Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
14.06.2017Leichtathletik

Zahlreiche Bestleistungen beim Hochsprungabend in Lindern

Zum Bild: Freuen sich bei der Siegerehrung (von links) Sophie Scheidt, Mara Warzeska und Pia Albers. Foto: A.Beyer
Zum Bild: Freuen sich bei der Siegerehrung (von links) Sophie Scheidt, Mara Warzeska und Pia Albers. Foto: A.Beyer
Zum Bild: Anna Benken (SV SW Lindern) übersprang 1,49 m. Bild A:Beyer
Zum Bild: Anna Benken (SV SW Lindern) übersprang 1,49 m. Bild A:Beyer

Pia Albers springt mit 1,31 m einen neuen Kreisrekord bei der W10 - Lia Macke verpasst Kreisrekord knapp

Auf dem Mehrzweckplatz der Schule Lindern fand ein bezirksoffener Hochsprungabend mit integrierten Meisterschaften des NLV-Kreises Cloppenburg statt. Bei sommerlichen Temperaturen konnten sich die etwa 40 Athleten voll auf den Hochsprung konzentrieren und viele von ihnen erreichen persönliche Bestleistungen.

Pia Albers (VfL Löningen) sprang mit 1,31 m, die sie im dritten Versuch meisterte, einen neuen Kreisrekord für die Altersklasse W10. Starke Leistungen zeigten auch Mara Warzeksa und Sophie Scheidt, die beide mit 1,34 eine neue persönliche Bestleistung sprangen. Mara erhielt den Pokal für die beste Tagesleistung der U12. Stark präsentierte sich auch Jan Schrapper (SV Molbergen), der mit 1,31 m die Wertung der M11 gewann.

Die Molbergerin Lisa Macke steigerte sich bei ihrem Sieg auf 1,49 m und verpasste dabei den W12-Kreisrekord von Marina Kortenbrock nur um einen Zentimeter. Für ihre Leistung erhielt sie ebenfalls einen Ehrenpreis. Ihre Vereinskameradin Hannah Schrapper (W13) zeigte mit 1,41 m ebenfalls eine Leistungssteigerung.

Der höchste Sprung des Abend gelang Heinrich Jansen (SV Sigiltra Sögel), der bei der M14 die Höhe von 1,61 m meisterte und dann auch mit einem Ehrenspreis belohnt wurde. Kai Krüßel (VfL Löningen - M14) steigerte sich als Zweiter um 5 Zentimeter nun auf 1,58 m. Bei der W14 setzte sich überraschend die Lokalmatadorin Anna Benken (SV SW Lindern) mit 1,49 m gegen Marie Götting (SV Molbergen), die 1,43 m übersprang, durch. Jule Stammermann (VfL Löningen) gewann mit 1,46 m die W13.

Die etwa 2 1/2-stündige Veranstaltung verlief entspannt und die Eltern und Betreuer sahen teils spannende Wettkämpfe ihres Nachwuchses. Zugleich wurde die neue Hochsprunganlage der Linderner Leichtathletikabteilung eingweiht,.

Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer) vom 14.06.2017

Termine:

31.12. Silvesterlauf, Dwgerte

11.01. Bezirks Halle, Löningen

17.-19.01. NLV Halle, Hannover

23.02. Regions Halle, Löningen


Ergebnisse:

...derzeit ist Wettkampfpause