VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
19.01.2016Volleyball

Löninger Frauen beweisen ihre Stärke

zum Bild:
Siegte mit Löningen 3:0: Insa Casselius. Bild: Archiv.
zum Bild:
Siegte mit Löningen 3:0: Insa Casselius. Bild: Archiv.

VfL gewinnt in Verbandsliga 3:0 – TVC-Herren siegen zweimal


Cloppenburg (Heinrich Barlage) - Durch den Wintereinbruch am Wochenende konnten die Landesliga-Volleyballerinnen des SV Cappeln nicht spielen. Die Böseler Frauen hatten in Rodenkirchen keine Chance.

Bezirksliga Herren: TV Cloppenburg - FC Schüttorf V 3:2/98:98 (25:18, 19:25 25:20, 14:25, 15:10), TV Cloppenburg - VfL Löningen 3:1/97:75 (25:13, 25:19, 22:25, 25:18). Geschafft. Die Cloppenburger brachten Schüttorf V die erste Saisonniederlage bei. Hochmotiviert holte man sich den ersten Satz mit 25:18. Die Gäste kamen zurück und gewannen den zweiten Satz mit 25:19. Dann zeigten die Cloppenburger ihr ganzes Talent und gewannen mit 25:0 den dritten Satz. Im vierten ruhte man sich etwas aus (14:25), um dann im Tiebreak mit 15:10 entscheidend zurückzuschlagen.

Die Löninger konnten im zweiten Spiel erst im dritten Satz den Lauf der Cloppenburger stören und diesen Satz mit 25:22 gewinnen. Doch die anderen Sätze gingen an die Cloppenburger, die damit ihren zweiten Tagessieg feierten und die Tabellenführung übernahmen.

Verbandsliga Damen: Oldenburger TB II - VfL Löningen 0:3/54:75 (21:25, 14:25, 19:25). Etwas verspätet durch langsam vorausfahrender Räumfahrzeuge auf der A29 waren die Löningerinnen in Oldenburg angekommen. Doch die Gäste fanden sofort ins Spiel. Eine Angabenserie von Karina Ostermann brachte den VfL mit neun Punkten in Front. Als die Oldenburger nach 20:12 auf 21:18 herankamen nahm Trainer Günter Timpe eine Auszeit und danach spielte man den Satz zum 25:21 ordentlich zu ende.

Im zweiten Satz sorgte Insa Casselius mit einer Angabenserie für einen Vorsprung und man konnte munter alle neun Spielerinnen durchwechseln, ohne das 25:14 zu gefährden. Im dritten Satz lag man mit 1:4 zurück, doch zwei Serien von Ostermann und Casselius hintereinander brachten die 13:5 Führung. der VfL brachte den Satz weiter bis zum 25:19 und hatte weniger Probleme mit den Oldenburgern als im Hinspiel. Vielleicht lag es daran, das zwei gute Jungendspielerinnen das sonstige starke Mannschaftsgefüge etwas schwächten. Die Abstimmung bei Oldenburg war nicht so gut wie im Hinspiel.

Bezirksklasse Süd Frauen: BV Varrelbusch - TV Cloppenburg IV 0:3/36:75 (13:25, 16:25, 7:25), BV Varrelbusch - TV Cloppenburg III 0:3/42:75 (15:25, 16:25, 11:25). Obwohl bei den Cloppenburgern einige Spieler wegen Erkrankung fehlten konnten man durch lange Angabenserien schon früh die endscheidenden Weichen stellen. Bis zum Spielende hochmotiviert hatte man die Gastgeber immer unter Kontrolle. Es wurde munter gewechselt und alle Spielerinnen erhielten ihre Einsatzzeit. Henrike Gardewin hat ihr Abschlussspiel gut gemeistert.

Kreisliga Nord Frauen: AT Rodenkirchen - TuS DJK Bösel 3:0/75:43 (25:9, 25:19, 25:15). Der erste Satz erinnerte an den zweiten Satz des Hinspiels. Danach wurden die Böseler stärker und konnten etwas mitspielen. Doch in den entscheidenden Situationen hatten die Gastgeber immer eine gute Antwort auf die Bemühungen der Böseler.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 19.01.2016

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

Halle Copernicus Gymnasium Löningen  

So, 22.9.19 Damen I 10 Uhr Salzbergen – SV Wietmarschen II

So, 22.9.19 Damen II 10 Uhr RW Visbek I – GW Brockdorf (in der

 Großraumturnhalle (= GRT)

 Damen III 10 Uhr BW Lohne IV – Wildeshausen II (GRT)

 Herren II 10.30 Uhr Del. / Stenum III – Ammerland III (GRT)

Sa, 28.9.19 Herren I 15 Uhr Raspo Lathen – Ofernerdieck / Ofen II

 

Sa, 2.11.19 Damen I 14 Uhr SV Bad Laer II – BW Lohne

So, 3.11.19 Herren II 10.30 Uhr Oldenburger TB V – BW Ramsloh

Sa, 9.11.19 Damen IV 14 Uhr BV Varrelbusch – BW Lohne V

Sa, 23.11.19 Damen II 14 Uhr TV Cloppenburg II – Oythe V

So, 24.11.19 Herren I 10.30 Uhr TuS Bloherfelde II - Elisabethfehn

 

Sa, 14.12.19 Damen I 14 Uhr Emden - Borssum – SV Cappeln

Sa, 21.12.19 Damen III 14 Uhr SC Bakum II – 1. VV Vechta I

So, 22.12.19 Herren I 10.30 Uhr Holtland/Uplengen – TG Wiesmoor II

Sa, 25.1.20 Herren II 15 Uhr VG Emden II – AT Rodenkirchen

So, 26.1.20 Damen II 10 Uhr SVA Rechterfeld – Schwarz-Weiß Bakum

 

Sa, 1.2.20 Herren I 15 Uhr MTV Aurich – Oldenburger TB IV

Sa, 8.2.20 Damen I 14 Uhr Salzbergen – MTV Lingen

Sa, 8.2.20 Damen III 14 Uhr Delmenhorst-Stenum – Cappeln II

 (Stockkamp-Turnhalle)

So, 9.2.20 Herren II 10.30 Uhr Elsflether TB – VfB Oldenburg I

Sa, 29.2.20 Damen I 14 Uhr BW Lohne – Emlichheim IV

 

So, 1.3.20 Herren I 10.30 Uhr Ofenerdieck / OfenII – TuS Bloherfelde II

Sa, 14.3.20 Damen II 14 Uhr BW Lohne III – DJK Bösel

So, 15.3.20 Damen IV 10 Uhr BV Varrelbusch – SV Cappeln III

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite