VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
05.03.2016Volleyball

Löningerinnen wollen Abstiegszone hinter sich lassen

zum Bild:
Insa Casselius (rechts) will mit VfL siegen. Bild: Lichtfuß.
zum Bild:
Insa Casselius (rechts) will mit VfL siegen. Bild: Lichtfuß.

VfL reist am Sonntag ins Tecklenburger Land – TVC-Männer spielen gegen Bersenbrück III
Cloppenburg (Heinrich Barlage) - In der Volleyball-Bezirksliga der Männer muss der TV Cloppenburg gewinnen, um die Relegation zur Landesliga zu erreichen.

Bezirksliga Männer: Sonntag, 10 Uhr, TuS Bersenbrück III - TV Cloppenburg, TuS Bersenbrück II - VfL Löningen. Der TV Cloppenburg muss gegen Bersenbrück III unbedingt mit 3:0 gewinnen, wenn man sicher den zweiten Tabellenplatz und damit die Relegation zur Landesliga belegen will.

Die Löninger können höchstens einen Platz in der Tabelle abrutschen.

Bezirksklasse Männer: Sonnabend, 14 Uhr, SG Ofenerdiek/Ofen II - SV BW Ramsloh II. Im Hinspiel brachten die Ramsloher der Spielgemeinschaft die höchste Satzniederlage bei (15:25). Vielleicht können die Ramsloher dem Gegner einen zweiten Satz abnehmen.

Kreisliga Männer, Sonnabend, 15 Uhr, Grundschule Sonnentau, SV Viktoria Elisabethfehn - Oldenburger TB V, SV Viktoria Elisabethfehn - SG Diepholz. Mit zwei klaren Siegen erobert Elisabethfehn den zweiten Platz von der SG Diepholz zurück und kann die Relegation zur Bezirksklasse bestreiten. Die Oldenburger dürften dabei kein Problem sein, da man das Hinspiel schon mit 3:0 gewann. Gegen Diepholz verlor man knapp in den Sätzen mit 1:3.

Verbandsliga Frauen: Sonntag, 13 Uhr, Tecklenburger Land Volleys - VfL Löningen. Bei einer klaren Niederlage Oldenburgs oder nur einem Sieg vom MTV Lingen können die Löningerinnen unbeschwert aufspielen, da dann auch das Abrutschen in die Abstiegsrelegation unmöglich ist.

Ansonsten sind die Löningerinnen auch stark genug um mit einem Sieg den Klassenerhalt am Sonntag selber zu sichern. Man hat am letzten Spieltag beim Absteiger in Wiesmoor noch eine weitere Chance.

Sonnabend, 15 Uhr, TV Cloppenburg II - SC Union Emlichheim IV, TV Cloppenburg II - TV Schledehausen. Die beiden führenden Mannschaften kommen nach Cloppenburg und beide können noch Meister werden. Die Cloppenburger brauchen mindestens einen Sieg um die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren.

Bezirksliga Frauen: Sonnabend, 15 Uhr, Elsflether TB - VfL Löningen II. Die Löninger Reserve muss in Elsfleth gewinnen, wenn man noch die theoretische Chance auf Platz zwei behalten will.

Bezirksklasse Frauen: Sonnabend, 17 Uhr, Bürgerfelder TB - BV Neuscharrel. Die Neuscharreler können die Saison ausklingen lassen und dürften wie im Hinspiel mit 3:0 verlieren.

Bezirksklasse Frauen: Sonntag, 10 Uhr, SV Cappeln II - TV Cloppenburg III, SV Cappeln II - VfL Oythe V. Die wiedererstarkten Cappelner benötigen noch am Sonntag zwei Siege um den Klassenerhalt auch ohne Relegation zu sichern. Ansonsten müsste man das Endscheidungsspiel gegen Wüsting am letzten Spieltag sicher gewinnen. Die Hinspiele zu Saisonbeginn gingen verloren.

Sonntag, 10 Uhr, TV Cloppenburg IV - Fortuna Einen, TV Cloppenburg IV - BW Lohne II. Die Cloppenburger Vierte bekommt es mit den beiden führenden Mannschaften zu tun. Bei zwei Siegen könnte man sogar noch mit Unterstützung auf den zweiten Platz vorrücken, doch das scheint zumindest gegen Lohne fast unmöglich zu sein.

Sonntag, 13 Uhr, DJK Füchtel Vechta - BV Varrelbusch. Mit einem Sieg in Füchtel könnten die Varrelbuscher den letzten Tabellenplatz verlassen und an den Füchtelern vorbeiziehen.


Quelle:
Nordwest-Zeitung vom 05.03.2016

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

Halle Copernicus Gymnasium Löningen  

So, 22.9.19 Damen I 10 Uhr Salzbergen – SV Wietmarschen II

So, 22.9.19 Damen II 10 Uhr RW Visbek I – GW Brockdorf (in der

 Großraumturnhalle (= GRT)

 Damen III 10 Uhr BW Lohne IV – Wildeshausen II (GRT)

 Herren II 10.30 Uhr Del. / Stenum III – Ammerland III (GRT)

Sa, 28.9.19 Herren I 15 Uhr Raspo Lathen – Ofernerdieck / Ofen II

 

Sa, 2.11.19 Damen I 14 Uhr SV Bad Laer II – BW Lohne

So, 3.11.19 Herren II 10.30 Uhr Oldenburger TB V – BW Ramsloh

Sa, 9.11.19 Damen IV 14 Uhr BV Varrelbusch – BW Lohne V

Sa, 23.11.19 Damen II 14 Uhr TV Cloppenburg II – Oythe V

So, 24.11.19 Herren I 10.30 Uhr TuS Bloherfelde II - Elisabethfehn

 

Sa, 14.12.19 Damen I 14 Uhr Emden - Borssum – SV Cappeln

Sa, 21.12.19 Damen III 14 Uhr SC Bakum II – 1. VV Vechta I

So, 22.12.19 Herren I 10.30 Uhr Holtland/Uplengen – TG Wiesmoor II

Sa, 25.1.20 Herren II 15 Uhr VG Emden II – AT Rodenkirchen

So, 26.1.20 Damen II 10 Uhr SVA Rechterfeld – Schwarz-Weiß Bakum

 

Sa, 1.2.20 Herren I 15 Uhr MTV Aurich – Oldenburger TB IV

Sa, 8.2.20 Damen I 14 Uhr Salzbergen – MTV Lingen

Sa, 8.2.20 Damen III 14 Uhr Delmenhorst-Stenum – Cappeln II

 (Stockkamp-Turnhalle)

So, 9.2.20 Herren II 10.30 Uhr Elsflether TB – VfB Oldenburg I

Sa, 29.2.20 Damen I 14 Uhr BW Lohne – Emlichheim IV

 

So, 1.3.20 Herren I 10.30 Uhr Ofenerdieck / OfenII – TuS Bloherfelde II

Sa, 14.3.20 Damen II 14 Uhr BW Lohne III – DJK Bösel

So, 15.3.20 Damen IV 10 Uhr BV Varrelbusch – SV Cappeln III

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite