Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
08.03.2020Leichtathletik

DM-Silber für VFL-Crossteam

Deutsche Vizemeister Cross-Mannschaft der U18: Carolin Hinrichs, Sonja Richter und Sophie Hinrichs
Deutsche Vizemeister Cross-Mannschaft der U18: Carolin Hinrichs, Sonja Richter und Sophie Hinrichs
Schlammschlacht bei der DM Cross....da zog es vielen schon die Spikes aus
Schlammschlacht bei der DM Cross....da zog es vielen schon die Spikes aus

Sonja Richter, Sophie und Carolin Hinrichs holen überraschend Silber

Am Samstag starteten die drei Löninger U18-Läuferinnen Sonja Richter sowie Carolin und Sophie Hinrichs bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Sindelfingen. Im Vordergrund stand eine gute Teamplatzierung.

4,4 km galt es auf einer sehr schlammigen Strecke zu bewältigen. Diese war aufgrund des vielen Regens in den vergangenen Tagen sehr aufgeweicht und der lehmige Boden machte das Rennen zu einem schwierigen Unterfangen. Das Trio startete erst im siebten Lauf und so hatte sich der Zustand der Strecke weiter verschlimmert. Die Bodenverhältnisse waren so extrem, dass zahlreiche Läufer ihre Spikes verloren, weil diese im Schlamm steckenblieben.

Das gleiches Schicksal ereilte auch allen drei Löninger Läuferinnen. Carolin verlor nach bereits 400m einen Spikes, Sonja nur kurze Zeit später, sodass die beiden nahezu das gesamte Rennen mit nur einem Spikes absolvieren mussten. Deutlich schlechter erging es jedoch noch Sophie. Als die Läuferinnen nach einem Fehlstart zum zweiten Mal ins Rennen geschickt wurden, wurde ihr im Startgedränge ein Schuh ausgetreten. Der Andere wurde ihr durch den Tritt von einer weiteren Läuferin aufgeschlitzt und sie musste die gesamte Strecke mit einer tiefen Risswunde laufen. So schien die Hoffnung auf die angestrebte gute Mannschaftsplatzierung wie eine Seifenblase schon fürh zu platzen.

Carolin belegte in der Einzelwertung einen achtbaren 13. Platz, Sophie wurde 24. und Sonja überholte nach einem kräftezehrenden Rennen dank eines beherzten Zielsprints noch zwei Läuferinnen und belegte den 32. Platz von insgesamt 70 Starterinnen.

Als dann zur Siegerehrung der Mannschaften aufgerufen wurde und feststand, dass die Silbermedaille an das Löninger Team ging, war die Freude zur Überraschung aller natürlich sehr groß. Lediglich um einen Platzierungspunkt verpasste das Trio den DM-Titel in der Mannschaft. Dieser ging mit 68 Punkten an die LG Dorsten. So schmiedete das Trio auf der langen Heimfahrt bereits die Pläne für die Cross DM 2021, denn so viel Mißgeschick sollte ihnen nicht noch einmal wiederfahren.

Herzlichen Glückwunsch !

Quelle: Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer / C. Hinrichs / S.Hinrichs) vom 08.03.2020

Termine:

Bis zum 30,06.2020 gibt es bis auf weiteres keine Wettkämpfe.