Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
23.06.2016Leichtathletik

Vorbilder spornen Talente an

zum Bild:
Ausgezeichnet: Die Nachwuchs-Asse des VfL Löningen strahlen glücklich um die Wette. Bild: Martin Remmers.
zum Bild:
Ausgezeichnet: Die Nachwuchs-Asse des VfL Löningen strahlen glücklich um die Wette. Bild: Martin Remmers.
zum Bild:
Die Teilnehmer der Siegerehrung vom Förderpreis für hervorragende Nachwuchsarbeit im Jugendsport erlebten in Oldenburg schöne Stunden. Mit dabei waren auch Athleten vom VfL Löningen und SV Molbergen. Bild: Martin Remmers.
zum Bild:
Die Teilnehmer der Siegerehrung vom Förderpreis für hervorragende Nachwuchsarbeit im Jugendsport erlebten in Oldenburg schöne Stunden. Mit dabei waren auch Athleten vom VfL Löningen und SV Molbergen. Bild: Martin Remmers.

Jury zeichnet Leichtathleten aus Löningen und Molbergen aus
Die Siegerehrung war prominent besetzt. Ruth Spelmeyer und Steffi Nerius gratulierten den jungen Athleten.


Oldenburg/Cloppenburg (Oliver Bloch) - Im lockeren Laufschritt betritt Ruth Spelmeyer die Bühne. Die jungen Talente im Publikum schauen zu ihr auf. Eine Deutsche Meisterin sieht man schließlich nicht jeden Tag. „Ich bin erleichtert, dass sich die harte Arbeit der vergangenen Jahre ausgezahlt hat“, ruft die 25-Jährige in die Runde. Am Sonntag verteidigte die Oldenburger Sprinterin in Kassel den Titel über 400 Meter, im August startet sie bei den Olympischen Spielen in Rio für Deutschland. Ihr Traum wird wahr. Sie hat es geschafft.

Ihre Erfolge sind auch ein Beleg dafür, wie wichtig gute Basisarbeit ist. Um diese zu würdigen und zu unterstützen, haben die Öffentlichen Versicherungen Oldenburg einen „Förderpreis für hervorragende Nachwuchsarbeit im Jugendsport“ ausgelobt. In diesem Jahr stand die Leichtathletik im Mittelpunkt. Dabei zeichnete die Jury, zu der auch NWZ -Sportchef Otto-Ulrich Bals gehörte, auch zwei Vereine aus dem Landkreis aus.. Hinter dem Förderpreisgewinner Bürgerfelder TB aus Oldenburg belegten der VfL Löningen und der SV Molbergen die Plätze zwei und drei. In der Kategorie Trainer siegte Antonia Beyer (Löningen) vor Gustav Müller(Molbergen). „Seit einigen Jahren sind wir Stützpunkt mit vielen engagierten Übungsleitern. Die Leichtathletik genießt bei uns im Verein einen hohen Stellenwert“, sagte Beyer. Müller pflichtete ihr bei: „Unsere Sportart hat es oft nicht einfach. So ein Wettbewerb hilft uns weiter.“

Ihren Preis erhielten die Sportler im Oldenburger Soccerland aus den Händen einer Weltmeisterin. Schirmherrin Steffi Nerius (43), Titelträgerin im Speerwurf 2009, hielt ein Plädoyer für die Leichtathletik: „Laufen, Werfen und Springen bilden nach wie vor die Grundlage für viele andere Sportarten. Setzt euch Ziele, aber bleibt realistisch.“ Das kam bei den jungen Sportlern gut an. „Steffi Nerius und Ruth Spelmeyer sind Vorbilder. Ich selbst verfolge auch das Ziel, einmal bei einer DM zu starten“, sagte Erik Siemer (15), Mittelstreckler beim VfL.

Ein großes Lob zollte Jürgen Müllender, Vorstandsmitglied der Öffentlichen Versicherungen, den Teilnehmern: „Die Vereine leisten tolle Jugendarbeit. Daher haben wir auch die Leistungen der Trainer gewürdigt, denn ohne sie geht es nicht.“

Beim anschließenden Public Viewing drückten die jungen Leichtathleten dann den deutschen Fußballern im EM-Spiel gegen Nordirland (1:0) die Daumen. Doch zuvor sendeten sie noch eine Botschaft an Ruth Spelmeyer. Mit einer dynamischen „La Ola für Olympia“ machten sie für ihr Vorbild die Welle.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 23.06.2016 


[weitere Bilder und Informationen von der Preisverleihung finden Sie HIER

Deutscher Cross Cup 2019

Termin: 09.Februar 2019

Ort:        Löningen

Mit NLV-/BLV Meisterschaften im Crosslauf und Weser-Ems-Bezirksmeisterschaften

Seite aufrufen

Termine:

09.03.2019 DM Cross, Ingolstadt

24.03.2019 NLV 10 km, Lingen