Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
26.09.2021Leichtathletik

Ein Regionsmeistertitel und ein Vizemeistertitel in der U16

Die erfolgreichen Mädchen der W10 - Mannschaftssieger im 3-Kampf
Die erfolgreichen Mädchen der W10 - Mannschaftssieger im 3-Kampf
Vizemeisterin Gesa Trinenjans, Julian Benken und die Regionsmeisterin Johanna Hölzen
Vizemeisterin Gesa Trinenjans, Julian Benken und die Regionsmeisterin Johanna Hölzen

Am Samstag fanden die Regionsmeisterschaften der U16, im Mehrkampf und der Langstrecke, in Delmenhorst statt. In der Altersklasse W14 starteten im Dreikampf (100m/Weitsprung/Kugelstoßen) Johanna Hölzen und Gesa Trinenjans. Johanna stellte über 100m (14,3 s) und im Kugelstoßen (7,18m) neue persönliche Bestleistungen auf und so sicherte sie sich mit 1276 Punkten den Regionsmeistertitel. Gesa erreichte im 3-Kampf einen guten 4.Platz (1081 Punkte), holte sich aber im 4-Kampf, der zusätzlich Hochsprung beinhaltet, durch die übersprungene Höhe von 1,36m mit 1500 Punkten den Vizemeistertitel.

Ganz stark traten an diesem Wochenende auch wieder die Mädchen, der W10 auf. Fünf Mädchen waren für den 3-Kampf (50m/Weitsprung/Ballwurf) gemeldet: Melina Koch, Ida Moorkamp, Elana Riewe, Jördis Kathmann und Fiona Burke. Melina sicherte sich mit neuer persönlicher Bestleistung im Ballwurf (30,00m) mit 1076 Punkten den Vizemeistertitel. Ida belegte mit persönlichen Bestleistungen im Weitsprung (3,51m) und Ballwurf (19,00m) mit 993 Punkten den 3.Platz. Der 4.Platz ging mit 990 Punkte an Elana, die Bestleistungen über 50m (8,7 s) und im Ballwurf (24,50m) aufstellte. Auf den 5.Platz kam mit 977 Punkten Jördis, die sich im Weitsprung auf 3,26m steigern konnte. Ergänzt wurde die Mannschaftsleistung durch den 8.Platz von Fiona, die sich im Weitsprung mit 3,12m eine neue Bestmarke setzte. Gekrönt wurden diese guten Einzelleistungen durch den Mannschaftssieg der Mädchen in der Altersklasse U12 mit 4890 Punkten.

In der Altersklasse M12 startete Julian Benken (75m/Weitsprung/Ballwurf) und belegte mit 946 Punkten den 7.Platz. In der M11 trat Noah Koch zu einem „Gastspiel“ an. Eigentlich spielt Noah Fußball, doch weil „an diesem Wochenende gerade kein Spiel ist“, wollte er beim 3-Kampf (50m/Weitsprung/Ballwurf) und über 2000m starten. Es war ein gelungenes Debüt: sowohl im 3-Kampf (mit 946 Punkten), als auch über 2000m (8:21,32 min) belegte er jeweils den 4.Platz. Mathis Kemme startete auch in dieser Altersklasse und belegte mit 630 Punkten den 11.Platz.

Nun heißt es erst einmal „Wettkampfpause“ – bis zu den Crossläufen…

Ein persönlicher Dank geht wiederum an die Eltern der Athlet/-innen, die immer eine wertvolle Unterstützung bei den Wettkämpfen sind.

Termine:

18.12. DM Cross, Sonsbeck


Ergebnisse: