VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
18.06.2015Volleyball

Team „Vier Gewinnt“ nimmt den Mund etwas zu voll

zum Bild:
Runde Sache: Die Siegermannschaft „Lehrerzerstörer“ mit dem Organisationsteam Dietmar Linke (links), Christian Prüfer (Zweiter von links) und Initiator Torsten Eck (rechts). Foto: Prüfer.
zum Bild:
Runde Sache: Die Siegermannschaft „Lehrerzerstörer“ mit dem Organisationsteam Dietmar Linke (links), Christian Prüfer (Zweiter von links) und Initiator Torsten Eck (rechts). Foto: Prüfer.

Junges Team der „Lehrerzerstörer“ gewinnt Löninger Beachvolleyballturnier für Hobbymannschaften


Löningen (mt) - 15 Mannschaften kämpften jetzt beim Volleyball-Cup für Hobbymannschaften in Löningen im Sand um jeden Ball. Eingeladen zu dem Turnier auf der Beachanlage beim Wellenfreibad hatte die Volleyballabteilung des VfL Löningen. Damit der Hobby-Charakter des Turniers gewahrt blieb, durfte pro Mannschaft, die aus vier Mitgliedern auf dem Feld bestand, maximal ein aktiver Volleyballer mitmischen.

Die Teams hatten sich unter anderem aus Kollegenkreisen der örtlichen Betriebe, den Winkumer Fußballern, aus Freundeskreisen oder anderen Abteilungen des Vereins zusammengefunden. Gutes, stabil trockenes Wetter, eine reibungslose Organisation und viel Spaß am schnellen Sport im Sand sorgten bei allen Teilnehmer für gute Laune.

Auch über die Unterstützung zahlreicher Zuschauer während des ganztägigen Turniers freuten sich alle Aktiven.

Auf dem Platz trafen dann so illustre Runden wie die „Shopping-Queens“ auf die „Volleybärenbande“ oder „RW Manta Teller“ auf „Old Schmetterhand“. „Vier Gewinnt“ hatte den Mund wohl etwas zu voll genommen, ist aber gut gelaunt als Achter dabei gewesen.

Aufgeteilt in zunächst vier Gruppen, spielten die Mannschaften zunächst ihre Sieger aus,um im zweiten Teil der Veranstaltung gegen die jeweiligen Gruppenersten der anderen Gruppen die Sieger und Platzierten auszuspielen.

Nach mehreren Runden spannender Spiele setzte sich das junge Team der „Lehrerzerstörer“ - allesamt noch Schüler - als Sieger des Turniers ohne Niederlage durch.

Allen Teilnehmern überreichte das Organisationsteam rund um Torsten Eck, Dietmar Linke, Ansgar Horstmann und Christian Prüfer kleine Geschenke.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 18.06.2015

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

7. und 8.September

Debeka-Cup

Vorbereitungsturnier für 

die Saison 2019/20  

Halle Copernicus Gymnasium Löningen  

So, 22.9.19 Damen I 10 Uhr Salzbergen – SV Wietmarschen II

So, 22.9.19 Damen II 10 Uhr RW Visbek I – GW Brockdorf (in der

 Großraumturnhalle (= GRT)

 Damen III 10 Uhr BW Lohne IV – Wildeshausen II (GRT)

 Herren II 10.30 Uhr Del. / Stenum III – Ammerland III (GRT)

Sa, 28.9.19 Herren I 15 Uhr Raspo Lathen – Ofernerdieck / Ofen II

 

Sa, 2.11.19 Damen I 14 Uhr SV Bad Laer II – BW Lohne

So, 3.11.19 Herren II 10.30 Uhr Oldenburger TB V – BW Ramsloh

Sa, 9.11.19 Damen IV 14 Uhr BV Varrelbusch – BW Lohne V

Sa, 23.11.19 Damen II 14 Uhr TV Cloppenburg II – Oythe V

So, 24.11.19 Herren I 10.30 Uhr TuS Bloherfelde II - Elisabethfehn

 

Sa, 14.12.19 Damen I 14 Uhr Emden - Borssum – SV Cappeln

Sa, 21.12.19 Damen III 14 Uhr SC Bakum II – 1. VV Vechta I

So, 22.12.19 Herren I 10.30 Uhr Holtland/Uplengen – TG Wiesmoor II

Sa, 25.1.20 Herren II 15 Uhr VG Emden II – AT Rodenkirchen

So, 26.1.20 Damen II 10 Uhr SVA Rechterfeld – Schwarz-Weiß Bakum

 

Sa, 1.2.20 Herren I 15 Uhr MTV Aurich – Oldenburger TB IV

Sa, 8.2.20 Damen I 14 Uhr Salzbergen – MTV Lingen

Sa, 8.2.20 Damen III 14 Uhr Delmenhorst-Stenum – Cappeln II

 (Stockkamp-Turnhalle)

So, 9.2.20 Herren II 10.30 Uhr Elsflether TB – VfB Oldenburg I

Sa, 29.2.20 Damen I 14 Uhr BW Lohne – Emlichheim IV

 

So, 1.3.20 Herren I 10.30 Uhr Ofenerdieck / OfenII – TuS Bloherfelde II

Sa, 14.3.20 Damen II 14 Uhr BW Lohne III – DJK Bösel

So, 15.3.20 Damen IV 10 Uhr BV Varrelbusch – SV Cappeln III

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite