Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
12.08.2017Leichtathletik

Sophie Scheidt überspringt 1,40 m

zum Bild: 
Das erfolgreiche VfL-Trio in Marienhafe (von links): Pia Albers, Sophie Scheidt und Mara Warzeska. Foto: Antonia Beyer.
zum Bild:
Das erfolgreiche VfL-Trio in Marienhafe (von links): Pia Albers, Sophie Scheidt und Mara Warzeska. Foto: Antonia Beyer.

VfL-Trio beim Schüler-Sommersportfest in Marienhafe


Es sollte für drei VfL-Athletinnen nur ein Testwettkampf nach der Sommerpause sein. Doch dieser entpuppte sich unerwartet als eine Spungshow der 11-jährigen Sophie Scheidt. Sophie begann den Wettkampf mit 1,11 m und jede weitere Höhe (Steigerung jewiels um 3 cm) - ausgenommen 1,29 m  - meisterte sie bis  einschließlich 1,37 m im ersten Versuch. Dies war dann bereits eine neue persönliche Bestleistung. Dann probierte sie sich erstmals an 1,40 m, die sie dann im zweiten Versuch übersprang. Im Anschluß wagte sie sich an die Kreisrekordhöhe der W11 von 1,42 m, die sie noch riß. Letztendlich waren es recht viele Sprünge und auch nicht optimale Bedingungen in Marienhafe, so dass sie sicherlich bei einem der anstehenden Sportfeste diese Höhe optimistisch erneut in Angriff nehmen kann.

Zweite der W11 wurde Mara Warzeska, die 1,29 m übersprang. Die Höhe meisterte auch die noch ein Jahr jüngere Pia Albers (W10). Somit war der Start in dem beschaulichen Marienhafe durchaus eine Reise wert.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (A. Beyer) vom 12.08.2017