Unsere Sponsoren:

zum Bild: Logo DACHBAU BERG GmbH & Co.KG

VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
21.11.2021Leichtathletik

Regionsmeistertitel im Crosslauf

Geschafft und gut zufrieden - die Mädchen und Jungen des VfL Löningen
Geschafft und gut zufrieden - die Mädchen und Jungen des VfL Löningen

Bei schönstem Wetter starteten sieben Athleten der U12 – U16 in Damme bei den Regionsmeisterschaften im Crosslauf. Die Strecke, die durch die bewaldeten Dammer Berge führte, war gut vorbereitet und mit 100 Teilnehmern im Jugendbereich recht gut besucht. Je nach Streckenlänge musste die Laufrunde mehrmals absolviert werden und gerade die Anstiege verlangten den Athleten einiges an Kraft ab.

In der U12 startete Marina Benken (W11) und belegte über 1500m in 7:39 min den dritten Platz. Bei den Jungen der Altersklasse startete Hinnerk Landwehr (M10), der eigentlich im Fußball „zu Hause ist“ und belegte über 1500m in 6:00 min überraschend ebenfalls den dritten Platz.

Die U14 war von unserer Vereinsseite am stärksten vertreten. Einen kurzen Schreck gab es bei Julian Benken (M12), der beim Laufen in die zweite Runde in der Kurve auf dem nassen Laub wegrutschte, sich aber wieder schnell ins Läuferfeld einordnen konnte. Er belegte über 2150m in 10:46 min trotzdem noch einen guten 6. Platz. Bei den Mädchen gingen über die gleiche Distanz Henrike Westendorf, Mia Landwehr und Marit Landwehr an den Start. Obwohl Henrike gesundheitlich noch leicht angeschlagen war, wurde sie in 10:41 min Dritte und auch Mia und Marit belegten einen guten 5. bzw. 6. Platz in dem Starterfeld.

Den Titel der Regionsmeisterin über 2800m in der U16 holte sich Johanna Hölzen (W14). Vom Start an lief Johanna an die zweite Position hinter der führenden Läuferin. Der Abstand zu dieser Läuferin vergrößerte sich allerdings von Runde zu Runde, sodass Johanna zum Zieleinlauf ca. 20m hinter der Führenden lief. Doch durch einen fulminanten Endspurt, mit dem die führende Läuferin auf der Zielgeraden überhaupt nicht mehr rechnete, holte sich Johanna, drei Meter vor dem Ziel, mit der Zeit von 12:14 min, den Sieg bei der Weiblichen Jugend U16.

Der nächste Crosslauf findet am 12.12.2021 in Papenburg statt und dann endet unser Kalenderjahr mit dem traditionellen Silvesterlauf, der nun nicht mehr in Dwergte stattfindet, sondern beim Hotel Heidegrund in Garrel.

Termine:

18.12. DM Cross, Sonsbeck


Ergebnisse: