VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
25.09.2015Volleyball

Zum Auftakt hohe Hürde für VfL-erinnen

zum Bild:
VfL Löningens Verbandsligafrauen: (hinten von links) Trainer Günter Timpe, Wiebke Krassen, Hannah Krassen, Maria Büter, Anne Hölzen, Diana Knabke, Lea Grönheim, (vorne von links) Carina Ostermann, Anne Götting, Insa Cassellius, Laura Willoh, Alena Espelage. Foto: ll.
zum Bild:
VfL Löningens Verbandsligafrauen: (hinten von links) Trainer Günter Timpe, Wiebke Krassen, Hannah Krassen, Maria Büter, Anne Hölzen, Diana Knabke, Lea Grönheim, (vorne von links) Carina Ostermann, Anne Götting, Insa Cassellius, Laura Willoh, Alena Espelage. Foto: ll.

Verbandsligavolleyballfrauen in Emlichheim: Löningen gegen die Union-Dritte, Cloppenburg gegen die-Vierte
Während es Löningen mit der dritten Union-Mannschaft zu tun bekommt, trifft der TV Cloppenburg II am heutigen Samstag zum Aufsteigerduell auf die vierte Mannschaft der Grafschafterinnen.


Kreis Cloppenburg (bar) - Start in die neue Volleyballsaison. Die beiden CLP-Vertreter in der Frauenverbandsliga haben zwar mit Emlichheim das selbe Ziel, aber die Gegner sind andere. Während der VfL Löningen bei der Union-Dritten antritt, steht dem Aufsteiger TV Cloppenburg II Emlichheim IV gegenüber.

Frauen
Verbandsliga 1
Union Emlichheim III - VfL Löningen
Die VfL-Frauen stehen vor einer hohen Hürde. Die unteren Union-Mannschaften gleichen einer Wundertüte – man weiß nie, wie der Kader aussieht. Meist ist es undankbar, da bei Heimspielen meist alle möglichen Spielerinnen an Bord sind und noch keine starken Akteurinnen in höheren Mannschaften festgespielt sind. Im letzten Jahr wurden die Emlichheimerinnen Vierter, eine mäßige zweiten Saisonhälfte kostete eine bessere Platzierung. Immerhin können die Löningerinnen und Trainer Günther Timpe Union III gegen Aufsteiger TSG Wiesmoor beobachten. Samstag, etwa 17 Uhr.

Union Emlichheim IV - TV Cloppenburg II
Die Cloppenburger Reserve tritt zum Aufsteigerduell ebenfalls in Emlichheim an, bekommt es aber mit der vierten Garnitur Unions zu tun. Ähnlich wie in der Dritten ist eine Vorhersage über das Leistungsvermögen schwierig. Also vertrauen die TVC-II-Frauen auf ihre eigene Stärke und hoffen auf einen guten Start in der neuen Klasse. Samstag, 15 Uhr.

Bezirksliga 5
VfL Löningen II - Delmenhorst Stenum II
VfL Löningen II - Elsflether TB
Als Aufsteiger in die Bezirksliga muss die Löninger Reserve erst einmal abwarten, wohin die Reise geht. Beide gegnerische Mannschaften sind Trainer Torsten Eck gänzlich unbekannt. Allerdings hat sein Team am vorigen Wochenende im eigenen Turnier in Löningen schon gegen die Bezirksligatruppen des VfL Oythe, des TSV Hollen und der SG Freren gewonnen, so dass Zuversicht im Löninger Lager Trumpf ist. Aber auch deswegen, weil mit Ruth Kessen auch noch eine sehr wichtige Spielerin aus dem Urlaub pünktlich zurück kommen wird.

Delmenhorst dürfte für den VfL II der schwierigere Gegner werden, da in der von Sven Warrelmann trainierten Truppe zu Saisonbeginn noch einige Ergänzungsspielerinnen der ersten Mannschaft dabei sind dürften. Samstag, von 15 Uhr an.

Landesliga 3
Wegen eines Trauerfalls innerhalb der Mannschaft hat der SV Cappeln seine für Samstag geplante Auftaktpartie beim TSV Westerhausen abgesagt.

Bezirksklasse Nord
TuS Bloherfelde II - BV Neuscharrel
Der BVN kann den Gegner gegen Rastede beobachten und dann versuchen, gegen den Bezirksligaabsteiger Bloherfelde zu punkten. Die Bloherfelder Reserve musste sich in der letzten Saison neu finden, das klappte zu spät und ihr Ziel in dieser Saison ist Wiederaufstieg. Es dürfte schwer werden für Neuscharrel. Samstag, etwa 17 Uhr.

Bezirksklasse Süd
BV Varrelbusch - SF Wüsting-Altmoorhausen
Das Spiel wurde auf kommenden Dienstag verlegt. Varrelbusch ist abgestiegen, will aber sofort wieder hoch in die Bezirksliga. Dienstag, 20 Uhr.

Kreisliga OL-Nord
TuS Bloherfelde III - DJK Bösel
Sonntag, 10 Uhr.

Kreisliga OL-Süd
BW Lohne III - SWLindern
Samstag, etwa 17 Uhr.

SC Bakum II - VfL Löningen III
Sonntag, 10 Uhr.

Kreisklasse OL-Süd
V. Elisabethfehn - Cloppenburg VI
V. Elisabethfehn - Cloppenburg V
Samstag, von 15 Uhr an.

Männer
Bezirksliga 1
MTV Aurich - BW Ramsloh
Landesligaabsteiger BWR reist in seinem ersten Bezirksligaspiel nach Ostfriesland. Die Auricher waren vor zwei Jahren ein harter Konkurrent der Ramsloher in ihrer Aufstiegssaison. Damals verlor Blau-Weiß beim MTV mit 1:3. Es steht keine leichte Aufgabe zu erwarten. Samstag, 15 Uhr.

Bezirksliga 2
FC Schüttorf 09 V - VfL Löningen
Der VfL hat mit Torben Casser und Markus Miller zwei Spieler aus den Reihen der zweiten Mannschaft und damit aus dem eigenen Nachwuchs hochgezogen. Casser ist univeral einsetzbar, Markus steht als Außen- und Diagonalangreifer zur Verfügung. Außerdemhält sich Routinier Markus Berssen auf Abruf bereit. Vorzeitig ausgeschieden gegen Ende der letzten Saison war Mike Mischo. Außerdem ist Maximilian Schaper berufsbedingt nach Hamburg gewechselt. Neben dem vereinseigenen Debeka-Cup am vorigen Wochenende hat das Team mehrere Freundschaftsspiele bestritten. Laufwege und taktische Umsetzungen stimmen. Die Ziele sind: Klassenerhalt und Nachwuchs fördern. Schüttorf V ist eine Jugendmannschaft, die ihrer erste Saison in der Bezirksliga bestreitet. Samstag, etwa 16.30 Uhr.

Bezirksklasse Oldenburg
VG DEL/Stenum III - BW Ramsloh II
Die Ramsloher Reserve kann ihren Gegner im ersten Spiel des Tages gegen Ofenerdiek erst einmal beobachten. Das könnte für BWR ein Vorteil sein, da die junge Delmenhorster Truppe mit ihren Perspektivspielern vielleicht schon etwas müde wird. Samstag, etwa 17 Uhr.

Kreisliga Oldenburg
Oldenburger TBV - Elisabethfehn
Sonntag, etwa 12 Uhr.

Löningen II - Ammerland IV
Löningen II - DEL/Stenum IV
Sonntag, von 10 Uhr an.


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 25.09.2015

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

Halle Copernicus Gymnasium Löningen   

Sa, 23.11.19 Damen II 14 Uhr TV Cloppenburg II – Oythe V

So, 24.11.19 Herren I 10.30 Uhr TuS Bloherfelde II - Elisabethfehn

 

Sa, 14.12.19 Damen I 14 Uhr Emden - Borssum – SV Cappeln

Sa, 21.12.19 Damen III 14 Uhr SC Bakum II – 1. VV Vechta I

So, 22.12.19 Herren I 10.30 Uhr Holtland/Uplengen – TG Wiesmoor II

Sa, 25.1.20 Herren II 15 Uhr VG Emden II – AT Rodenkirchen

So, 26.1.20 Damen II 10 Uhr SVA Rechterfeld – Schwarz-Weiß Bakum

 

Sa, 1.2.20 Herren I 15 Uhr MTV Aurich – Oldenburger TB IV

Sa, 8.2.20 Damen I 14 Uhr Salzbergen – MTV Lingen

Sa, 8.2.20 Damen III 14 Uhr Delmenhorst-Stenum – Cappeln II

 (Stockkamp-Turnhalle)

So, 9.2.20 Herren II 10.30 Uhr Elsflether TB – VfB Oldenburg I

Sa, 29.2.20 Damen I 14 Uhr BW Lohne – Emlichheim IV

 

So, 1.3.20 Herren I 10.30 Uhr Ofenerdieck / OfenII – TuS Bloherfelde II

Sa, 14.3.20 Damen II 14 Uhr BW Lohne III – DJK Bösel

So, 15.3.20 Damen IV 10 Uhr BV Varrelbusch – SV Cappeln III

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite