VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen

Marvin schenkt sich Sieg zum Geburtstag

zum Bild: Münsterländische Tageszeitung vom 28.06.2016.
zum Bild: Münsterländische Tageszeitung vom 28.06.2016.
zum Bild: Fast halbiert: Nur gut 100 Mädchen starteten an den Südtangente zum Schülerinnenlauf über 1800 Meter.
zum Bild: Fast halbiert: Nur gut 100 Mädchen starteten an den Südtangente zum Schülerinnenlauf über 1800 Meter.
zum Bild: Freudestrahlend ins Ziel: Annasophie Drees aus Lodbergen gewann überlegen den Schülerinnenlauf in Löningen.
zum Bild: Freudestrahlend ins Ziel: Annasophie Drees aus Lodbergen gewann überlegen den Schülerinnenlauf in Löningen.
zum Bild: Klasse für sich: Marvin Pohl gewann in 5:43 min. den Schülerlauf und wurde hervorragender Vierter im gleich danach gestarteten 5-km-Lauf.
zum Bild: Klasse für sich: Marvin Pohl gewann in 5:43 min. den Schülerlauf und wurde hervorragender Vierter im gleich danach gestarteten 5-km-Lauf.
zum Bild: Auftakt: Im ersten der insgesamt acht Wettbewerbe des Hasetal-Marathons gingen die Jungen auf die 1800-Meter-Strecke.
zum Bild: Auftakt: Im ersten der insgesamt acht Wettbewerbe des Hasetal-Marathons gingen die Jungen auf die 1800-Meter-Strecke.
zum Bild: Start des Fünf-Km-Wettbewerbs: Hier siegte in neuem Streckenrekord Alexander Ockl (TuSEM Essen, Nr. 8093) in 15:52 min.
zum Bild: Start des Fünf-Km-Wettbewerbs: Hier siegte in neuem Streckenrekord Alexander Ockl (TuSEM Essen, Nr. 8093) in 15:52 min.

Annasophie Drees gewinnt Schülerinnenlauf / Alexander Ockl mit Streckenrekord Schnellster über fünf Kilometer
Gleich zwei Läufe fast direkt hintereinander hat Marvin Pohl auf dem Hasetal-Marathon absolviert. Nach dem Sieg im Schülerlauf erreichte er den vierten Platz über 5 Kilometer.


Löningen (hb) - Den erwarteten Strich durch die Rechnung beim erhofften Gesamt-Teilnehmerfeld von 3000 Aktiven machte den Organisatoren der Nachwuchs. Waren im vergangenen Jahr im 13. „RemmersHasetal Marathon“ noch fast 400 Mädchen und Jungen aus derRegion an den Start in den„Reifen-Labetzke-Schülerläufen“ gegangen, so waren es jetzt gerade einmal 200 Mädchen (107) und Jungen (105). „Viele Kinder sind schon mit ihren Eltern in die Ferien gefahren, das ungemütliche Regenwetter hat ein Übriges getan“, sieht Mitorganisator Jürgen Schelze als Ursache.

Anders sah es beim 5-Kilometer-Lauf aus. Die Vorjahresbeteiligung stieg trotz der widrigen Wetterumstände von 145 auf 176 Teilnehmer.

Auf der 10-Kilometer-Distanz hatte es Probleme mit der Streckenführung gegeben, so dass es am Ende keine Wertung geben konnte (MT berichtete). EinTeil der Läufer war von Streckenposten versehentlich auf einen zu langen Kurs geschickt worden, die anderen Teilnehmer liefen eine kürzere Strecke.

In der neuen Streckenrekordzeit von 15:52 Minuten siegte Alexander Ockl (TUSEM Essen) im zum zweiten Mal ausgerichteten 5-Kilometer-Lauf. Der 15-jährige Marvin Pohl aus Lastrup, der für den VfL Lönigen läuft, hatte nicht nur am Wettkampftag Geburtstag, sondern gewann den Schülerlauf und belegte einen hervorragenden vierten Platz im Fünfkilometerlauf in 17:20 Minuten. Im Vorjahr hatte Marvin, der zu den niedersächsischen Topläufern gehört, die erste Auflage des „Schnupperlaufs“ in 18:09 Minuten gewonnen, hat seine Zeit jetzt sogar deutlich verbessern können. Er ist Landesmeister in der Halle über 3000 Meter und will sich für die Deutschen Meisterschaften über 3000 Meter qualifizieren.

Dritter wurde Idabdellah Ouhmed Mohammed (M40), der im vergangenen Jahr aus Marokko nach Löningen kam und seither für den VfL startet.

Im Schülerlauf über 1800 Meter siegte Marvin Pohl überlegen in 5:43 Minuten, im vergangenen Jahr lief er 5:49 Minuten, also angesichts der Wetterverhältnisse wieder eine deutliche Leistungssteigerung. Zweiter wurde sein gleichaltriger Vereinskamerad Jost Eilers. Der vielseitige Leichtathlet kam auf 6:17 Minuten. Dritter wurde der junge Carl Siemer (U14), der für das Copernicus-Gymnasium Löningen lief, in 6:22 Minuten. Den vierten Platz erlief der zeitgleiche Fynn Mesch (DJK SV Bunnen) vor Louis Janssen (U14) vom VfL, der 6:26 Minuten benötigte.

Schnellste Schülerin im Wettbewerb der Mädchen war Lokalmatadorin Anna-Sophia Drees, Tochter des Löninger Spitzenläufers Heinrich Drees, der beim annullierten Zehner mit Vereinskameradin Lea Meyer vorne weg gelaufen war. Seine erst 14-jährige Tochter Anna-Sophie verbesserte ihre Vorjahreszeit von 7:07 Minuten auf erstklassige 6:11 Minuten. Das Lauftalent war Teilnehmerin der Landesmeisterschaften und gehört in ihrer Altersklasse zu den Schnellsten im Lande Niedersachsen.

Die erst neunjährige, für den VfL Löningen startende Pia Albers aus Lastrup kam als Zweite in hervorragenden 6:58 Minuten ins Ziel. Den dritten und vierten Platz erreichten Carolin und Sophie Hinrichs vom VfL.

Nach einem beherzten Lauf siegte Bryan Ferry Witthon im „Special-Olympics-Lauf“ in der Zeit von 7:18 Minuten. Dieser Lauf für behinderte Menschen wurde zum sechsten Mal in Löningen gestartet.

Für das Marathonorganisationsteam des VfL Löningen mit Wilfried Senger, Jürgen Schelze und Jürgen Patock gilt jetzt schon „nach dem Lauf ist vor dem Lauf“. Für den 15. Hasetal-Marathon, der am Samstag, 24. Juni 2017, gestartet wird, würden die „intensiven Vorbereitungen“ bereits im September beginnen, so Senger.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 28.06.2016 

Fotos:
Benken/Siemer.

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf mt_­2016_­06_­28.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 28.06.2016, als pdf-Dokument.
279 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite