VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

VfL feiert in sieben Altersklassen

zum Bild: Lieferten ein tolles Rennen ab (von links): Carolin Hinrichs (VfL Löningen), Jolina Thormann (LG Braunschweig) und Sophie Hinrichs (VfL Löningen). Foto: Bodo Tarow.
zum Bild:
Lieferten ein tolles Rennen ab (von links): Carolin Hinrichs (VfL Löningen, Gesamtzweite, AK-Sieg U-14) Jolina Thormann (LG Braunschweig, Gesamtsiegerin) und Sophie Hinrichs (VfL Löningen, Gesamtdritte, Zweite U-14). Foto: Bodo Tarow.
zum Bild: Bericht der Nordwest-Zeitung vom 27.06.2017.
zum Bild:
Bericht der Nordwest-Zeitung vom 27.06.2017.

„Hinrichs-Twins“ heizen Thormann mächtig ein – Viele Zuschauer
Nach Platz zwei im Vorjahr krallte sich Löningens Jost Eilers den Gesamtsieg bei den Schülern. Der Linderner Jan-Hendrik Thyen wurde als schnellster U-10-Schüler ausgezeichnet.


Löningen (Bodo Tarow) - Die Schülerinnen und Schüler durften am Samstag bei der 15. Auflage des Löninger „Remmers-Hasetal-Marathons“ traditionell die ersten Duftmarken setzen. Fast 250 Talente gingen ans Startband, um sich über die Distanz von 1800 Metern zu messen und von den vielen Zuschauern feiern zu lassen.

Vor allem die Schülerinnen boten ein super spannendes Rennen. Daran hatten die sich derzeit fast wöchentlich in Topform präsentierenden Zwillinge Carolin und Sophie Hinrichs vom VfL Löningen großen Anteil. Sie machten der inzwischen für die LG Braunschweig startenden gebürtigen Osnabrückerin Jolina Thormann mächtig Beine. Am Ende rettete die klar favorisierte Thormann (U-16) in der Zeit von 6:18 Minuten den Gesamtsieg hauchdünn ins Ziel. Nur drei Sekunden später durfte Carolin Hinrichs, die sich gegenüber 2016 um 53 (!) Sekunden verbesserte, Platz zwei in der Gesamtwertung und den Sieg in der Altersklasse U-14 bejubeln. Zwillingsschwester Sophie folgte nur sechs Sekunden später als Gesamtdritte und machte den Familienerfolg der gebürtigen Suhler aus der Gemeinde Lastrup perfekt.

Insgesamt feierte Gastgeber VfL Löningen in beiden Konkurrenzen sieben Altersklassensiege. Wie erwartet setzte sich Pia Albers (U-12) in 7:01 Minuten durch. Für die Gelbrink-Grundschule holten Greta Willen (7:19) und Lina Rolfes (8:33) Gold in den Wertungen U-10 und U-8. Seit längerer Zeit ließ sich auch wieder mal Franziska Lüken vom SV Molbergen auf der Rennstrecke blicken. Die gebürtige Kneheimerin wurde Gesamt-Neunte (7:14).

Bei den Schülern setzte Löningens Jost Eilers (U-16) nach Platz zwei im Vorjahr diesmal zum großen Wurf an und ließ die Konkurrenz hinter sich. In starken 5:55 Minuten verwies er den Niederländer Maxwell Bayer (U-14) um exakt zehn Sekunden auf den Silberplatz. Als kleine Überraschung durfte der Auftritt von Fynn Mesch (U-14) gewertet werden. Das Talent der DJK Bunnen düste nach 6:12 Minuten durch den Zielbogen und wurde Gesamt-Dritter.

Als Elfter der Gesamtwertung entschied Lokalmatador Johann Rolfes die U-12-Konkurrenz für sich (6:49). Schulkamerad Jonte Richter war schnellster U-8-Schüler in 7:36 Minuten. Dazwischen mogelte sich nach einem perfekten Lauf der Linderner Jan-Hendrik Thyen, der als 15. der Gesamtwertung bei der großen Siegerehrung den Pokal für den Sieg in der U-10-Wertung in Empfang nahm.

Ergebnisse
1800 Meter Nachwuchs
Schüler 
1. Jost Eilers (VfL Löningen, U-16) 5:55 Minuten; 2. Maxwell Bayer (Webster UN Amst.; U-14) 6:05; 3. Fynn Mesch (DJK Bunnen, U-14) 6:12.

Schülerinnen 
1. Jolina Thormann (LG Braunschweig, U-16) 6:18; 2. Carolin Hinrichs 6:21; 3. Sophie Hinrichs (beide VfL Löningen, U-14) 6:27.

Staffeln Marathon
Männer 
1. Physio-Vital Garrel 2:23:08 mit: Michael Majewski, Matthias Schütte, Jan Knutzen und Andreas Kuhlen; 2. Bero-Team 3:06:16 mit: Tomasz Konka, Rafal Wojnowski, Piotr Kurzynski und Kamil Sieron; 3. RC Oldenburg-Ammerland 3:15:39 mit: Ulf Heggenberger, Boris Jersch, Gerrit Oltmanns und Ewald Oltmann.

Frauen 
1. RUNLSFRUN 3:24:02 Stunden mit: Heike Greis, Nina Wessalowski, Sandra Janssen und Susanne Schmitz; 2. LSF OL EisnBahn 3:28:52 mit: Veronika Peters, Antje Jacobs, Denise Wätzlich und Melanie Langen; 3. RC Oldenburg-Schloss 4:09:43 mit: Katja Schwackenberg, Saskia van Gend, Hannelotte Hecker und Anne Ortgies.

Mixed 
1. Nordlichter 2:45:18 mit: Jamal Frerichs, Katharina Vogt, Bernd Eick und Teresa von Lehmden; 2. RoadRunner Friesland 2:45:44 mit: Heere Eilerts, Paul Kaden, Carsten Piotrowski und Heike Piotrowski; 3. Rosen Group 1 3:15:55 mit: Laura Schlimme, Philipp Fockers, Stephan Timmer und Eduard Massold.

Firmen 
1. Bero-Team Remmers 3:06:16 mit: Tomasz Konka, Rafal Wojnowski, Piotr Kurzynski und Kamil Sieron; 2. Rosen Group 3:15:55 mit: Laura Schlimme, Philipp Fockers, Stephan Timmer und Eduard Massold; 3. Leinerstift Löningen 3:28:10 mit: Danny Nosrati, Habibullah Rashidi, Zabiulla Yousefi und Nasir Nurin.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 27.06.2017

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf nwz_­2017_­06_­27.pdf
Bericht der Nordwest-Zeitung vom 27.06.2017, als pdf-Dokument.
235 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite