Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
05.09.2020Leichtathletik

Carolin Hinrichs holt sich DM-Bronze über 2.000 m Hindernis

Carolin Hinrichs präsentiert zusammen mit Sophie stolz ihre DM-Medaille über 2.000 m Hindernis der U18 Bild: J.Hinrichs
Carolin Hinrichs präsentiert zusammen mit Sophie stolz ihre DM-Medaille über 2.000 m Hindernis der U18 Bild: J.Hinrichs

Carolin und Sophie Hinrichs steigern ihre Bestzeiten deutlich und werden belohnt

Zum Saisonhöhepunkt topfit präsentierten sich die Zwillinge Carolin und Sophie Hinrichs (VfL Löningen) am ersten Wettkampftag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn. Über 2.000 m Hindernis der U18 startete ein 15-köpfiges Teilnehmerfeld, das wegen der Corona-Krise auf diese maximale Teilnehmerzahl beschränkt war.

Nach dem Startschuss setzte sich sofort die Favoritin Ronja Funck (TV Walsrode) an die Spitze und sie schaffte es schnell einen Vorsprung zu ihren Verfolgerinnen herauszulaufen. Die ersten 1.000 m absolvierte sie in schnellen 3:13 Minuten und hinter der ersten Verfolgergruppe folgte mit fast 10 Sekunden Rückstand auf die Führende Carolin, die zu diesem Moment auf Platz 8 lag. Als Siebente ging Carolin in die Schlussrunde und sie kam der vor ihr laufenden Gruppe immer näher. Wie so oft viel dann die Entscheidung über die Medaillen am letzten Wassergraben. Während vorne Ronja Funck ihrem Sieg in 6:50,05 Minuten ungefährdet entgegenlief gingen 4 Läuferinnen - darunter auch Carolin - fast zeitglich über den letzten Wassergraben. Eine Läuferin stürtzte und Carolin ging als Dritte auf die Zielgerade. An die Zweitplatzierte kam sie zwar nicht mehr heran, doch mit 6:56,31 Minuten lief Carolin zu DM-Bronze und somit zu ihrem bisher größten sportlichen Erfolg. Auch ihre Zwillingsschwester Sophie lief ein starkes Rennen. Als 14. der Meldeliste ging sie das Rennen etwas verhaltener als ihre Schwester an. Doch auch sie zeigte auf den beiden Schlussrunden eine gute kämpferische Leistung und mit 7:13,35 Minuten lief sie auf Platz 10. Beide steigerten ihre persönlichen Bestzeiten um etwa 15 Sekunden. Das zeigt, dass sich das Training der letzten Wochen gelohnt hat und sie zum Saisonhöhepunkt auch ihre Bestleistungen laufen konnten. Carolin setzte somit die Erfolgsgeschichte der Löninger Hindernisläuferinnen fort. Zuvor waren bei Deutschen Meisterschaften Lea Meyer (3xGold/2xSilber) und Alissa Lange (1xSilber) über die Hindernisstrecke erfolgreich. Die Zeit von Carolin ist hoch einzuordnen. Bei 6:55 Minuten lag in diesem Jahr die DLV-Norm für die U18-Europameisterschaften, die in diesem Jahr leider abgesagt wurden. In den verbleibenden Wettkampfwochen laufen die Zwillinge wieder die Flachstrecken und in 14 Tagen stehen noch die Landesmeisterschaften der U18 auf dem Programm. 

Wir gratulieren beiden Läuferinnen zu ihrem großen Erfolgen.

Quelle: Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer) vom 05.09.2020

Termine:

Bis zum 30,06.2020 gibt es bis auf weiteres keine Wettkämpfe.