Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
12.09.2021Leichtathletik

Pia Albers und Lera Miller siegen mit der Landesauswahl

Lera Miller läuft eine neue deutsche Jahresbestzeit über 3.000 m der W14

Der alljährliche U16-Ländervergleichswettkampf der norddeutschen Leichtathletikverbände fand in diesem Jahr in Flensburg statt. Das NLV-Team startete bereits am Freitag in Richtung Flensburg und sie kehrten am Sonntag erfolgreich mit dem Gesamtsieg zurück.

Seitens des VfL Löningen schafften mit Pia Albers und Lera Miller zwei Athletinnen die finale Nominierung und beide überzeugten im NLV-Team.

Über 3.000 m startete Lera Miller. Sie orientierte sich lange Zeit an der ein Jahr älteren Anna Malena Wolff Lopez aus Braunschweig, die vergangene Woche noch Vierte bei der U16-DM wurde. Lera ließ sich nicht abschütteln und gewann den finalen Endspurt gegen ihre Teamkameradin. Belohnt wurde Lera mit der neuen persönlichen Bestzeit von 10:28,81 Minuten. Sie steigerete sich um 14 Sekunden und verbesserte den W14-Kreisrekord von Lea Meyer, im im Jahr 2011 10:36,55 Minuten lief. Mit dieser Leistung ist Lera in diesem Jahr die bundesweit schnellste 3.000 m-Läuferin der W14. Lera erhielt dafür auch die Auszeichnung für die beste Tagesleitung bei den Mädchen.

Pia Albers trat im Weitsprung an. Mit 5,22 m gelang ihr der zweitweiteste Spung ihrer Karriere, der in der Gesamtwertung Rang vier bedeutete. Mit der 4x100 m NLV-Staffel lief Pia als zweite Läuferin ein gutes Rennen und belegte mit der Staffel in 49,13 Sekunden Rang zwei.

Standesgemaäß gewann der NLV somit die Gesamtwertung mit 114 Punkten vor dem Landesverband Berlin, der auf 91 Punkte kam.  Die Mädchen behaupteten sich mit 51 Punkten knapp gegenüber den Berlinerinnen (48 Punkte), während sich die Jungen mit 58 Punkten deutlich vor dem LV aus Schleswig-Holstein durchsetzen konnte.

Quelle: Presseinfo des VfL Löningen (A.Beyer) vom 12.09.2021

Termine:

18.09. Sportfest Oldenburg

24.09. Flutlichtsportfest Papenburg

25.09. Regions MS, Delmenhorst


Ergebnisse: