Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
17.09.2015Leichtathletik

VfL setzt in Papenburg kräftige Akzente

zum Bild:
Erwartungsfroher Einmarsch: Das Team des VfL Löningen betritt das
Papenburger Waldstadion – und zählt beim Schülersportfest später
zu den erfolgreichsten Vereinen. Foto: A. Beyer.
zum Bild:
Erwartungsfroher Einmarsch: Das Team des VfL Löningen betritt das
Papenburger Waldstadion – und zählt beim Schülersportfest später
zu den erfolgreichsten Vereinen. Foto: A. Beyer.

Leichtathletik: Gute Erfolge für VfL-Talente / Pia Albers herausragend in der W8-Kategorie


Papenburg/Löningen (mt) - Mit 17 Akteuren war der VfL Löningen beim 25. Papenburger Schülersportfest vertreten. Neben diversen guten Leistungen ragten die Tagessiege von Marieke Pelster, Jasmine Engelmann und Pia Albers heraus.

In der W10-Altersklasse gelang Marieke Pelster und Katharine Willms im Weitsprung ein Doppelsieg. Beide Löningerinnen erzielten im sechsten Versuch jeweils eine neue persönliche Bestleistung. Pelster gewann mit 3,96 Metern vor Willms (3,80). Zudem wurde Pelster in 8,06 Sekunden Zweite im Sprint über 50 Meter.

Pia Albers war das Maß aller Dinge in der W8-Kategorie. Sie siegte zunächst im Dreikampf mit 917 Punkten und blieb damit nur knapp unter dem von ihr gehaltenen Kreisrekord (938). Überdies siegte sie souverän in 3:06,76 Minuten über 800 Meter. Mit 38,00 Metern ging der Sieg im Ballwerfen der W11-Mädchen an JasminEngelmann. Ihre VfL-Teamkollegin Carolin Hinrichs lief in 2:55,83 Minuten die 800-Meterdistanz erstmals unter drei Minuten und wurde mit Platz drei belohnt.

Persönliche Bestleistungen und Tagessiege gab’s auch für die VfL-Cracks Henrieke Block, Anika Rund, Pauline Beckmann, Ole Franz, Erik Siemer und Marvin Pohl. Block steigerte sich im letzten Versuch des Speerwurfwettbewerbs auf gute 32,76 Meter, was persönliche Bestleistung und den Sieg bedeutete. Über 80 Meter Hürden der W15-Klasse behauptete sich Henrieke Block als Dritte in 13,10 Sekunden knapp vor ihrer Vereinskameradin Anika Rund, die als Vierte 13,30 Sekunden benötigte. Dafür revanchierte sich Rund mit dem Sieg im Kugelstoßen (9,69 Meter) sowie Rang zwei im Diskuswerfen (25,15). Löningens gute Bilanz komplettierte Laura Franz mit 7,37 Metern im Kugelstoßen und dem daraus resultierenden vierten Rang in der W15-Klasse.

Bei den M13-Schülern gewann Ole Franz mit guten 22,24 Metern den Speerwurf-Wettbewerb und im Kugelstoßen bedeuteten 6,01 Meter zudem Rang drei.

Über 2000 Meter der Altersklasse M15/14 kam der VfL-Express mit Erik Siemer, Falk Siemer und Marvin Pohl anfangs nicht so richtig ins Rollen. Zur Hälfte des Rennens lag das Trio noch deutlich hinter den geplanten Durchgangszeiten zurück. Doch dann wurde das Rennen immer schneller und Siemer sicherte sich in einer starken Schlussrunde mit 6:23,23 Minuten den Sieg. Sein Cousin Falk lief als M15-Zweiter in 6:25,56 Minuten persönliche Bestzeit. Marvin Pohl lief in 6:30,94 Minuten ebenfalls eine persönliche Bestmarke und sicherte sich den Erfolg in der M14-Kategorie.

Nach einem Dreifach-Triumph über 2000 Meter sah es zunächst bei den Mädchen aus. Auf den letzten 500 Metern vermochte sich Pauline Beckmann etwas abzusetzen, während Gesa Schuling und Lotta Meyer noch von anderen Läuferinnen attackiert wurden. Beckmann sicherte sich schließlich in 7:08,40 Minuten den Sieg in der W15-Klasse und Schuling wurde Dritte (7:17,34). In der W14-Konkurrenz bedeuteten 7:22,12 Minuten Platz zwei für Lotta Meyer. Die 4x100-Meterstaffel der StG Löningen-Ankum mit den zwei VfL-Starterinnen Anika Rund und Henrike Block sicherte sich last not least in 51,84 Sekunden den völlig ungefährdeten Erfolg in der Konkurrenz der U16.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 17.09.2015

Termine:

23.11. Hallensportfest, Lindern

24.11.Int. Cross, Darmstadt

31.12. Silvesterlauf, Dwgerte

11.01. Bezirks Halle, Löningen

23.02. Regions Halle, Löningen


Ergebnisse:

...derzeit ist Wettkampfpause