Jugendfußball

intersport_jako_vfl

Hier findet ihr die Vereinskollektion der Jugendfußballabteilung des VfL Löningen.

Alle Fans, Sponsoren, Eltern, Spieler, oder Trainer können hier, durch eine Bestellung über Hendrik Kemme, günstige Preise sichern. Weitere Infos erhaltet ihr bei:

Hendrik Kemme
Telefon: 05432/807680
Mobil:  015159468002
E-Mail: hendrik.kemme@ewetel.net

Jako-Katalog 2018

Trainingsanregungen

hier finden Sie Anregungen und Ideen für das Kinder- und Jugendtraining

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite