VfL Löningen-App

zum Bild: Mit der VfL Löningen-App sind Sie immer schnell informiert.

Den VfL Löningen gibt es jetzt auch auf dem Smartphone

Seite aufrufen

Die Deutsche Sportlotterie und der VfL Löningen

Die Deutsche Sport Lotterie und der VfL Löningen.

Vereinsnummer: 97

Seite aufrufen
12.06.2016Volleyball

Hobby-Mannschaften kämpften im Sand um Getränke-Schleper-Cup

zum Bild: Die Teilnehmer des Getränke-Schleper-Cups 2016. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild: Die Teilnehmer des Getränke-Schleper-Cups 2016. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Die drei erstplazierten Teams. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Die drei erstplazierten Teams. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Bilder vom Finale am Sonntag mit dem Team
zum Bild:
Bilder vom Finale am Sonntag mit dem Team "RB Schmakofazius". Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Voller Angriff... Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Voller Angriff... Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
...und gute Annahme durch die Zweiten. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
...und gute Annahme durch die Zweiten. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Das Gelände beim Wellenfreibad war den ganzen Tag Ziel zahlreicher Zuschauer. Foto: Eckhard Siemer.
zum Bild:
Das Gelände beim Wellenfreibad war den ganzen Tag Ziel zahlreicher Zuschauer. Foto: Eckhard Siemer.

Ein knappes Dutzend Hobby-Mannschaften hatte sich zum Beachen im Quadro-Modus auf Einladung der Volleyball-Abteilung in Löningen getroffen. Auf den beiden Plätzen der Anlage am Wellenfreibad ging es um den Getränke-Schleper-Cup, viele kleine Sachpreise, vor allem aber um den gemeinsamen Spaß an diesem schnellen Sport im Sand.

Bunt gemischte Teams, in denen nach den Vorgaben jeweils nur ein aktiver Volleyballer aus dem Erwachsenenbereich dabei sein durfte mit illustren Namen wie die „Ghanaesen“, „Abbivengers“, oder „mein persönlicher Favorit“ trafen zunächst in einer Gruppenphase auf einander.

Ins Finale schafften es erneut die Jungs von „RB Schmakofazius“, im Vorjahr noch als „Lehrerzerstörer“ angetreten, aber inzwischen aus der Schule, auf die Mannschaft von SV Promille. Der „SV Promille“ hatte im Halbfinale die Nachfolger der „Lehrerzerstörerer“, die Abivengers“ ein Team von Abiturienten des Gymnasiums geschlagen. Im Finale brauchte das Team um Justus, Max und Thorben lange um sich abzusetzen, aber gegen Ende des auf Zeit gespielten Matches konnte sich „RB Schmakofazius“ mit 21:17 durchsetzen.

Die Spielerinnen der 3.Damen versorgen das große Spielerfeld sowie die zahlreichen Zuschauer auf der schön gelegenen Anlage mit kühlen Getränken und Gegrillten.

Trotz einer kurzfristigen Absage hatte der Cheforganisator Torsten Eck das Turnier souverän im Griff und blieb im vorgegebenen Zeitplan. So konnte die Siegerehrung aber auch der Abbau der Stände mit Hilfe der vielen Aktiven noch kurz vorm Wetterumschwung am späten Nachmittag erledigt werden.


Quelle:
Presseinfo VfL Löningen vom 12.06.2016 

  

Die nächsten Termine der Volleyballer:

25.Mai

Swin Golfen auf Gut Vehr

Beachanlage beim

Wellenfreibad:

15.Juni

Duo Beach Cup

16.Juni

Quadro Beach Cup

 

 

Seite aufrufen

Geschäftsstelle des VfL Löningen

VfL Löningen e.V. von 1903

Langenstraße 38
"in der Löninger Fußgängerzone"
49624 Löningen
Ansprechpartnerin:
Sandra Landwehr
Telefon: 0 54 32 / 59 89 48
Telefax: 0 54 32 / 59 89 49
E-Mail: vfl-loeningen@gmx.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:

Montag: 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag: geschlossen
Mittwoch: 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag:

geschlossen

Samstag: geschlossen
zur Kontaktseite