Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
02.09.2015Leichtathletik

Anke Barlage überzeugt durch ihre Vielseitigkeit

Athletin des VfL Löningen stellt über 200 m und im Hochsprung jeweils Kreisrekorde auf


Löningen (eb) - Schaute man bisher in Leichtathletik-Ergebnislisten, so war Anke Barlage in den Disziplinen Weitsprung, Dreisprung, Kugelstoßen und im Speerwerfen zu finden.

Am vergangenen Sonnabend startete sie bei einem Sportfest in Lingen einmal in ganz anderen Disziplinen und das auch nicht minder erfolgreich. 100 m, 200 m und Hochsprung standen diesmal auf dem Programm – alles Disziplinen, die sie seit Jahren nicht mehr absolviert hatte. Bei den beiden Sprintstrecken musste sie gegen starken Gegenwind ankämpfen. Über die 100 m blieb die Uhr nach 15,12 Sekunden stehen. Deutlich besser war dann ihre Zeit über 200 m. Mit ihrer Zeit von 31,65 Sekunden stellte sie einen neuen Kreisrekord für die Altersklasse W-35 auf.

Eine überzeugende Vorstellung zeigte Barlage auch im Hochsprung. Nachdem sie bei 1,33 m eingestiegen war und diese Höhe souverän übersprang, folgten 1,41 m und 1,46 m, die sie jeweils im zweiten Versuch meisterte. Jetzt gewann sie auch an Sicherheit, und die 1,51 m überquerte sie gleich im ersten Versuch. Somit gelang ihr der zweite Kreisrekord des Tages in der Altersklasse W-35, der auch national durchaus hoch zu bewerten ist.

Anke Barlage begann schon in frühen Jahren beim SV Emstek mit der Leichtathletik. Unter ihrem damaligen Trainer Hartwig Thobe erfuhr sie eine mehrkampforientierte Ausbildung, von der sie noch heute profitiert. Heute muss sie Familie, Beruf und Sport vereinbaren. Die Leichtathletik bleibt eines ihrer größten Hobbies, das sie stets mit großem Fleiß verfolgt.

Übrigens: Das „Abschlusstraining“ für den Hochsprung absolvierte sie im strömenden Regen.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 02.09.2015

Termine:

18.12. DM Cross, Sonsbeck


Ergebnisse: