VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Deutsches Sportabzeichen beim VfL Löningen / Familiensportabzeichen möglich

zum Bild: Logo Sportabzeichen.
zum Bild: Logo Sportabzeichen.

Der VfL Löningen bietet Trainings- und Abnahmetermine für das Deutsche Sportabzeichen an.

Treffpunkt ist die Leichtathletikanlage an der Ringstraße in Löningen. Die einzelnen Termine finden Sie im unteren Text.

Natürlich ist es während dieser Termine auch möglich, ein Familiensportabzeichen abzulegen. Dazu müssen ein Elternteil und mindestens zwei Kinder oder beide Eltern und mindestens ein Kind die Sportabzeichenbedingungen für die jeweilige Altersstufe erfüllen. Omas und Opas dürfen natürlich auch mitmachen.

Als Belohnung für das Familiensportabzeichen gibt es neben dem "normalen Sportabzeichen" eine besondere Urkunde. Für die zahlenstärkste Familie steht darüber hinaus ein Wanderpokal zur Verfügung.

Also, liebe Eltern, zeigt Euren Kindern, wie fit ihr seid und macht mit ihnen zusammen das Familiensportabzeichen.

Für weitere Auskünfte und Termininfos steht Birgit Beintken unter der Telefonnummer 0 54 32 / 6 23 gerne zur Verfügung.


 

Die Sportabzeichentermine 2019

Der VfL Löningen bietet in diesem Jahr folgende Trainings- und Abnahmetermine für das Deutsche Sportabzeichen an:

15. und 22. Mai 2019 sowie 05., 12., 19. und 26. Juni 2019 
21. und  28. August 2019
04., 11., 18. und 25. September 2019

Treffpunkt ist jeweils um 18.00 Uhr auf der Leichtathletikanlage an der Ringstraße.

Das Sportabzeichen kann auch am Sonntag, dem 30.06.2019 und am Sonntag, dem 08.09.2019, jeweils ab 10.00 Uhr auf der Sportanlage an der Löninger Ringstraße, abgelegt werden. 

Termine für Walken, Schwimmen und Rad fahren werden an den Trainingstagen abgesprochen.

Weitere Informationen und individuelle Terminabsprachen sind über Birgit Beintken unter Tel.623 möglich.

Rückblicke:

Kumpmann hält weiter Rekord

zum Bild: Die Sportabzeichen-Spitzenreiter des VfL: In der Erwachsenen-Wertung hält Uwe Kumpmann (Zweiter von links) weiterhin den absoluten Rekord. Foto: Benken.
zum Bild:
Die Sportabzeichen-Spitzenreiter des VfL: In der Erwachsenen-Wertung hält Uwe Kumpmann (Zweiter von links) weiterhin den absoluten Rekord. Foto: Benken.
zum Bild: Ebenfalls eine starke Leistung: Insgesamt 48 Kinder und Jugendliche im VfL Löningen erwarben in diesem Jahr das Sportabzeichen. Foto: Benken.
zum Bild:
Ebenfalls eine starke Leistung: Insgesamt 48 Kinder und Jugendliche im VfL Löningen erwarben in diesem Jahr das Sportabzeichen. Foto: Benken.

VfL Löningen überreicht knapp 100 Sportabzeichen / Familie Pelster stellt einmal mehr die meisten Teilnehmer


Löningen (hb) - Auch in diesem Jahr haben sich fast 100 Erwachsene und Jugendliche der Herausforderung gestellt, die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen zu erfüllen. Dabei mussten altersentsprechende Anforderungen aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination bewältigt und die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden.

In einer kleinen Feierstunde im Clubhaus des VfL Löningen konnten jetzt 50 Erwachsenen und 48 Jugendlichen und Kindern die Urkunden und die begehrten Abzeichen verliehen werden. Die Auszeichnungen übernahmen Birgit Beintken und Marlies Hukelmann.

Besonders erfolgreich waren bei den Jugendlichen Henrike Block und Anika Rund, die das Sportabzeichen in Gold bereits zum elften mal erworben haben. Es folgen Falk Siemer mit zehn und Erik Siemer mit neun Wiederholungen.

Spitzenreiter bei den Erwachsenen ist einmal mehr Uwe Kumpmann mit 42 Wiederholungen in Gold. Ihm folgen Birgit Beintken (38), Marlies Hukelmann (37), Karl-Heinz Lewerenz (35), Rita Schulte (25), Hildegard Beckmann (23), Hildegard Alde (22), Uwe Peters (13), Elfriede Düker (13), Rita Mallek (11), Ferdinand Diekmann (10) und Maria Lübken (10).

Zusätzlich haben 60 Kinder aus den Löninger Kindergärten das Minisportabzeichen erworben. Hierbei werden in spielerischer Form die Grundfertigkeiten Laufen, Springen und Werfen überprüft und die Kinder anschließend mit einer Urkunde und einem Abzeichen belohnt.

Ein Höhepunkt des Abends war die Verleihung von zwölf Familiensportabzeichen. Die meisten Teilnehmer stellte die Familie Pelster mit Kerstin, Ansgar, Kristina, Marieke und Nele. Sie verteidigten damit den schon im vergangenen Jahr errungenen Familienpokal.

Die Familie Eck brachte mit Doris, Sonja und Hanno sogar drei Generationen in die Wertung. Die weiteren Urkunden erhielten die Familien Beckmann, Beyer, Casser, Drees, Eckholt, Franz, Gößling, Hukelmann, Meyer und Wittkowski.

Für die kommende Saison wünschen sich die Verantwortlichen Birgit Beintken und Marlies Hukelmann vor allem bei den Familien eine noch größere Beteiligung.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 11.12.2017

Pokal für die Pelsters

zum Bild: Sportlich: Den Wanderpokal für die meisten Familien-Sportabzeichen- Teilnehmer überreichte Marlies Hukelmann an Kerstin, Ansgar, Nele und Marieke Pelster. Foto: VfL Löningen.
zum Bild:
Sportlich: Den Wanderpokal für die meisten Familien-Sportabzeichen-
Teilnehmer überreichte Marlies Hukelmann an Kerstin, Ansgar, Nele und Marieke Pelster. Zum Team gehört auch Kristina. F.: VfL.
zum Bild: Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 04.04.2017.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 04.04.2017.

Sportabzeichen: VfL arbeitet sich nach oben


Löningen (mt) - Die Verantwortlichen Birgit Beintken und Marlies Hukelmann zeigten sich auf der kleiner Feier zum Überreichen der Löninger Sportabzeichen 2016 erfreut über die steigenden Abnahmezahlen.

Es konnten 89 in Kindergärten oder beim Kinderturnen erworbene Mini-Sportabzeichen an Kinder unter sechs Jahren vergeben werden. Erfolgreich waren 46 Erwachsene und 54 Jugendliche. Im Kreiswettbewerb konnten sich die Löninger vom achten auf den fünften Platz verbessern. Am größten war die Steigerung bei den Familien-Sportabzeichen: Waren es 2015 nur vier so wurden jetzt elf Familien ausgezeichnet: Beyer, Casser, Franz, große Pöhler, Hegger, Meyer, Pelster, Peters, Richter, Siemer und Wachinger. Erstmals wurde ein Wanderpokal an die Familie verliehen, die mit den meisten Angehörigen teilgenommen hat. Erster Preisträger ist die Familie Pelster mit Ansgar, Kerstin Marieke, Kristina und Nele.

Eine besondere Ehrung gab es für Rita Mallek (10. Gold) und Mathilde Hemme (40. Gold). Auf mehr als zehn Wiederholungen brachten es: Elfriede Düker (12), Uwe Peters (12), Hildegard Alde (21), Hildegard Beckmann (22), Rita Schulte (24), Peter Schnelle (29), Karl-Heinz Lewerenz (34), Marlies Hukelmann (36), Birgit Beintken (38) und Uwe Kumpmann (41). Spitzenreiter bei den Jugendlichen waren Henrike Block und Anika Rund mit je zehn und Falk Siemer mit neun Wiederholungen.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 04.04.2017 

Erstmals Sportabzeichen für Generationen

zum Bild: Kindlichen Bewegungsdrang honoriert: 92 Mini-Sportabzeichen verlieh der VfL erstmals an die Aktiven der Kinderturngruppen des Vereins und an die Mädchen und Jungen der Kindergärten. Foto: B.
zum Bild: Kindlichen Bewegungsdrang honoriert: 92 Mini-Sportabzeichen verlieh der VfL erstmals an die Aktiven der Kinderturngruppen des Vereins und an die Mädchen und Jungen der Kindergärten. Foto: B. Ostermann.

Familie Hömme/Zager besonders geehrt / 92 Kinder erhalten Mini-Auszeichnung


Löningen (mt) - Erstmals in seiner Geschichte hat der VfL Löningen ein Familiensportabzeichen an drei Generationen der Familie Hömme/Zager vergeben. Auf der Feier zur Verleihung an die erfolgreichen Teilnehmer im Verein begrüßte der Vorsitzende der VfL Leichtathletik-Abteilung, Armin Beyer, neben vielen weiteren Absolventen das Familienteam besonders, das angeführt wurde vom neunzigjährigen Helmut Hömme. Auch Tochter Michaela und die Enkelkinder Marc-Andre und Christian waren der Einladung gefolgt.

Der Breitensport sei eine zentrale Ausgangsbasis für den Leistungssport in der Abteilung, würdigte er die seit vielen Jahren erfolgreichen Aktion. Er dankte der Obfrau für das Sportabzeichen, Birgit Beintken und ihren Mitstreitern Antonia Beyer, Marlies Hukelmann sowie den Schwimmmeistern des Hallenbades für ihren Einsatz.

Nach Angaben Beintkens in ihrer Bilanz sind die Teilnehmerzahlen im Schüler-, Jugend- und Erwachsenenbereich seit Jahren konstant. Es gebe aber zwei herausragende Ergebnisse, so die Obfrau.

Neben der Drei-Generationen-Ehrung seien erstmals in den beiden Löninger Kindergärten und beim VfL-Kinderturnen 92 Mini-Sportabzeichen vergeben worden.

Insgesamt wurden 28 Jugendliche und 33 Erwachsene geehrt, die die Bedingungen für diesen allgemeinen Fitnesstest erfüllt hatten. Jeweils das neunte Jugendsportabzeichen in Gold erhielten Henrieke Block, Carolin Purk und Anika Rund. Jeweils achtmal erfolgreich waren Pauline Beckmann und Falk Siemer.

Über das 40. Abzeichen in Gold freute sich der frühere vieljährige Leichtathletik-Abteilungsleiter Uwe Kumpmann. Vielfaches Gold erhielten auch Mathilde Hemme (39.), Birgit Beitken (37.), Karl-Heinz Lewerenz (33.), Peter Schnelle (28.), Rita Schulte (25.), Hildegard Beckmann (21.) und Hildegard Alde (20.). Die Silberriege wird von Marlies Hukelmann mit 35 Wiederholungen angeführt.

Die Urkunden für die jüngsten Akteure hatten Übungsleiter Michael Hegger und Birgit Beintken beim Kinderturnen des VfL bereits überreicht. Die dafür notwendigen Leistungen im Laufen, Werfen und Weitsprung hatten die Vier- und Fünfjährigen bereits im September trainiert und erfüllt.

Das Mini-Sportabzeichen ist unabhängig vom Geschlecht und kann im Alter zwischen vier und sechs Jahren gemacht werden. Es soll kein leistungsorientiertes Abnahmeverfahren wie beim normalen Sportabzeichen erfolgen. Nicht das Messen der Leistung, sondern das kindgemäße Heranführen an sportliche Bewegungsabläufe stehe im Vordergrund. Es bereite allen Riesenfreude, den Bewegungsdrang und die Spielfreude der Kinder zu erleben, so Beintken.

Ziel der Verantwortlichen ist es nach ihren Angaben, die Zahl der Teilnehmer im kommenden Jahr weiter zu steigern. Dafür soll in den kommenden Wochen und Monaten in den verschiedenen Abteilungen des VfL in den Trainings- und Übungsstunden geworben werden.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 10.12.2015

Sportabzeichenvergabe am 01.12.2014 im VfL-Vereinsheim

zum Bild: Sportabzeichenvergabe am 01.12.2014 im VfL-Vereinsheim.
zum Bild: Sportabzeichenvergabe am 01.12.2014 im VfL-Vereinsheim.

Im Jahr 2014 wurden insgesamt 61 Sportabzeichen am Sportabzeichenstützpunkt Löningen abgelegt. 22 Jugendliche und 39 Erwachsene erfüllten die Anforderungen für die verschiedenen Leistungsklassen in Gold, Silber und Bronze. Sechs Familien wurden mit dem Familiensportabzeichen ausgezeichnet.

Spitzenreiter bei den Jugendlichen war Märta Stine Peters mit Gold und elf Wiederholungen. Bei den Erwachsenen war es Uwe Kumpmann mit Gold und 39 Wiederholungen, gefolgt von Birgit Beintken mit Gold 36 und Marlies Hukelmann mit Gold 34.

Unter den erfolgreichen Sportabzeichenabsolventen waren auch 17 Erwachsene aus Bunnen, die sich erstmals beteiligten.

Birgit Beintken überreichte die Urkunden und appelierte auch im kommenden Jahr wieder an der Sportabzeichenaktion teilzunehmen und am besten noch eine weitere Person mitzubringen.


 


 


 


 


 

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite

  

Termine:

02.06. NLV Langstaffeln, Papenburg

08.06.DM 5.000 m U20, Essen

15.06. U23 DM, Wetzlar

16.06. Regions MS U16 u.j., Schortens

22.06. Remmers Hasetal Marathon

02.07. KMS Hochsprung, Lindern



Ansprechpartner

Birgit Beintlen
Gallaberg 9 - 49624 Löningen
Tel. 05432 - 623
Email: birgit.beintken@ewetel.net