VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen

Bulli-Plan

Bulli VfL Löningen

Übersicht über die Nutzung der beiden vfl-eigenen Bullis.

Seite aufrufen
03.04.2017Tennis

Generalversammlung der VfL-Tennisabteilung

zum Bild:
Vorstand der Tennis-Abteilung des VfL Löningen 2017 (von links): Guido Thöle, Dieter Schmitz, Hannelore Brak, Frank Leonhardt, Dr. Jörg Bringer, Udo Brands, Marco Haßdenteufel, Michael Hegger und Karl-Heinz Schulze. Foto: Dr. Jörg Bringer.
zum Bild:
Vorstand der Tennis-Abteilung des VfL Löningen 2017 (von links): Guido Thöle, Dieter Schmitz, Hannelore Brak, Frank Leonhardt, Dr. Jörg Bringer, Udo Brands, Marco Haßdenteufel, Michael Hegger und Karl-Heinz Schulze. Foto: Dr. Jörg Bringer.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 05.04.2017.
zum Bild:
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 05.04.2017.

Die wieder einmal recht mäßig besuchte Generalversammlung der Tennisabteilung des VfL Löningen hatte für die wenigen Teilnehmer durchweg gute Nachrichten zu bieten. Gegen den Trend auf Kreis-, Landes- und Bundesebene konnten die Mitgliederzahlen weitestgehend konstant gehalten werden, wie der 1. Vorsitzende Dr. Jörg Bringer berichtete.

Entsprechend ist auch die finanzielle Situation der Abteilung stabil, zumal 2016 zwei Kredite ausgelaufen sind, wodurch sich der finanzielle Handlungsspielraum vergrößert hat.

Mitte des vergangenen Jahres wurde eine Solar- und Stromspeicheranlage installiert und im Herbst die Leuchtstofflampen in der Tennishalle durch LED-Strahler ersetzt. Durch die beiden Bauprojekte wird sich der Stromverbrauch um ca. 26.000 Kwh pro Jahr und damit auf ca. ein Drittel reduzieren, wie Dr. Bringer darstellte. Dadurch werden ca. 6.500 Euro/Jahr an Energiekosten eingespart.

Beide Projekte konnten kostengünstiger als geplant umgesetzt werden: Statt geplanten 80.000 Euro mussten nur ca. 72.000 Euro investiert werden. Bezuschusst wurden beide Projekte durch die Stadt Löningen, den Landkreis Cloppenburg und den Kreissportbund Cloppenburg bzw. Landessportbund Niedersachsen. Der Eigenanteil kann durch Rücklagen und die Einsparungen finanziert werden, so dass kein neues Darlehn aufgenommen werden muss.

Auch sportlich läuft es weiterhin gut beim VfL. Jugendwart Marco Haßdenteufel berichtete, dass von zwölf Jugendteams sieben Platz zwei oder drei belegen konnten. Das Training der TION Tennisakademie, die seit Sommer das Jugendtraining übernommen hat, ist qualitativ auf einem guten Niveau und wird von Kindern gut angenommen, allein ein paar organisatorische Probleme seien aufgetreten und müssten noch gelöst werden.

Von den Erwachsenen konnte Sportwart Frank Leonhardt ebenso Erfreuliches vermelden. Unter den neun im Sommer angetretenen Mannschaften war am Ende ein Team Meister (Damen) und zwei Vizemeister (Herren 40 und Herren 50) sowie zwei Drittplatzierter (Herren und Herren 30). Die Damen 40 und die Herren 50 mussten leider den Abstieg hinnehmen.

In der Hallensaison verpassten drei Teams nur knapp die Meisterschaft und belegten den zweiten Rang: Herren 30, Herren 55 und Herren 60.

In der kommenden Sommersaison wird der VfL zwanzig Teams ins Rennen um Punkte schicken, davon elf Jugendmannschaften.

Die zur Wahl stehenden Vorstandsposten wurden alle durch einstimmiges Votum besetzt: Wiedergewählt wurde die 2. Vorsitzende Hannelore Brak, Jugendwart Marco Haßdenteufel und Guido Thöle als Kassenwart. Das neu installierte Amt des Technikwarts übernimmt Karl-Heinz Schulze, der ebenso einstimmig gewählt wurde.
Weiter im Amt bleiben Dr. Jörg Bringer (1. Vorsitzender), Dieter Schmitz (Geschäftsführer), Frank Leonhardt (Sportwart), Michael Hegger (Jüngstenwart) und Udo Brands (Breitensportwart).

Als Kassenprüfer wurden Uwe Wegner, Heinz Wichmann und Michael Möllmann gewählt.

Auf Antrag des Vorstands wurden die Preise für Bier und alkoholfreie Getränke leicht erhöht, um die Erhöhungen der Einkaufspreise seit 2007 auszugleichen. Ebenso erhöht wurden die Preise für Gastspieler und die Hallenstundengebühren für Nicht-Vereinsmitglieder.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen (Dr. Jörg Bringer) vom 03.04.2017 

Downloads

Dateityp Datei Dateigröße Download
pdf mt_­2017_­04_­05.pdf
Bericht der Münsterländischen Tageszeitung vom 05.04.2017, als pdf-Dokument.
221 KB Download

  

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite