Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
29.10.2016Leichtathletik

VfL-Läufer in Oldenburg sehr stark

zum Bild:
Annasophie Drees (VfL Löningen) holte sich in Oldenburg den Gesamtsieg und wurde entsprechend geehrt. Foto: Drees.
zum Bild:
Annasophie Drees (VfL Löningen) holte sich in Oldenburg den Gesamtsieg und wurde entsprechend geehrt. Foto: Drees.

Gesamtsiege feiern Annasophie Drees und Andreas Kuhlen


Löningen/Oldenburg - Über 4500 Läufer waren beim Oldenburger Marathon am Start. Darunter waren allerdings nur etwa 300 Läufer, die die komplette Marathondistanz in Angriff nahmen, alle anderen Teilnehmer absolvierten entweder den Halbmarathon, starten über die Distanzen von fünf oder zehn Kilometer oder waren beim Schülerlauf vertreten.

Zum Ausklang der Straßenlaufsaison präsentierten sich die Läufer des VfL Löningen in Oldenburg noch in einer guten Form. Über zehn Kilometer war der Wahl-Löninger Andreas Kuhlen mit 31:28 Minuten der Tagesschnellste und freute sich über den Gesamtsieg. Zum wiederholten Mal bestätigte er eine Zeit um 31:30 Minuten in diesem Jahr.

Der zweite Tagessieg für den VfL Löningen ging an Annasophie Drees. Die 15-Jährige benötigte über die Strecke von fünf Kilometern 19:27 Minuten und blieb dabei nur knapp über ihrer Bestzeit, die sie im September in Garrel beim Freimarktslauf erzielt hatte.

Über die Halbmarathondistanz waren Hildegard Beckmann, Tanja Gößling und Lars Jedamzik am Start. Hildegard Beckmann überraschte mit einer starken Zeit von 1:38:39 Stunden. So schnell lief sie schon seit drei Jahren nicht mehr. Sie gewann damit auch ihre Altersklasse W-55 und verbesserte den Kreisrekord um mehr als drei Minuten. Tanja Gößling benötigte 1:49:46 Minuten und wurde Zehnte der Altersklasse W-40. Lars Jedamzik (M-40) steigerte sich auf 1:30:42 Stunden. Mit Platz 11 in seiner Altersklasse zeigte er sich sehr zufrieden.

Auch die jüngste Teilnehmerin des VfL Löningen, Pia Albers aus Lastrup, durfte mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. In der Altersklasse W-9 startend, war sie die Schnellste im Meilenlauf.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 29.10.2016

Deutscher Cross Cup 2019

Termin: 09.Februar 2019

Ort:        Löningen

Mit NLV-/BLV Meisterschaften im Crosslauf und Weser-Ems-Bezirksmeisterschaften

Seite aufrufen

Termine:

09.03.2019 DM Cross, Ingolstadt

24.03.2019 NLV 10 km, Lingen