Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
14.05.2017Leichtathletik

VfL-Nachwuchs kommt ins Rollen

zum Bild: 
Sophie Scheidt überspringt 1,29 m. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild:
Sophie Scheidt überspringt 1,29 m. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild: 
Celina Giesbrecht beim Weitsprung. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild:
Celina Giesbrecht beim Weitsprung. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild: 
Bestzeiten über 800 m für Carolin (vorne) und Sophie Hinrichs. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild:
Bestzeiten über 800 m für Carolin (vorne) und Sophie Hinrichs. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild: 
Starkes Trio der U14 (v.l.): Jenny Ludmann, Mona Böhmann und Jasmin Engelmann. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild:
Starkes Trio der U14 (v.l.): Jenny Ludmann, Mona Böhmann und Jasmin Engelmann. Foto: Antonia Beyer.

Nachwuchs überzeugt beim Jugend- und Schülersportfest in Delmenhorst - Albers, Engelmann und Scheidt mit jeweils drei Tagessiegen


Am Samstagnachmittag besuchten 17 Leichttahleten des VfL-Löningen das Jugend- und Kindersportfest in Delmenhorst. Dort erreichten sie zahlreiche Tagessiege und es gab zugleich auch einige neue persönliche Bestleistungen (PB).

Gleich dreimal siegten jeweils Pia Albers (W10) und Sophie Scheidt (W11), die dann zusätzlich von dem Veranstalter eine Auszeichnung bekamen. Pia sicherte sich die Tagessiege über 50 m in 8,00 Sekunden, im Weitsprung (auf einer leider nicht wettkampftauglichen Nebenanlage) mit 3,42 m und mit 28,50 m (PB) im Ballwerfen. Sophie siegte über 50 m in 7,88 Sekunden, mit 4,11 m (PB) im Weitsprung und 31,50 m (PB) im Ballwerfen. Zudem steigerte sich sich auf 1,29 m im Hochsprung. Mara Warzeska (W11) übersprang 1,32 m und wurde Zweite bei der W12. Für beide waren es neue Bestleistungen. Bei der W10 kam Gesa Trinenjans mit 20,50 m im Ballwurf auf Rang zwei. Celina Giesbrecht (W11) erreichte über 50 m (8,29 Sek.) und im Ballwurf mit 24,50 m zwei dritte Plätze.

Einen Doppelerfolg gab es für Marieke Pelster bei der W12. Sie siegte im 75 m Sprint in 11,06 Sekunden (PB) und im Weitsprung mit 4,11 m.Bia Busse setigerte sich im Sprint als Dritte auf 11,13 Sekunden.

Bei der W13 sammelte Jasmin Engelmann drei Tagessiege. Im Hochsprung steigerte sie sich auf 1,29 m. Mit 8,09 m im Kugelstoßen und 4,13 m im Weistprung bliebt sie nur hauchdünn unter ihrer Bestleistung. Ihre Vereinskameradin Mona Böhmann wurde jeweils Zweite mit 7,78 m (PB) im Kugelstoßen und mit 3,77 m im Weitsprung. Über 75 m gingen die Plätze 1-3 an den VfL. Jenny Ludmann W13) siegte in 10,84 Sekunden vor Jasmin (11,62 Sek.) und Mona (11,76 Sek.).

Deutliche Leistungssteigerungen gab es für Carolin und Sophie Hinrichs (beide W13) über 800 m. Carolin siegte in 2:32,00 Min. und steigerte ihre erst eine Woche alte Bestmarke um mehr als 6 Sekunden. Sophie verbesserte sich um 3 Sekunden auf nun 2:37,00 Min. Beide überboten somit die Quali für die U14-Landesmeisterschaften deutlich.

Bei der W15 steigerte sich Ceilna Sill als Dritte über 100 m auf 13,52 Sekunden. Jost Eilers (M15) sprintete 13,48 Sekunden und wurde ebenfallls Dritter. Jost gewann das Kugelstoßen mit neuer persönlicher Bestweite von 9,83 m.


Quelle:
Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer) vom 14.05.2017

Deutscher Cross Cup 2019

Termin: 09.Februar 2019

Ort:        Löningen

Mit NLV-/BLV Meisterschaften im Crosslauf und Weser-Ems-Bezirksmeisterschaften

Seite aufrufen

Termine:

02.06. NLV Langstaffeln, Papenburg

08.06.DM 5.000 m U20, Essen

15.06. U23 DM, Wetzlar

16.06. Regions MS U16 u.j., Schortens

22.06. Remmers Hasetal Marathon

02.07. KMS Hochsprung, Lindern