Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
14.02.2020Leichtathletik

VfL-Quartett am Wochenende bei der Jugend-DM am Start

Krebs mit Medaillenchancen / Hinrichs-Zwillinge und Richter erstmals qualifiziert

Bereits heute Mittag beginnt für das VfL-Quartett die Reise nach Neubrandenbrandenvurg, denn morgen Vormittag stehen bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften schon die Vorläufe über 800 m und 1.500 m auf dem Programm.

Morgen um 10.45 Uhr folgen dann 3 oder 4 Vorläufe um aus den 51 gemeldeten Teilnehmerinnen die 12 Finalistinnen zu ermitteln. Mit Sonja Richter sowie Carolin und Sophie Hinrichs haben sich drei junge Läuferinnen qualifiziert, die im ersten U18-Jahr sind, aber dennoch die Erfahrungen und Erlebnisse solch einer DM mitnehmen möchten. Natürtlich möchten alle Drei sich dort gut präsentieren und ihre Bestzeiten steigern und evtl. die 4:50 Minuten unterbieten. Sonja sieht das das nüchtern: "Viele der älteren Läuferinnen stehen mit schnelleren Qualifikationszeiten vor uns, aber genau das nimmt uns den Druck". 

Um 13.10 Uhr folgen dann die 800 m Vorläufe mit Xenia Krebs, die sich gegen 22 Konkurrentinnen eines der 8 Finaltickets erkämpfen muss. In ihrem letzten U20-Jahr ist die Finalteilnahme das Minimalziel. Im Finale (Sonntag 13.00 Uhr) zählt sie dann zu den Medaillenkandidatinnen. Hier gilt es aber zunächst die Pflichtaufgabe am Samstag soverän zu lösen.

Wir drucken dem Quartett kräftig die Daumen.

Über den Livestream und Liveticker kann man die DM live mitverfolgen.

Quelle: Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer) vom 14.02.2020

Termine:

Bis zum 30,06.2020 gibt es bis auf weiteres keine Wettkämpfe.