Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
19.09.2021Leichtathletik

Staffelsieg der VfL - Mädchen zum Wettkampfauftakt

Die
Die "Staffelmeister" der U-12 (Marina Benken, Jördis Kathmann, Melina Koch, Ida Moorkamp)
Starter/-innen der U-12 und U-14 in Oldenburg
Starter/-innen der U-12 und U-14 in Oldenburg

Am zweiten Wettkampfwochenende in Folge machten sich 13 Athlet/-innen der U-12/ U-14 auf den Weg nach Oldenburg. Das 19. Schülersportfest des DSC Oldenburg begann am Samstag mit den Staffelläufen. Die Mädchen der U-12 stellten auch an diesem Wochenende zwei Staffeln über 4x50 m. Zwar gab es andere Staffelzusammensetzungen, doch das Üben der Wechsel im Training hatte sich bei den jüngsten Mädchen ausgezahlt. Die I.Staffel des VfL (Ida Moorkamp, Melina Koch, Jördis Kathmann, Marina Benken) siegte mit 31,26 s und erhielt als "Staffelmeister des DSC Sportfestes" neben einer Urkunde auch  einen gravierten Staffelstab. Die II. Staffel (Svea Lüken, Isabell Dalmann, Fiona Burke, Elana Riewe) belegte einen guten 6. Platz (34,75 s).

Melina Koch gelang im Weitsprung (W-10) ein richtig weiter Satz mit 3,61 m - das war der 1.Platz. Ida Moorkamp (W-10) sicherte sich dahinter mit 3,51 m den 2.Platz. Auch Elana Riewe mit 3,30 m und Jördis Kathmann mit 3,21 m konnten in dieser Altersklasse neue persönliche Bestleistungen aufstellen. Im 50 m Endlauf waren drei Löningerinnen vertreten: Ida Moorkamp, die Platz 3 in 8,14 s belegte und die Plätze 6 und 7 gingen an Jördis Kathmann (8,51 s) und Melina Koch (8,74 s). Beim Ballwurf belegte Melina Koch mit 28,50 m den 2.Platz, doch ebenso erzielten Elana Riewe (23,50 m), Jördis Kathmann (20 m), Fiona Burke (19 m) und Isabell Dalmann (17 m) neue Bestleistungen.

In der W-11 starteten Marina Benken und Svea Lüken. Marina siegte im Ballwurf mit 25,00 m und erreichte gute Platzierungen in neuer Bestleistung über 50 m (8,96 s) und Weitsprung (3,32 m). Für Svea war es wieder der erste Wettkampf und auch sie konnte neue Bestleistungen über 50 m (8,85 s) und Weitsprung (3,21 m) erreichen.

In der W-12 gingen Jana Blanke, Mia Kramer und Henrike Westendorf über 75 m und Weitsprung an den Start: Jana wurde im Sprint Fünfte in 11,1 s und belegte im Weitsprung Platz 4 (4,04 m). Henrike belegte im Sprint Platz 9 (11,61 s). Auch für Mia war es, nach längerer Zeit, der erste Wettkampf und sie kann sich über neue Bestleistingen im Sprint (12,08 s) und Weitsprung (3,50 m) freuen.

Nur zwei Jungen gingen bei diesem Sportfest an den Start: Keno Paals (M-10), der einen guten 6.Platz im Ballwurf (27,50 m) erreichte und Julian Benken (M-12), der sich im Speerwurf (16,90 m) den 7. Platz sicherte. 

Vielen Dank an die Eltern, die ihre Kinder nicht nur begleitet, sondern auf beim Wettkampf auch die Trainerin unterstützt haben! ;o)

 Presseinfo des VfL Löningen (Simone Franz) vom 19.09.2021

 

Termine:

18.12. DM Cross, Sonsbeck


Ergebnisse: