VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
04.06.2015Tennis

Starke Doppel retten das Remis

zum Bild:
Michael Hegger gewann sowohl im Einzel als auch im Doppel zusammen mit Marco Haßdenteufel jeweils im Champions-Tie-Break im dritten Satz und sicherte dem VfL Löningen bei Sparta Nordhorn so das glückliche 3:3-Remis. Foto: Jörg Bringer.
zum Bild:
Michael Hegger gewann sowohl im Einzel als auch im Doppel zusammen mit Marco Haßdenteufel jeweils im Champions-Tie-Break im dritten Satz und sicherte dem VfL Löningen bei Sparta Nordhorn so das glückliche 3:3-Remis. Foto: Jörg Bringer.

Tennis: Verbandsklassist TV Liener 3:3 gegen TC Emlichheim


Kreis Cloppenburg (sl) - Trotz eines 1:3-Rückstandes nach den Einzeln schafften die in der Verbandsklasse aktiven über 50-jährigen Tennisspieler des TV Liener mit zwei gewonnenen Doppeln gegen TC Emlichheim ein 3:3-Unentschieden.

Bezirksliga Männer
Emsteker TC - Delmenhorster TC 5:1
Niklas Thobe musste sich nach einem spannenden und knappen Match mit 4:6, 6:2 und 2:6 geschlagen geben. Jan-Marc Thobe (6:2, 6:1), Jan-Niklas Wendeln (6:1, 6:1) und Torsten Meyer (6:1, 6:2) machten hingegen kurzen Prozess und siegten klar in zwei Durchgängen. Auch in den Doppeln ließen sich N.Thobe/Wendeln (6:4, 7:6) und J. M. Thobe/Meyer (3:6, 6:1, 6:1) den Sieg auf heimischem Platz nicht mehr nehmen.

Männer 30 Verbandsliga
TC Nikolausdorf-Garrel - TV Rot-Gold Sögel 5:1
Ohne Probleme siegten Daniel Rolfes (6:4, 6:2), Christoph Bullermann (6:1, 6:3) und Igor Grabowski (6:0, 6:0) in jeweils zwei Sätzen. Lediglich Dennis Willenborg musste sich mit 1:6 und 3:6 seinem überlegenen Gegenspieler geschlagen geben. In den Doppeln siegten Bullermann/Grabowski kampflos, während sich Rolfes/Willenborg mit 4:6, 6:4 und 6:3 einen knappen Sieg erkämpften.

Verbandsklasse: Jahn Brinkum - TV Bösel 5:1
Lediglich Daniel Ludwig errang in seinem Einzel mit 6:3 und 6:3 einen Sieg. Christian Lanfer (1:6, 6:7), Hassen Al-Rybaic (5:7, 5:7) und Oliver Voßmann (3:6, 6:7) mussten sich jeweils knapp geschlagen geben. Auch in den Doppeln hatten die Paarungen aus Bösel Lanfer/Ludwig (1:6, 3:6) ebenso wie Al-Rybaic/Voßmann (6:4, 2:6, 6:10) das Nachsehen.

Bezirksliga
BW Lorup - TV Liener 4:2
In den Einzeln gelang nur Jens Meyer mit 6:3 und 6:0 ein Sieg. Jens Brinkmann (2:6, 1:6), Stefan Lücking (1:6, 2:6) und Carsten Wilken (3:6, 3:6) mussten sich gegen die gut aufgestellte Mannschaft aus Lorup geschlagen geben. In den Doppeln verloren Brinkmann/Lücking (6:4, 1:6, 2:6) nach drei Sätzen, während sich Meyer/Wilken mit 6:4 und 6:3 durchsetzten.

Männer 40 Oberliga
TC Nikolausdorf-Garrel - TV Rot-Weiss Bremen 7:2
Nach spannenden Matches verließen Guido Voet (6:4, 7:6), Holger Ostendorf (6:0, 6:2), Michael Vormoor (7:5, 7:5), Bernd Ferneding (6:4, 6:3) und Holger Willenborg (6:2, 6:1) den Platz jeweils als Sieger. Lediglich Robert Presche verlor, da er nach dem ersten Satz das Spiel abbrechen musste. Die drei Doppel fanden wegen Aufgabe nicht statt. Zwei gingen an den TC Nikolausdorf-Garrel, während eins für die Gäste gewertet wurde.

Verbandsliga
BW Galgenmoor - BeckedorferTC 0:6
Yousif Al-Rubaye (3:6, 3:6), Ralf-Günter Wölbern (2:6, 1:6) und Josef Steinkamp (2:6, 2:6) mussten sich in ihren Einzeln ebenso geschlagen geben wie Michael Feldhaus (3:6, 1:6). Auch in den Doppeln blieben Al-Rubaye/Aloys Deeken (1:6, 5:7) und Wölbern/Feldhaus (4:6, 2:6) chancenlos.

Bezirksliga
Sparta Nordhorn - VfL Löningen 3:3
Nach zwei spannenden Matches gingen Michael Hegger (4:6, 6:2 und 10:5) und Frank Leonhardt nach ihren Einzeln als Sieger vom Platz. Marko Haßdenteufel (3:6, 7:5, 6:10) lieferte sich ebenfalls sehenswerte Ballwechsel, musste sich am Ende aber knapp geschlagen geben. Georg Krause verlor recht klar mit 4:6 und 1:6. In den Doppeln siegten Hegger/Haßdenteufel (4:6, 6:3 und 10:8) und sorgten für das verdiente Remis. Gerold Krause und Jörg Bringer verloren mit 2:6 und 3:6.

Männer 50 Landesliga
VfL Löningen - TG Fürstenau 5:1
Lediglich Aloys Többen hatte auf heimischem Platz mit 1:6 und 4:6 das Nachsehen, während sich Dieter Schmitz (7:5, 7:6), Bernd Hanneken (7:5, 6:2) und Bernd Winkler (2:6, 6:2, 6:1) in spannenden Matches durchsetzten. Auch in den Doppeln waren Többen/Winkeler (6:4, 7:6) und Schmitz/Hanneken (6:2, 6:4) für den VfL erfolgreich.

Verbandsklasse
TV Liener - TC Emlichheim 3:3
In den Einzeln mussten Heinrich Elbers (2:6, 5:7), Roland Künzel (0:6, 1:6) und Gerhard Holzer (0:6, 4:6) jeweils klare Niederlagen hinnehmen. Lediglich Günter Thoben siegte 6:1 und 6:4. In den Doppeln sicherten Elbers/Thoben (6:0, 5:7, 7:5) und Holzer/Antonius Korte (6:2, 6:3) das Remis.

Männer 60 Landesliga
TCBW Scheeßel II - TC Nikolausdorf-Garrel 4:2

Bezirksliga
VfL Löningen - TV Rot-Weiß Bremen II 5:1


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 04.06.2015

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite